Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Diskutiere im Thema Kann MPH auch bei Schilddrüsenunterfunktion helfen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Kann MPH auch bei Schilddrüsenunterfunktion helfen?

    Nun, den ZI-Termin hatte ich nun. Genauer gesagt, drei, wovon der letzte diesen Montag war.
    Die medizinische Untersuchung muss ich noch über mich ergehen lassen, aber nach dem, was die Psychologinnen gesagt haben, schreiben sie mir einen Brief, dass ich ab nächstem Jahr eine medikamentöse Behandlung für mein ADS machen soll - ich ziehe in ein anderes Bundesland, sonst würde das hier gemacht.

    Die Schilddrüse ist richtig eingestellt, mit TSH von 1,59. Die anderen Werte habe ich aktuell nicht vorliegen.

    Nun muss ich nur noch einen Arzt finden, der mich auch behandelt und noch Platz hat. Soll in diesem Bundesland wohl nicht so einfach sein.

  2. #32
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Kann MPH auch bei Schilddrüsenunterfunktion helfen?

    Wann wird die medizinische Untersuchung abgeschlossen, und kannst du nicht dann sofort mit dem Medikament beginnen?

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Kann MPH auch bei Schilddrüsenunterfunktion helfen?

    Wenn ich dann mal mich aufraffen könnte, einen Termin zu machen... (morgen also, weil ich da Zeit hab - Weisheitszähne Teil zwei! :rolleyes
    Ich brauche noch eine Überweisung (muss ich nachreichen) und dann einen Termin für EKG, EEG und sowas.

    Mit der Einstellung wollten die noch nicht anfangen weil sie sagen dass ich dann jeden Monat überprüft werden muss und alle paar Wochen die Dosis erhöht wird. Ich ziehe aber in rund 4 Wochen 130 km weiter weg, daher macht es aus deren Sicht keinen Sinn, dort anzufangen, weil ich nicht jede zweite Woche für einen Tag herfahren kann.

    Ist zwar doof, aber auch verständlich, und letztendlich macht es mehr Sinn das ganze bei einem Arzt durchgehend zu machen.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen????????
    Von heike76 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 17:41
  2. Wer kann mir helfen???
    Von Franca im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.02.2012, 21:12
  3. wer kann helfen
    Von winni2000 im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 21:22

Stichworte

Thema: Kann MPH auch bei Schilddrüsenunterfunktion helfen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum