Seite 16 von 18 Erste ... 1112131415161718 Letzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 178

Diskutiere im Thema Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #151
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Ich hab das auch total extrem.. Meine Arme sind total kaputt deswegen, ich kann im Sommer keine T-Shirts tragen und gehe nicht Schwimmen oder sonst irgendwas. Und die innenseiten meinen Wangen sind ebenfalls kaputt , aber das sieht man ja zum Glück nicht. Ablenken kann ich mich nur durch Wow (World of Warcraft) oder wenn ich Kette rauch. so ziemlich alles andere hab ich schon versucht

    Ob das jemals heilen wird weiß ich nicht, ich bin auch total ungeduldig, wenn ich den Heilungseffekt nach spätestens 2 Tagen nicht sehe kratz ich schon wieder alles auf.. weil ich irgendwie denk das, dass eh keinen Sinn hat damit aufzuhören.

    Naja ich mach das, weil ich so eine doofe innere Unruhe und Angespanntheit habe. Aber wenn ich das mache, dann beruhigt mich das irgendwie... keine Ahnung warum.



    @coco, das wurde mir auch schon oft gesagt zum Glück hab ich auf der Arbeit eine gegenüber von mir sitzen die das auch durchgehend macht

    Und hinzu kommt noch das allseits beliebte Gerücht, dass Wasser in die Gelenke gelangen würde wenn man "Fingerknackt"

    lg

    Frederico

  2. #152
    Mhh

    Gast

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Leute hört bitte auf damit! Ich habe die Dermatillomanie ungefähr seitdem ich 14 bin. Früher waren es "nur" kleine Hautunreinheiten. Alles was ich sah musste weg. Teilweise quetschte ich stundenlang an meinem Gesicht und Rücken herum. Ich bin jetzt 24 und habe vorallem in der T - Zone starke Narben und Rötungen die einfach nicht mehr weg gehen!
    Mit 20 Jahren brach noch eine Akne bei mir aus, die mir das recht gab, quetsch mal ruhig weiter, sonst gehen die Pickel und Mitesser ja nie weg. Die Dermatillomanie habe ich soweit im Griff, weil ich weiß dass ich dadurch nur immer schlimmer aussehe und das kann ich mir wirklich nicht mehr erlauben. ^^ Was mir ganz gut geholfen hat, wenn man im Spiegel guckt und wieder wie ein bekloppter nach unreinheiten such, Creme ich einfach mein Gesicht ein und verschwinde sofort aus dem Badezimmer.
    Meine Akne scheint langsam besser zu werden. Ich habe im letzten Winter in einer Zeit wo ich keine Akneschübe mehr hatte, eine Farbstofflaser Behandlung durchführen lassen. Meine Rötungen (Couperose) im Gesicht sind dadurch wenigstens ein bisschen weniger geworden.
    Leider kam nach der 1 Behandlung wieder ein total schlimmer Akneschüb im Gesicht und die Behandlung war umsonst und die anderen musste ich leider absagen.
    Ich kann mitlerweile behaupten das mich mein Hautzustand Psychisch & Physisch sehr belastet und hoffe das meine Akne im Winter nicht mehr akut ist und ich eine Co2 Fraxel Laser Behandlung machen kann. Kostenpunkt 500 € pro Behandlung im ganzen Gesicht. 3 - 4 Behandlung werde ich über mich ergehen lassen müssen und das ist meine letzte Hoffnung auf ein relativ normales aussehen. Dadran halte ich mich im moment und sage mir jedesmal, bald wirst du gelasert wenn mein Hautzustand sehr an mir frisst.

    Hoffe das ich einigen Leuten mit meinem Beitrag irgendwie helfen konnte.
    Greetz
    ____
    MHH
    Geändert von Mhh (10.03.2011 um 16:17 Uhr)

  3. #153
    Mhh

    Gast

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Meine Schwester ist übrigens auch eine Betroffene, hat es aber soweit im Griff. Und 1 Cousine von mir sieht noch schlimmer aus als ich. Und alle von uns haben zusatzlich ein Suchtproblem. Irgendwie schon komisch, finde ich.

  4. #154
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Ist mir ja wirklich peinlich aber hier trau ich mich mal..........

    Ich fress seit meinem Kleinkindalter an meinen Fingern rum. Sprich nicht am Fingernagel sondern an der Haut. Das geht so weit bis es blutet .

    Hab ich zwar schon versucht mir abzugewohnen aber ohne ERfolg. Die Unruhe bringt mich immer wieder dazu.

  5. #155
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Ich muss sagen das ist mir auch etwas peinlich. Aber genau sowas mache ich auch :-(

    Ich habe schon überlegt einfach garkeine Spiegel mehr auf zu hängen damit ich nicht in meinem Gesicht rum drücken kann...aber wie soll ich das meinem Mann erklären? Zumindest schaffe ich es, tagsüber nciht zu drücken...einfach abends und dann schnell ins Bett damit es keiner sieht :-(
    Doch ich muss sagen es macht mich echt fertig....ich sehe immer viel besser aus wenn ich das Rumgedrücke mal ein paar Tage sein lasse, aber dann werde ich doch wieder schwach.
    Dabei mache ich mir oft ewig Gedanken übe irgendetwas und stehe die ganze Zeit vor dem Spiegel und suche nach irgendwas das ich noch nicht ausgequetscht habe. Gott sei Dank gibt es Makeup.

    lg Sandra

  6. #156
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Hallo Maggie,



    maggiemersey schreibt:
    Ist mir ja wirklich peinlich aber hier trau ich mich mal..........

    Ich fress seit meinem Kleinkindalter an meinen Fingern rum. Sprich nicht am Fingernagel sondern an der Haut. Das geht so weit bis es blutet .

    Hab ich zwar schon versucht mir abzugewohnen aber ohne ERfolg. Die Unruhe bringt mich immer wieder dazu.
    ...willkommen in meiner Welt!

    Mich regt das genage an mir total auf aber ich kann nichts dagegen tun! Es ist manchmal wie ein Zwang - ich kann es garnicht kontrollieren.

    Eine generelle Frage an alle:
    Ist das Nagen auch ein typisches Symptom von AD(H)S? Es tritt ja auch bei Leuten auf, die diese Diagnose nicht haben.
    Mich würde mal interessieren, was Eure behandelnden Ärzte / Therapeuten dazu gesagt haben.

    Habe auch schon einiges versucht, mir das abzugewöhnen (abends Pflaster auf die Finger geklebt, einen Anti-Stress-Ball gekauft, eingecremt, Nägel lackiert...) aber das half nur kurzzeitig und ich bin gleich wieder in die alten Muster zurückverfallen.

    Ich finde es übrigens sehr erstaunlich, dass es so viele Leidensgenossen gibt!!!! Im Alltag sehe ich eigentlich nur Leute, die gepflegte und unbenagte Finger haben. Wo versteckt Ihr Euch bloß??? :-)

  7. #157
    Jil


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Hallo zusammen,

    bin auch eine Knibbeltante.
    Vor allem die Unterschenkel sind betroffen. Epiliere die Haare und dann gehe ich tieferliegenden Haaren auf den Grund. Suche, nehme Nadel und Messer, operiere manchmal regelrecht, weil ich vielleicht noch ein verborgenens Haar finden könnte. Wenn ich dann das vermutete Haar nicht finde ist es besonders schlimm, werde unruhig und gehe auf neue Suche.
    Saß zu meinen schlimmsten Zeiten stundenlang auf dem Badezimmerboden und "operierte" bis alles heftig blutig war. Und dann die Frage: Was mache ich hier eigentlich? Dann kommt die hier bereits genannte Zinksalbe (aus dem Drogeriemarkt) drauf, evtl. Pflaster, manchmal wird alles mit einem Verband eingebunden, um die Misere nicht sehen zu müssen und den Fingern den Zugang zu versperren.
    Und dann kann man ja sehr bald die Krusten wieder abknibbeln und alles geht von vorne los. Wie bekloppt!!!

    Am besten kommt dann noch der Anruf der Freundin: "Gehst Du mit ins Freibad?"
    Stattdessen bevorzuge ich auch im Sommer lange Hosen. Schade, denn eigentlich liebe ich Saunagänge und Freibadbesuche.

    Meine Gesichtshaut habe ich mir auch zerstört. Müsste eigentlich keine größeren Hautunreinheiten haben. Aber man findet immer irgendwo was zum Drücken. Entzüdungen sind die Folge, Krustenbildung usw.. Und wenn mal keine Krusten da sind und mal "knibbeltechnisch" ein bisschen zur Ruhe kommt, gibt's da noch immer die hässlichen roten Knibbelflecken, die erst nach Jahren verschwinden.
    Inzwischen habe ich (dadurch?) auch eine gestörte Pigmentverteilung. Im Winter ist diese bei hellerer Haut kaum zu sehen. Da ich aber ab dem Frühjahr direkt jeden Sonnenstrahl in Bräune umsetze werde ich ganz fleckig. Dann frage ich mich: Gehe ich in die Sonne, um durch Sonnenbräune die Knibbelmale unauffälliger werden zu lassen oder meide ich die Sonne, um keine Pigmentflecken zu kriegen? Sehr doof!

    Wenigstens bin ich inzwischen perfekt im Kaschieren mit Make up und Mineral Foundations. Das ist aber wieder zeitaufwändig und sicher keine Lösung.

    Es grüßt Euch Jil

  8. #158
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Ich drehe und zupfe und reiße an meinen Haaren, wenn ich gestresst bin. Als Kind hatte ich deswegen sogar schonmal eine kahle Stelle oben auf dem Kopf. Das fand ich so peinlich, dass das nie wieder passiert ist. Aber Seinlassen kann ich es auch nicht dauerhaft. Am besten Stufenschnitt tragen, dann kann es auch gar nicht auffallen.
    Ich habe mal gelesen, dass das so einige tun und dass manche dann noch die Haare schlucken. Das tue ich nicht, aber auf den zusammengedrehten Haaren Rumbeißen schon! Das alles reagiert ab. Deswegen ist mir schon ein Eckzahn abgebrochen. Der Zahnarzt kapierte nicht, wie sowas passieren kann und ich habe es ihm auch nicht erklärt.

    LG Maggy

  9. #159
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Nasenbär schreibt:
    Hallo Maggie,





    ...willkommen in meiner Welt!

    Mich regt das genage an mir total auf aber ich kann nichts dagegen tun! Es ist manchmal wie ein Zwang - ich kann es garnicht kontrollieren.

    Eine generelle Frage an alle:
    Ist das Nagen auch ein typisches Symptom von AD(H)S? Es tritt ja auch bei Leuten auf, die diese Diagnose nicht haben.
    Mich würde mal interessieren, was Eure behandelnden Ärzte / Therapeuten dazu gesagt haben.

    Habe auch schon einiges versucht, mir das abzugewöhnen (abends Pflaster auf die Finger geklebt, einen Anti-Stress-Ball gekauft, eingecremt, Nägel lackiert...) aber das half nur kurzzeitig und ich bin gleich wieder in die alten Muster zurückverfallen.

    Ich finde es übrigens sehr erstaunlich, dass es so viele Leidensgenossen gibt!!!! Im Alltag sehe ich eigentlich nur Leute, die gepflegte und unbenagte Finger haben. Wo versteckt Ihr Euch bloß??? :-)



    Das denke ich auch immer wieder. Im eigenen Umfeld kommt man sich wohl wie ein Alien vor (geht zumindest mir so). Da tut es gut zu lesen, dass es andere mit den selben Eigenarten gibt. In der Klinik damals hat mir mein Therapeut nur geraten mir das abzugewöhnen weil ich sonst keinen Job finden würde .

  10. #160
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen

    Ja,ich kenn das auch. Habe das aber nicht so extrem.
    Das kann in der Tat wirklich eine Zwangsstörung sein (muß aber nicht)
    Wenn man den Drang danach verspürt, das zu tun und nicht weis warum ,es zusätzlich absurd findet, es aber trotzdem macht.
    Einige haben geschrieben,sie können es nicht kontrolliieren.-passt alles zum Zwang.
    Aber niemand hat geschrieben,was sich für ein Gefühl einstellt,wenn sie versuchen es bewusst zu unterlassen.
    Für jemanden den es Interessiert:
    Wenns ein Zwang ist,dann entstehen beim Betroffenen zusätzlich unangenehme Gefühle, über starke Anspannung, bis hin zur sehr starken Angst, wenn man diesen Handlungen nicht nachkommt.Je nach Art und Schwere das Zwangs unterschiedlich stark,aber immer vohanden.
    Bei mir stellt sich dann ein leicht angespanntes Gefühl von unzufriedenheit ein, habs aber trotzdem unter Kontolle und vergesse es dann auch wieder.
    Von mir weiß ich aber,das ich einen leichten Hang zur Zwanghaftigkeit habe.

    LG Irrlicht

Ähnliche Themen

  1. Trevilor und Methylphenidat: Hautunreinheiten, Pickel?
    Von Sally im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 16:26

Stichworte

Thema: Haut knibbeln, Pickel ausdrücken und Nägelkauen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum