Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Schlafstörungen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    Schlafstörungen

    Guten Morgen,

    ich hatte wieder so eine schlechte Nacht, vielleicht weiß jemand Rat?

    Abends komme ich nicht runter, gehe spät zu Bett.
    Dann schlafe ich zwei-drei Stunden und bin dann hellwach, wälze mich rum, die Gedanken fangen an zu rasen, der Rest der Nacht ist nur Gedöse. Heute bin ich dann auch wieder seit 6 Uhr komplett auf.

    Ich mag nicht mehr.
    Ich möchte endlich mal wieder richtig schlafen.
    Nächsten Montag fängt mein neuer Job an, ich muss auch schlafen.

    Tagsüber ist es natürlich kein Problem; wenn ich mal Ruhe hab zu lesen, fallen mir nach 10 Minuten die Augen zu und ich schlaf wie ein Stein, wenn ich nicht gestört werde. Da reicht mir dann auch eine höchtens eine Stunde und ich hab genug und bin wach.

    Ich nehm Strattera und hab sonst eigentlich keine Nebenwirkungen bis jetzt.
    Schlafen war immer schon ein Problem, aber so schlimm?...bin ratlos.

    Danke,
    koenigsblau

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Schlafstörungen

    Nimmst Du denn das Strattera morgens oder abends?

    Hattest Du vor Strattera auch schon manchmal Schlafstörungen?

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Schlafstörungen

    Wenn du beim Lesen müde wirst, dann versuch doch mal, abends im Bett noch zu lesen, bis dir die Augen zufallen... vielleicht hilft es ja?
    Oder ein Spaziergang vor dem Schlafengehen, die frische kalte Luft tut bestimmt gut und mit Glück hilft es danach gut einzuschlafen...?

    Mir geht es grad ähnlich, obwohl ich keine Medikamente nehme,
    manchmal, wenn ich sehr müde und kaputt von der Arbeit bin, klappts mit dem einschlafen, allerdings nur bis ich irgendwann wach werde,
    dann geht es mir wie dir und die Gedanken fangen an zu kreisen

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Schlafstörungen

    Du solltest nicht am Tag schlafen, auch nicht, wenn du noch so müde bist. Das bringt den Rhythmus noch mehr auseinander. Ansonsten wie Emely schon fragte, liegt vllt die Ursache im Strattera. Wenn du sie abends nimmst, könnte das der Grund sein. Bei morgendlicher Einnahme eher nicht, kann aber in seltenen Fällen passieren.
    Ansonsten möglichst noch heute oder morgen den Arzt konsultieren, dauerhafte Schlafprobleme führen zu instabiler Physis und Psyche. Da aollte kurzfristig Abhilfe geschaffen werden.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Schlafstörungen

    Schlafstörungen hatte ich schon immer mal mehr, mal weniger, im Moment ist es nur wieder so extrem...mmhhhh

    Hab jetzt grad mit meinem Lieblingsarzt telefoniert - ich soll sie jetzt mal morgens nehmen. Mal schauen.

    @creatrice
    Gestern hab ich gar nicht geschlafen, bin sogar nachmittags noch spontan (oh Wunder, ein Wort, dass ich sonst nie benutze *hust) mit einer Freundin zwei Stunden an die frische Luft - hat offensichtlich auch nicht geholfen. Wie gesagt, ich nehm sie jetzt gleich und ab morgen dann gleich morgens.

    @chaosmum
    Einschlafen ist ja kein Problem - jedenfalls nicht das erste Einschlafen *gg

    Danke euch,
    koenigsblau

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Schlafstörungen

    Ich hab das Problem auch immer wieder mal.

    Dabei bin ich sehr viel draußen an der Luft und bewege mich auch recht viel. Es gibt auch die Möglichkeit einer Bedarfsmedikation - zumindest ist das bei mir so! Da brauche ich nur ganz wenig und kann dann gut schlafen.

    Meist reicht auch eine Nacht aus, um wieder in einen geordneten Schlafrhythmus zu fallen.

    Allerdings bin auch ich eine Freundin von kleinen Nickerchen am Nachmittag - manchmal genügen mir da ein paar Minuten und ich bin wieder frisch und munter!

    Die persönliche Schlafhygiene hinzukriegen ist mitunter nicht so einfach.

    Scroll doch einfach mal nach unten, da sind schon reichlich Beiträge zu dem Thema aufgeführt. Vielleicht findest Du da einen Hinweis, der auch Dir helfen kann.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Schlafstörungen

    Danke, Waldsteinie!
    Ich hab sogar einen Beitrag gefunden, in dem ging es um Strattera morgens/abends und Schlafstörungen. Leider ist dieser schon geschlossen, hätte gern meine Erfahrung dazugeschrieben

    Ein PowerNap am Nachmittag mag ich auch, das konnte ich auch ohne nachfolgende Schlafstörungen.
    Heute lustigerweise nicht, ich bin hupf und munter, mal schauen, wie es dann heute Nacht ist.

    Alles Liebe,
    koenigsblau

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Schlafstörungen

    Waldsteinie schreibt:
    Die persönliche Schlafhygiene hinzukriegen ist mitunter nicht so einfach.
    Stimmt. Besonders mit Schicht- und/oder Rufbereitschaftsdienst. Damit hab' ich ganz schön zu kämpfen seit einer Weile.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Schlafstörungen

    Uuuaaahh, summerset, DAS würde mich fertig machen.
    Ich kann mich schon ganz schlecht an die sporadisch und unregelmäßig angesetzten Abend- und Nachtschichten beim Mann gewöhnen

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Schlafstörungen

    summerset schreibt:
    Stimmt. Besonders mit Schicht- und/oder Rufbereitschaftsdienst. Damit hab' ich ganz schön zu kämpfen seit einer Weile.
    Rufbereitschaften sind absolut ätzend, in schlechten Phasen bin ich da nur vor der Glotze gehockt - mit mir war nichts anzufangen!

    Ich hab aber auch von Ärzten erfahren, dass diese Bereitschaftsdienste als die Hölle erlebt haben. Die wollten dann Berichte diktieren und haben kaum was realisiert, auch wenn nichts los war!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Schlafstörungen
    Von Lothars Sohn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.12.2013, 12:38
  2. Elontril und Schlafstörungen
    Von GuErSo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.10.2013, 13:48
  3. Schlafstörungen
    Von Sayuri im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.10.2011, 00:41
  4. Schlafstörungen (Insomnie)
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 14:12
  5. Schlafstörungen usw. durch MPH
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:59

Stichworte

Thema: Schlafstörungen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum