Seite 1 von 6 12345 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 53

Diskutiere im Thema Ständig verspannt und Magenprobleme im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    Ständig verspannt und Magenprobleme

    Hallo!

    Ich glaube so langsam, dass ich meine Magenprobleme auch aus dem ADS Problem erklären. Leider muß ich seit 4 Jahren jeden Tag Pantoloc - ein Protonenpumpenhemmer- nehmen. Ohne oder mit weniger als 40mg geht es nicht. Auch mein Schultergürtel und Rücken sind oft verspannt. WObei sicher auch die Handtasche und das auf- der Couch am Lapi - sitzen- beitragen.

    Ich frage mich, ob jemand von euch auch Magenprobleme hat.

    Natürlich kann man Läuse und Flöhe zugleich haben- also müssen die Dinge nichts miteinander zu tun haben.

    Trotzdem: Stress, Frust, Unzufriedenheit und Co gehen auf den Magen und ich denke,da sind ADSler ja Kanditaten dafür.

    LG!

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    hallo katharina,

    durch meinen therapeuten habe ich jetzt herausgefunden,das die permanennte angespanntheit und der geringen stresstoleranz mein magen-darmleiden von adhs her kommt!ich habe reizdarm und du wirst nicht glauben,was ich alles für untersuchungen hinter mir habe!nicht nur magen sondern auch blutdruck spinnt bei mir völlig und meine schuppenflechte (die nicht behandelbar ist und seit meinem 5 lebensjahr habe).und die höllischen rückenschmerzen gehören zum alltag!ich habe mehrere massage-sitzungen hinter mir,wo man es nicht beheben konnte und ich habe mich damit abgefunden!

    also mit dem problem stehst du definitiv nicht alleine!

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    Danke für deine Antwort!!!

    Meine Hausärztin hab ich mal wegen meinem Magen aufgesucht und sie hat sich gleichd en Rücken angesehen- und ihre Frage war: "Haben Sie Stress?"

    Ja, meine Haut...ganz eine leichte Schuppenflechte hab ich auch und eine neurodermitische Komponente. Liegt auch ein bisschen an meinen Allergien.

    Massage gegen die Verspannungen ist echt nicht das Wundermittel. Ich bin auch sehr oft zur Massage gegangen. Doch wie du schon sagst: man findet sich damit ab.

    Also ist die Verbindung zwischen Magenprobemen, Verspannungen und Co richtig gezogen worden.

  4. #4
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    Ja, ich denke ebenfalls, dass Du diese Verbindung richtig gezogen hast, Katharina. Sicher sind wir mehr von Stress betroffen, weil uns die Organisation und Struktur fehlt und wir zudem auch noch sensibler (nicht nur) diesbezüglich sind.

    Ich reihe mich hier ebenfalls mal ein....

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    ja,das mit dem stress ist so ne sache....mich haben auf meine körperlichen symptome immer die ärzte gefragt,ob ich stress hätte!nun ja, was soll man sagen,für "normale" menschen wäre alles das was ich so tägliche mache,urlaub!aber für mich ist es ja sogar schon stress mir zu merken,was ich eigentlich vor 5 minuten vor hatte!hatte die ganze angespanntheit und den stress,als solches mit ergo-und kunsttherapie in den griff bekommen!leider stand damals noch nicht die diagnose,sondern eine andere:schwere prüfungsangst,mit depression und konzentrations-und gedächtnisschwierigkeiten!

    jetzt mache ich wieder zusätzlich die therapie,aber unter dem aspekt mit adhs!ein bissl meißeln hier und ertwa schnitzen dort!herrlich sag ich dir!das entspannt mich am meisten!vor allem,wenn man mit der therapeuten schön rumblödeln kann

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    Ich denke mir auch oft, ich darf gar nicht sagen, daß ich Stress habe, denn ich studiere, muß nicht arbeiten, bin "Hausfrau" aber keine Kinder. Da bekomm ich dirket ein schlechtes Gewissen anderen gegenüber.

    Wie lange machst du schon diese Therapie?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    also ich habe sie ein jahr gemacht und sie hat mich wirklich sehr gut durch die prüfungen gebracht und mir immer einen klaren kopf bescherrt! und jetzt mache ich sie wieder seit 2 wochen!man bekommt ein rezept vom arzt (bei mir neurologin) wo zehn sitzungen von der kasse bezalht werden...man hat dann nach den zehn sitzungen eine eigenbeteiligung von 50 euro (aber dafür,das sie so gut geholfen hat,investiere ich es gerne) insgesamt kann man 4 rezepte hintereinander bekommen und dann ist 3 monate pause!

    ja,ich bin auch so eine studentin,die weder kinder noch verheiratet ist und nicht nebenbei arbeitet (geht einfach nicht...habs mehrmals ausprobiert) und wenn ich dann sage,ich bin im stress...oh ha,was ich mir da schon alles anhören dürfte!und es nervt einfach!kann das vollkommen nachvollziehen

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    Kann mich mit einreihen ...
    Spannungen,Verspannungen ,weiß gar net ,ob die überhaupt schon mal weg waren
    Magenschmerzen haben sich vor 3 Wochen dazugesellt ,ohne Magenschutz geht es nicht ,mein heißgeliebter Kaffee viel dem zum Opfer (bis auf eine am Tag)

    ...hab mich seither vor Therapie gedrückt ,jetzt bin ich soweit ,jetzt will ich ....hab es eh vorgehabt ,doch die akuten Beschwerden lassen mich da jetzt dranbleiben

    @Katharina ,was Streß für dich bedeutet kann niemand beurteilen,egal wieviel mehr andere anscheinend leisten .
    Streß kommt ja nicht nur von wieviel zu tun ist,hat auch noch andere Faktoren ... genau das streßt ja sonst wieder zu denken man dürfe nicht gestreßt sein

    LG Dori

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    ich werd mich auch bei der Kasse mal erkundigen, ob es eine Therapie für mich gibt. Da bin ich schon gespannt. Mein Problem: regelmäßig hingehen und es durchziehen.

    Vielleicht machen unsere Verspannungen schon unsere aufrechte Körperhaltung aus

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Ständig verspannt und Magenprobleme

    [ ......... ]



    Vergesst Rennie räumt den Magen uff und den Geldbeutel leer und Talcid und Maloxaan. Kaisers Natron ischd bei Magenbeschwerden oifach a Sach.

    Hilft sogar bei Magenbeschwerden durch gigantischen Kaffeekonsum. Oifach an Löffel ens Kaffepulver hineingeben und staunen, dass der Magen weniger rumpelt.

    Jo, im Prinzip müsst i bloss des Rauchen aufgeben, dann hätt i au weniger Magenprobleme. Aber wie?

    Geändert von Alex (19.10.2010 um 18:43 Uhr) Grund: Bild gelöscht (Urheberrecht + Fremdverlinkt)

Seite 1 von 6 12345 ... Letzte

Stichworte

Thema: Ständig verspannt und Magenprobleme im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum