Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Muskelkrämpfe und Blackout im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Scherzkeks

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 293

    Muskelkrämpfe und Blackout

    Langsam gehen mir die ideen aus und ich komme mir schon vor wie ein simulant so oft war ich beim Arzt.
    Ich leide seit ewigkeiten immer mal wieder an Muskelkrämpfe und Zuckungen. So mit 20 habe ich angefangen damit zum Arzt zu gehen.
    Bei mir Wurde gemacht 2x EEG, 2x MRT, Magnesium verabreicht war aber zu viel habe Durchfall und Bauchschmerzen bekommen.
    aktuell Bluttest (Ergebniss Vitamin D Mangel) Seit einem Monat nehme ich Vitamin D Tabletten
    Seit zwei Woche zuckt mein Auge, vorgestern Morgen Wadenkrampf, und gestern war ich für mein Hobbys Fotos machen unterwegs, da wars dann so häfftig wie lange nicht mehr. Ich bin an Bahngleisen entlanggelaufen habe noch das typische Geräusch gehört eines kommenden Zuges und dann Blackout ich hab mich dann gewundert ob der Zug schon durch ist. Vorsichtshalber habe ich den Heimweg angetreten, dann plötzliche Magenkrämpfe dann hab ich natürlich versuch so schnell wie möglich nach hause zu kommen. Gerade noch auf die Toilette geschafft. Dann Durchfall bekommen, Einen Wadenkrampf, Mein Linker Ringfinger hat sich selbständig gemacht und nach innen gezogen und verkrampft sowie mein Augenlied hat gezuckt und meine Nackenmuskeln haben sich verspannt das ich Kopfschmerzen bekommen habe.
    Diesen Blackout hatte ich gleich nochmal so heftig als ich mit meiner Freundin ein Gespräch geführt hatte wusste ich mitten drinnen nicht mehr was sie gesagt hat ich habe sie aber angekuckt.
    Langsam bekomme ich angst ich kann doch nicht schon wieder zum Arzt rennen war letzte Woche erst wegen einem depri Anfall
    Diese Blackout hatte ich schon mal auf meinen morgendlichen Arbeitsweg ich wusste nicht wie ich ins über nächste dorf gekommen bin mir fehlt bis heute ein stück von meinem Arbeitsweg. Teile von Gespräche fehlen auch manchmal komplett. Normal habe ich ein sehr gutes langzeit Gedächtnis. Habe auch erhebliche Konzentrationsprobleme gehabt,
    Mein Psychiater meint ich habe ADS aber die Medikamente helfen kein stück und nehme die schon seit Ewigkeiten nicht mehr mittlerweile glaub ich nicht mehr daran war vor kurzen in Berlin mit dem auto unterwegs und hatte da keine Probleme mit Konzentration.


    Aktuell bin ich noch in Behandlung und der Seelenklempner ist auch Ratlos ADS ist unsicher, Asperger / Hochbegabung mit totaler Unterforderung wird noch geteset.
    Das Problem in der Rechtschreibung ist auch schon immer vorhanden ich weiß zwar wo punkt und komma gesetzt wird überseh aber einfach die hälfte mangelskonzentration. In der schule ist es teilweise passiert das ich Berreitsgeschriebene sätze noch mal wiederholt habe. Das ist mir aber immer erst danach aufgefallen.
    Durch diese Blackout und Konzentration Defizite wirke ich immer sau blöd zu mindestens denke ich das. Allerdings kann das nicht sein wenn ich mit 5 sämtliche Menschliche Knochen auswendig konnte, Dinosaurier mit lateinischen namen aufzählen und Physik, Chemie und Biologie ohne lernen einsen schreiben konnte. Mit 8 hab ich meinen ersten PC selbst aufgebaut. Ich muss dazusagen heute bin ich 28 damals gab es noch MS-Dos mit autoexec.bat und config.sys befehle.
    Ich weiß echt nicht was mit mir los ist. Gerade eben wieder passiert meine Freundin erzählt mir was und ich weiß mitten drinn den Anfang nicht mehr und um was es geht.
    Kann natürlich wirklich an der Psyche liegen und auch an der Beruflichen Situation die mich nicht gerade zu frieden stellt.

    Ich hoffe ihr könnt mir hilfreiche Tipps geben was ich noch machen kann mein Seelen klemptner hat heute gemeint ich soll die Medikinet wieder 2-3 wochen nehmen und sehen was passiert. Muskelkrämpfe kommen seiner meinung nach nicht von der Psyche.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Es gibt da irgendwie einen Zusammenhang zwischen Vit D und Magnesium. Irgendwie soll man auch Magnesium hinzufügen, wenn man Vit D-Mangel ausgleichen muss. Ganz so schlimm war es bei mir nicht, aber im Moment nehme ich auch zusätzlich noch Magnesium.

    Ich hab vor ein paar Jahren mal Magnesium versucht, dass ging damals gar nicht, Dünnpfiff, Bauchkrämpfe. Diesmal vertrag ich Magnesium super, soll angeblich ein Hinweis drauf sein, dass es wirklich fehlt.

    Hochbegabung gibt es ja auch in Kombination mit ADHS, ne.

    Zu den Blackouts hab ich gar keine Idee. Ich kann mir gut vorstellen, dass so etwas einem ziemlich Angst macht.

    Ich würde noch mal einen Versuch mit MPH starten.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Hast du dich schonmal mit "dissoziativen Störungen" auseinander gesetzt? Findest du dich da wieder? Google das vllt mal....

  4. #4
    Scherzkeks

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 293

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Nein da finde ich mich nicht wieder aber ich dachte schon an epilepsie ich weis auch das ich als kind bei der geburt meine nabelschnur um den hals gewickelt hatte und ganz blau war könnte das wichtig sein? In wikipedia hab ich das gelesen das eine schädigung durch sauerstoffmangel auftreten kann

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Also Epilepsie finde ich ehrlich gesagt etwas weit hergeholt, zumal 2 EEG´s unauffällig waren.....

    Hattest du denn in den ersten Lebenswochen Auffälligkeiten?

    Sauerstoffmangel muss ja nicht unbedingt eine Schädigung mit sich führen. Wurde das irgendwo aufgezeichnet/erwähnt? Bei mir hat man das z.B. in den Geburtsunterlagen erwähnt, Hypoxie, Bradykardie etc......
    Wenn sowas war, kann das evtl. schon Aufschluss geben.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Sind denn die Krämpfe immer einseitig? Also nur eine Seite Auge, Finger und Wade?

    Bei Epilepsie sind ja Regionen betroffen. Wenn es keine Grand-mal Anfälle sind, wonach es ja gar nicht klingt, dann müssten eher Systeme ausfallen. Oft auch immer die selben. Also es wechselt eher nicht.

    Die blackouts und auch die Krämpfe können auch ein Zeichen starker seelischer und psychischer Überlastung sein. Das kann auch Angst sein. Und wenn man dann noch Angst vor diesen Ereignissen hat, oder sich starke Sorgen macht, dann kann es sich auch verselbstständigen. Der Körper lernt sozusagen, das er mit diesen "Auszeiten" kurz zur Ruhe kommt und "nutzt" diesen Weg immer wieder.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Das Thema mit der Nabelschnur hatte ich heute auch erst. Aber ich denke, dann müssten auch noch andere Ausfallerscheinungen da sein. Das nur das Frontalhirn durch Sauerstoffmangel bei überdurchschnittlicher Intelligenz betroffen ist, ist doch eher unwahrscheinlich.

    Epilepsie im Sinne von Narkolepsie? Hätte man evtl. bereit im EEG Hinweise drauf finden müssen.

  8. #8
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Hallo, ich sehe zwar unvorgestellt aus, bin aber nur durch den Server rausgefallen.

    drei Gedanken:
    mein Neurologe hatte mal zu mir gesagt, für einen epileptischen anfall muss es keine vor-Zeichen im EEG geben. Ich habe Veränderungen, spikes and waves, aber bisher keine Anfälle gehabt. Ausserdem gibt es sehr unterschiedliche Formen der Epilepsie. Manche zeigen sich sogar nur durch kurze, gesteigerte Wahrnehmung von Gerüchen oder geräuschen.

    nächtliche atemaussetzer- wie heißt das auf lateinisch?- können die seltsamsten Auswirkungen tagsüber auslösen.

    in meiner schlimmsten panikphase habe ich mal eine wunderschöne Massage bekommen. Am nächsten Tag hatte ich einen Realitätsverlust, wie du ihn beschrieben hast. War einfach weg. Bin gegangen, hab aber nichts mehr gesehen, gehört, gefühlt.
    meine Analytikerin sagte nur ganz lapidar, ach, sie haben ein körpergedächtnis...? War nur einmal, das hat auch gereicht.

    es kann wirklich sein, dass du so gestresst und zugedröhnt bist von deinen stresshormonen, dass sich dein Körper einfach ausschaltet.
    auch die krämpfe. Kannst du mal ne Blutentnahme bekommen und cortisol mittesten lassen? Mein hausarzt hats gemacht. Dann siehst du, in welchen stresshöhen dein Körper ist.

    gibts da noch andere stresswerte?

    ich nehme übrigens, wenn ich merke, dass ich wieder zu Panik Attacken neige vitamin.b1 aus der apo. Das bremst das Hirn ab.

    liebe Grüße!
    Pepper

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    @pepper: Schlafapnoe?

  10. #10
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Muskelkrämpfe und Blackout

    Ja, genau, Trine. Danke!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachlosigkeit, Verunsicherung, Denkblokaden, Blackout
    Von Firle im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 22:37
  2. Prüfungsversagen, Blackout
    Von elfenblume im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 18:31

Stichworte

Thema: Muskelkrämpfe und Blackout im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum