Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Wie unterscheide ich Borderline von Adhs im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Wooosah!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Wie unterscheide ich Borderline von Adhs

    Hallo coccinelle!

    Zufällig bin ich vorhin auf das hier gestoßen: ADHS und/oder Bipolare Störung , hab es kurz quergelesen und hab das Tab mal offen gelassen. Für später, wenn ich mehr Zeit hab als tagsüber zwischen Tür und Angel.

    Vielleicht hilft dir das.

    Liebe Grüße!

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 617

    AW: Wie unterscheide ich Borderline von Adhs

    Chubasco schreibt:
    Liebe coccinelle

    Ich kann verstehen, dass du dich fragst, wie du Borderline und Adhs unterscheiden kannst.

    Mir wurde Borderline und Adhs diagnostiziert, wobei das Adhs erst zur Sprache kam, als die Probleme der BPS zum grössten Teil verschwunden waren.
    Würde man bei mir heute eine diagnostische Abklärung machen, so würde Adhs ganz klar diagnostiziert und BPS ausgeschlossen werden.
    Ich bin erstmals von meiner "Therafamiliegastmutter" auf adhs vorsichtig angesprochen worden, erst später habe ich in stationärerPsychotherapie gehört , was BPS überhaupt ist. Die können mich mit hoher Sicherheit eher besser einschätzen als ich mich selber ... Zumindest hat sich meine Gastmutter zu der Zeit mit adhs beschäftigt, dann später mit Borderline, und sie findet mich auch eher in adhs wieder als in BL, ich würde nicht in Fantasie darauf kommen, von jetzt auf gleich mir teure Leute zu entwerten, selbst mit der Scheiterbeziehung von vor einer Weile ist der Gegenüber immer zurückgekommen, nicht ich... die Person hasse ich deshalb auch nicht, wenn sie irgendwo ein Problem hat. Wie dem auch sei, das kann man so verwechseln.
    Vor allem, wenn in der Klinik rund 9 von 10, die wegen Depression da waren (also 9 von 10 insgesamt), angekündigt bekommen haben, sie leiden an Borderline.
    Vielleicht ist es tatsächlich so, vielleicht auch nur einfacher, das weiss ich nicht. (ich hab bestimmt viele BL Kriterien, das eine wenigstens nicht )


    Was die Adhs - Diagnose im Wesentlichen auszeichnet ist meiner Meinung nach:


    • Vergesslichkeit ---Sowieso
    • Konzentrationsprobleme
    • Ablenkbarkeit
    • das vermeiden von dauernder geistiger Anstrengung
    • Schwierigkeit beim Durchhaltevermögen
    • nicht beachten von Einzelheiten, Flüchtigkeitsfehler
    • Affektlabilität---ja
    • etc.

    das weiss ich nicht so einzuschätzen :/. Auf Dauer garantiert.

    Borderliner haben weniger Probleme mit oben erwähntem bzw. denke ich, kommen diese Schwierigkeiten, wenn Borderline, aus einer tiefen Verzweiflung oder einem sehr starken Wahrnehmen der Gefühle heraus.
    Bei Adhs glaube ich dass es gerade umgekehrt sein mag. Also so, dass wir wiedermal etwas versaut haben, was wir eigentlich nicht wollten und dann die negativen Gefühle sehr intensiv wahrnehmen und Schwierigkeiten mit der Kontrolle der Gefühle haben.
    Ausserdem haben Borderliner durch ihr verzehrtes Selbstbild oft selbstschädigende Verhalten entwickelt, die laut Diagnosekriterien nach DMS IV eine wichtige Rolle spielen.
    Selbstschädigendes Verhalten kann bei Adhs vorkommen ist allerdings soweit ich weiss kein Kriterium bei der Diagnosestellung sond. vielmehr Ausdruck einer möglichen Komorbidität.

    Um dir 100% Klarheit zu verschaffen, ist die Abklärung beim Spezialisten unumgänglich![/QUOTE]

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 617

    AW: Wie unterscheide ich Borderline von Adhs

    Drei Stunden später doch alles hinbekommen, ob voller Konzentration oder nicht.
    Danke für die nützlichen Beiträge die viel weiterhelfen, die lese ich ein anderes mal nochmal durch
    Geändert von coccinelle ( 4.01.2015 um 22:36 Uhr)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Borderline
    Von Simona im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 13:32
  2. ADHS und Borderline?
    Von jetztaber im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 16:26
  3. ADHS und Borderline
    Von freak im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.03.2012, 12:10

Stichworte

Thema: Wie unterscheide ich Borderline von Adhs im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum