Seite 5 von 18 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 178

Diskutiere im Thema Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #41


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.171

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    LIebe Rose

    Ich finde es toll, dass du uns hier aus der Sicht der Kosmetikerin diese Tipps geben kannst.

    Wenn du so jemanden in deiner Praxis hast, redest du mit ihm / ihr darüber? Wenn ja, wie fängst du so ein Gespräch an.

    Es ist ja Tatsache, dass wir versuchen mit diesem Verhalten irgend etwas zu kompensieren.
    Wie ich schon beschrieben habe, versuche ich meine Finger mit etwas anderem zu beschäftigen.
    Ein Igelball kann dabei auch helfen und ich habe jetzt so einen ganz kleinen (eigentlich ein Katzenspielzeug) in meine Hosentasche genommen. Mal sehen ob das auch wirkt, denn zurzeit komme ich nicht so zum basteln.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Das mit den Nägelkauen kenn ich auch,habe es auch ständig gemacht,seit ein paar jahren mache ich es nich mehr,aber dafür knibbel ich die Huat an meinen fingern ewig ab bis es blutet.

    LG Misochda

  3. #43
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Pucki schreibt:
    LIebe Rose

    Ich finde es toll, dass du uns hier aus der Sicht der Kosmetikerin diese Tipps geben kannst.

    Wenn du so jemanden in deiner Praxis hast, redest du mit ihm / ihr darüber? Wenn ja, wie fängst du so ein Gespräch an.
    Freut mich ja auch, wenn ich hier mal was sinnvolles beitragen kann !

    Also an sich ist es so, dass uns in der Ausbildung eingebläut wurde Menschen mit Akne Excoriee` nicht zu behandeln, weil das eben einen psychischen Hintergrund hat. In der Realität sieht das alles etwas anders aus.

    Das Problem ist, dass nicht alle dazu stehen. Ich mache ja eine genaue Hautdiagnose bevor ich eine Behandlung wähle und wenn ich dabei viele Kratznarben und viel "geknibbeltes" und Hyperpigmentierungen (die kommen auch vom kratzen, knibbeln) sehe, dann frage ich genauer nach. Aber viele sagen, dass sie eben eine "normale" Akne hatten und Nachts unbewußt kratzen oder so.
    Das Problem ist ja eben, dass bei diesem Krankheitsbild eine vermeintliche Akne "behandelt" wird die aber an sich gar nicht da ist. Durch die Knibbeleien und das gekratze etc kann aber eine richtige Akne entstehen. Dann behandel ich diese und bekomme das meist auch mit den Kunden zusammen gut in den Griff, ABER ...wenn die dann wirklich vorhandene Akne abgeklungen ist und noch ab und an minimale Unreinheiten da sind fängt das ganze eben wieder von vorne an.

    Wenn ich sowas bemerke versuche ich das Thema vorsichtig anzusprechen, aber man muss da sensibel sein. Ich gebe den Leuten meist auch den Tip, dass WENN sie UMBEDINGT knibbeln müssen BITTE BITTE BITTE vorher die Hände desinfizieren und versuchen so wenig wie möglich rumzuquetschen.
    Wenn man einen längeren guten Kontakt zu dem Kunden aufgebaut hat rate ich meist zu einer Psychotherapie. Das ist eigendlich der einzige Weg dieses Problem wirklich in den Griff zu bekommen.
    Ich habe eine Kundin die alle 2 Wochen zum ausreinigen kommt, dabei ist da nie viel zu machen... aber ich denke sie braucht einfach das Gefühl, dass es gemacht worden ist.

    LG

    Rose

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    wow ist ja faszinierend, dass es tatsächlich noch Menschen außer mir gibt, die sich vor den spiegel stellen und Pickel suchen. Ich dachte ich bin der einzigste Mensch, der sowas macht
    Teilweise habe ich damals sogar Pickel von meinem Partner ausgedrückt.. irgendwie ist das eklig,wenn man so drüber nachdenkt. bringt auch nicht die gleiche "befriedigung" aber ich kann einfach keine Pickel sehen, ich muss die zwanghaft "entfernen"
    Würde mich auch mal interessieren ob solche Dinge wie Nägel kauen, Pickel ausdrücken etc bei ADS häufiger vorkommen als bei normalos

  5. #45


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.171

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    @ Rose

    Danke für die Ausführungen. Zu dir würde ich sofort in die Behandlung kommen.
    Ich war das letzte Mal vor 30 Jahren bei einer Kosmetikerin. Anschliessend hat mir die Haut gebrant, weil ich irgend etwas nicht vertragen habe. Aber das war nicht ihre Schuld.

    @ Stoepsel

    Das ist eine interessante Frage. Aber dazu habe bis heute noch keine Studien gesehen oder Berichte gelesen. Es gibt ja auch noch anderes wo man nicht weiss ist es ADS-bedingt häufiger oder eigentlich normal.

    Aber das ist auch noch schwer herauszufinden, da nur wir "gwunderigen" ADSler solche Fragen stellen und die anderen darüber wahrscheinlich nur den Kopf schütteln würden.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Ich drücke auch liebend gerne Pickel aus.Oft bleib ich einfach so vor dem Spiegel stehen und fange an,obwohl ich genügend andere Sachen zu tun hätte.Auch die ersten grauen Haare rauszureißen,gehört zu meinen neuen Hobbys....außerdem die Haare von meinen rasierten Beinen,die schon am nachwachsen sind mit ner Pinzette rausziehen.Wobei ich sagen muß,daß Pickeldrücken ist allgemein ne Frauenkrankheit,finde ich.....besonders am Partner(habe das schon oft im Schwimmbad beobachtet)

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    brrrr.....würde nur meine eigenen Pickel drücken- was ich auch tue- stundenlang. Wo kein Pickel ist, kann noch einer werden.

    Die ein gewachsenen Haare an den Beinen zupfe ich gerne- die suche ich richtig. Und ich epiliere gerne nach- ich mag die Haare da nicht. Und das mit der Hand oder Pinzette nach zupfen kann ich stundenlang.

    Zur Zeit knibble ich so an meiner Nagelhaut, daß ich hin und wieder blute. Dafür schäme ich mich dann natürlich, wenn ich gerade unterwegs bin und plötzlich merke, daß ich am Nagel blutig bin.

    Augenbrauenzupfen ist auch ganz toll. Gut, daß ich so viele habe.

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Katharina schreibt:
    brrrr.....würde nur meine eigenen Pickel drücken- was ich auch tue- stundenlang. Wo kein Pickel ist, kann noch einer werden.

    .
    Da stimme ich Dir zu: ich kann auch nur meine eigenen Pickel ausdrücken. Bei anderen geht das garnicht! Da könnte ich nicht mal Haare auszupfen.
    Das kann ich alles nur bei mir selber.

    Augenbrauen zupf ich übrigens auch sehr gern! Irgendwie ist das entspannend und man freut sich, wenn dann wieder sauber gezupft ist.

    Musste grad lachen, als ich das gelesen habe:

    "Aber das ist auch noch schwer herauszufinden, da nur wir "gwunderigen" ADSler solche Fragen stellen und die anderen darüber wahrscheinlich nur den Kopf schütteln würden. "

    Ich hinterfrage auch oft viele Dinge. Und dann denke ich: vielleicht machen das "Normalos" auch - Pickel drücken, Finger knibbeln, Haare ziehen. Aber sie hinterfragen es nicht, sondern tun es einfach.

    Ach, es tut mir soooooooooooo gut, dass es Leute wie Euch gibt, mit denen man auch über den Sinn und Unsinn von Pickeldrücken und Haare zupfen philosophieren kann!


  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    *lach* Ich dacht "Neeein, diesen Thread hier klick ich keinesfalls an.

    Jetzt hab ich`s doch getan.


    Pickeldrücken - zum Glück hab ich so gut wie gar keine.

    Aber Fingernägelkauen - bis es geblutet hat als Kind. Jetzt nur noch wenn ich mir die Fingernägel eingerissen habe bzw. irgendwo eine Spitze dran ist. Dann kann ich net anders, egal wie ich`s mir vornehme. Eine Feile vergess ich meist mitzunehmen, hab mir da schon mit Reißverschluss abgeholfen. Geht aber auch nur, wenn sie aus Metall sind.

    Dass hier die seltsamsten Dinge gefragt werden fällt mir nicht auf bzw. find ich gut.

  10. #50
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Hehe, wenn ich das hier so lese erkenne ich mich wieder wie ich immer war. Aber ich muss mich eben immer zusammenreißen, weil ich ja von Berufswegen weiß was gut ist und was nicht.
    Aber ich behandle mich auch nicht mehr selbst, weil man selbst immer viel zu fest drückt und die Haut schädigt (ist einfach so). Aber ich muss gestehen, dass ich Aknebehandlungen sehr gerne mache und oft aufpassen muss, dass ich mich nicht zeitlich verzettel. Denn eine Behandlung bei mir dauert 1 1/2 - 2 Stunden und dann kommt (im besten Fall der nächste. Und da kann man nicht länger als ne Stunde ausreinigen. Aber die meisten halten es auch nicht länger durch (also wir sprechen von ner richtigen Akne, wo man sich an sich stundenlang dran auslassen könnte).
    Zum Thema Nagelhautknibbeln kann ich nur sagen, dass das wirklich gefährlich ist, denn grade über die Nagehaut kann es zu fiesen Nagelbettentzündungen kommen. Wie gesagt als Tip kann ich nur geben, Nägel regelmäßig machen lassen (dabei wird auch die überschüssige Nagelhaut entfernt).

    LG

    Rose

Seite 5 von 18 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Trevilor und Methylphenidat: Hautunreinheiten, Pickel?
    Von Sally im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 16:26

Stichworte

Thema: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum