Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema Krisenintervention bei komplexer PTBS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    Krisenintervention bei komplexer PTBS

    seit 20.12. befinde ich mich in einer kriseninterventionseinrichtung , die außer sonntags, wo sie ganztags auf hat, von 17-9h offen hat. die leute sind da echt nett, aber ich fühle mich dort so alleine und verlassen, als wenn ich alleine zuhause wäre. jetzt gerade bin ich zuhause, aber ich weiß nie was falsch und richtig ist. irgendwie will ich gerade nicht zuhause sein, aber auch nicht dort

    mein gewicht sinkt wieder, weil ich immernoch zuwenig esse und mich dafür "zuviel" bewege. gerade das abendessen, das wir dort zusammen einnehmen, macht mir krasse probleme

    weihnachten steht vor der tür. ich habe es heute so richtig realisiert und ich wünsche mir nur noch so sehr, dass es ganz ganz schnell wieder vorbei ist. ich komme mit weihnachten aufgrund der traumata so gar nicht klar. es ist jedes jahr dasselbe.

    zusätzlich kommt der suchtdruck immer wieder, gerade in dieser zeit extrem leider.

    in einem anderen forum habe ich einen netten jungen mann kennengelernt, der mich an sylvester auf platonischer ebene, sogar gerne besuchen würde, aber ich bin mir so unsicher diesbezüglich. er wollte vom 31.12. bis 02.01. zu mir kommen, damit er nicht alleine ist an sylvester und ich auch nicht. vielleicht würde mir sogar die ablenkung gut tun, vielleicht aber auch nicht, weil ich ihn eben persönlich noch nicht kenne. klar, wir haben uns fotos geschickt, geschrieben und auch schon telefoniert, aber ich weiß ja nicht, ob ich damit klarkommen würde. ich neige eh zu sozialen ängsten. außerdem bin ich offiziell noch bis 02.01. in der einrichtung. die sylvestersache kam spontan und zu dem zeitpunkt war noch gar nicht klar, dass es überhaupt klappt mit der bewilligung für die einrichtung. erst sah es nicht so aus.

    maaaan, ich bin so unschlüssig... wenn ich nur wüsste was ich machen soll...
    vielleicht hat ja jemand einen tip? selbst wenn es nur ein gedankengang/ meinung wäre, wäre ich schon dankbar
    Geändert von SweetChilli (22.12.2013 um 14:08 Uhr)

  2. #2
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    SweetChilli schreibt:
    vielleicht würde mir sogar die ablenkung gut tun, vielleicht aber auch nicht, weil ich ihn eben persönlich noch nicht kenne. klar, wir haben uns fotos geschickt, geschrieben und auch schon telefoniert, aber ich weiß ja nicht, ob ich damit klarkommen würde. ich neige eh zu sozialen ängsten. außerdem bin ich offiziell noch bis 02.01. in der einrichtung. die sylvestersache kam spontan und zu dem zeitpunkt war noch gar nicht klar, dass es überhaupt klappt mit der bewilligung für die einrichtung. erst sah es nicht so aus.

    maaaan, ich bin so unschlüssig... wenn ich nur wüsste was ich machen soll...
    vielleicht hat ja jemand einen tip? selbst wenn es nur ein gedankengang/ meinung wäre, wäre ich schon dankbar
    Kannst du ihm deine Bedenken mitteilen?

    Wäre es möglich, daß er an einem anderen Ort übernachtet? Da wäre dann automatisch mehr Abstand da, ihr könntet euch aber trotzdem sehen!

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    Patty schreibt:
    Kannst du ihm deine Bedenken mitteilen?

    Wäre es möglich, daß er an einem anderen Ort übernachtet? Da wäre dann automatisch mehr Abstand da, ihr könntet euch aber trotzdem sehen!
    ich habe ihm meine bedenken mitgeteilt, aber er hat dazu auch nur gesagt, dass ich das halt wissen muss, ob ich stabil genug bin...

    nee, an nem anderen ort pennen geht nicht. ich habe keinerlei freunde hier und er is noch schüler und hat wirklich keinerlei kohle.

  4. #4
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    SweetChilli schreibt:
    ich habe ihm meine bedenken mitgeteilt, aber er hat dazu auch nur gesagt, dass ich das halt wissen muss, ob ich stabil genug bin...

    nee, an nem anderen ort pennen geht nicht. ich habe keinerlei freunde hier und er is noch schüler und hat wirklich keinerlei kohle.
    Er überläßt dir die Entscheidung ohne Druck zu machen. Das hört sich für mich gut an.

    Falls du dein Bauchgefühl wahrnehmen kannst, nimm dir am Tag, bevor er sich auf den Weg zu dir machen würde, Zeit, in dich hineinzufühlen.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    Patty schreibt:
    Er überläßt dir die Entscheidung ohne Druck zu machen. Das hört sich für mich gut an.

    Falls du dein Bauchgefühl wahrnehmen kannst, nimm dir am Tag, bevor er sich auf den Weg zu dir machen würde, Zeit, in dich hineinzufühlen.
    ja, er drängt mich nicht. er will ja auch spaß haben mit mir und nicht, dass ich depressiv in der ecke sitze und ihn loswerden will. ich soll es mir bis weihnachten überlegen, meinte er.
    er muss ja notfalls sonst noch die zugfahrkarten zurück bringen. daher wäre es fies, wenn ich es mir erst an dem tag an dem er vorbeikommt, überlegen würde.

  6. #6
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    Sehr gut!

    Hast du deine Skillslisten zur Hand?

    Denkst du regelmäßig an Achtsamkeitsübungen?

    Tust du dir zwischendurch immer mal was Gutes?

    Momentan für mich selber sehr wichtig: Mich immer wieder erden und bewußt atmen.

    Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit!

    LG Patty

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    Patty schreibt:
    Sehr gut!

    Hast du deine Skillslisten zur Hand?
    jap, hab ich, aber nich als liste, sondern im kopf

    Denkst du regelmäßig an Achtsamkeitsübungen?
    damit komm ich absolut nich klar. das macht mich noch gereizter, als ich sowieso oft bin.

    Tust du dir zwischendurch immer mal was Gutes?

    Momentan für mich selber sehr wichtig: Mich immer wieder erden und bewußt atmen.

    Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit!

    LG Patty
    ich versuch mir immer mal wieder was gutes zu tun

    der kumpel aus dem inet war nicht da. ich komme zurzeit nich auf fremde klar leider.

    hoffe dein sylvester war schön und du bist gut reingerutscht?!...

    lg

    - - - Aktualisiert - - -

    ich bin immernoch im kriseninterventionszentrum. es wird sogar noch verlängert. ich hoffe nur, dass die krankenkasse da mitmacht...

  8. #8
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    SweetChilli schreibt:
    jap, hab ich, aber nich als liste, sondern im kopf


    damit komm ich absolut nich klar. das macht mich noch gereizter, als ich sowieso oft bin.


    ich versuch mir immer mal wieder was gutes zu tun

    der kumpel aus dem inet war nicht da. ich komme zurzeit nich auf fremde klar leider.

    hoffe dein sylvester war schön und du bist gut reingerutscht?!...

    lg

    - - - Aktualisiert - - -

    ich bin immernoch im kriseninterventionszentrum. es wird sogar noch verlängert. ich hoffe nur, dass die krankenkasse da mitmacht...
    Danke! Mein Sylvester war sehr entspannt und gut reingerutscht bin ich auch!

    Also hast du sehr gut für dich gesorgt! Du hast auf dein Bauchgefühl geachtet, ich wünschte, ich könnte das auch so gut, wenn es um mich selber geht. Es ist sicher besser, sich erst mal neutral wo zu treffen ...

    Hast du schon verschiedenste Arten von Achtsamkeitsübungen ausprobiert? z.B. solche in Kombination mit Tätigkeiten?

    Danke für deine Rückmeldung!

    LG Patty

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    @patty

    das is schön das du gut reingerutscht bist hast du gefeiert?
    ich war ja in der kriseninterventionseinrichtung und bleibe da auch erstmal noch. is besser so.

    ich fand das anfangs auch schwierig ob ich ihn sehen will oder nicht. aber da er zzt häufig drogen nimmt und ich abhängig bin (zum glück hauptsächlich clean seit 2.5jahren), wollte ich nich, dass er vor mir konsumiert, was er aber gemacht hätte.

    ich hab mal DBT gemacht in einer klinik und da haben wir auch achtsamkeitsübungen gemacht, die mich aber nur nervlich fertig gemacht haben.
    was meinst du mit: in kombination mit tätigkeiten?

    LG

  10. #10
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Krisenintervention bei komplexer PTBS

    Schau mal hier.

    Auf der CD sind die unterschiedlichsten Übungen. Vielleicht ist eine dabei, mit der du besser klar kommst.

    Frag doch mal bei der Kriseninterventionseinrichtung nach, ob sie dort die CD haben, damit du mal reinschnuppern kannst.

    Für mich ist z.B. ganz gut: achtsam spülen. (meine eigene Abwandlung )

    ich fand das anfangs auch schwierig ob ich ihn sehen will oder nicht. aber da er zzt häufig drogen nimmt und ich abhängig bin (zum glück hauptsächlich clean seit 2.5jahren), wollte ich nich, dass er vor mir konsumiert, was er aber gemacht hätte.
    Oh, in dem Falle war es auf jeden Fall sehr gut, daß du auf dich geachtet hast.

    Alles Gute
    Patty

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sind AD(H)Sler leichter traumatisierbar (PTBS)?
    Von gisbert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 11:39
  2. Warum können wir so schlecht filtern und komplexer Arbeit nachgehen?
    Von adrenalie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 19:19
  3. Unterscheidung AD(H)S, Disso, Hochsensibilität, PTBS etc: Wie?
    Von Fliegerlein im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:47
  4. ADHS und PTBS
    Von Patty im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 23:05

Stichworte

Thema: Krisenintervention bei komplexer PTBS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum