Seite 6 von 11 Erste ... 2345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 108

Diskutiere im Thema Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #51
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 156

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Hi und hallo,

    meine Vergesslichkeit hat im allgemeinen sehr zugenommen und im Alltag muss ich mir u.a. sämtliche Termine ins Handy eintragen, oder was das Thema Schlüssel angeht, mir mit einer Schlüssel-Kette aushelfen. Schlimmer finde ich die vielen unnötigen Wege und immer wieder die Feststellung von mir selbst oder auch anderen -Das ich mal wieder etwas vergessen hab-, macht einfach ein blödes Gefühl. Mein Umfeld, beruflich wie privat, wissen Bescheid. Dennoch bleiben unangenehme Momente nicht aus, mal mehr und mal weniger. Wie oft ich mir auch immer denke, das und das kann ich mir "bis nachher, bis morgen" schon merken... und dann eben doch nicht. Da ist alles dabei, es ist peinlich, unangenehm und auch ärgerlich.

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Hallo

    das mit der Vergesslichkeit geht mir auch so und es nervt. Ich brauche alles an einem immer gleichbleibenden Platz. Schlüssel immer gleich, Geldbeutel immer gleich. Habe auch ständig einen Rucksack dabei wo alles drin ist. Das hilft mir

    Verlege dennoch oft was z.B. Ehering finde ihn dann erst nach Tagen wieder und frag mich wie er dahingekommen ist. Zudem habe ich hunderte von Zettel überall auf meinem Schreibtisch, im Büro. Wenn dann ein Kollege dann etwas braucht (Adresse, Telefonnummern etc. dann geht die Panik los.)Ich könnte noch mehr Geschichten erzählen

    Schreibe auch recht wirr alles auf. Total zusammenhanglos. Das wichtigste fehlt dabei natürlich immer. Ich kann mir keine Namen merken, dafür Gesichter ganz gut

    Unsere Demenzabteilung meinte schon ob ich nicht nen Demenzbetreuer will Bis vor meiner Diagnose zweifelte ich sehr stark an mir und meinen kognitive Fähigkeiten. Jetzt wird so vieles klar.


    TooMuch

  3. #53
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Ich habe DIE Lösung gegen Vergesslichkeit.......Mist.... ..vergessen

    Bei mir wird es im Laufe der Jahre schlimmer. Wobei ich annehme, dass es auch daher kommt, dass mein Gehirn oftmals brach liegt und nicht im Training ist.
    Eine gute Lösung ist z.b. einen Kalender aufhängen in den du wichtige Termine reinschreibst. Nicht in einen Buchkalender oder so, denn da vergisst man dann reinzusehen.
    Es sollte ein Kalender sein den du so aufhängst, dass du immer daran vorbeigehen musst.

    Was mir persöhnlich hilft sind Zettel auf die ich über den Tag verteilt aufschreibe was ich auf keinen Fall vergessen darf.
    Einen Zettel neben dem Bett ist auch immer eine feine Sache, da mir die besten Ideen kurz vor dem Einschlafen kommen.

    Ja, mein Schreibtisch ist auch voller Zettel. So blöde kleine Fresszettel auf denen dann Dinge stehen sie manchmal wichtig sind. Und wenn man einen Zettel braucht findet man ihn nicht.

    Ich habe mir 3 schöne Ablagefächer zum stapeln gekauft in die ich meine Zettel verteilen wollte um die wichtigen von den Unwichtigen zu trennen.
    Naja - die Zettel liegen nach wie vor auf dem Schreibtisch und die Ablagefächer stehen unbenutzt auf dem Boden herum

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Auch wenn es jetzt unschön von mir ist bin ich dennoch froh von anderen zu lesen dass es eben nicht nur bei mir so ist.

    Ich bin so was von genervt. Ewig die Sucherei und das obwohl ja die wichtigen Sachen ein Plätzchen haben.

    Aber da reicht es schon aus den Autoschlüssel nicht in die linke sondern in die rechte Jackentasche zu verstecken.

    Bei den unwichtigeren nebensächlichen Dingen fange ich erst gar nicht an

    Meine Tochter kriegt noch die Krise.

    Aber ich tu mich etwas leichter weil ich jetzt den Grund kenne. Früher habe ich an mir gezweifelt, das mache ich zwar jetzt auch noch
    bin aber nicht mehr ganz so hart zu mir

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Die liebe Vergesslichkeit. .. es wird iwie als schlimmer. .. wir wollen bald an der Küchentür eine grosse Schreibwand ankleben, wo man mit Edding alles notieren kann.
    Ansonsten nutze ich für Termine ein großes Buch, wo die Seite mit dem nächsten Termin aufgeschlagen bleibt im Wohnzimmer auf dem Tisch.
    Komischerweise verliere ich wirklich alles, aber in meinem Zimmer finde ich fast alles wieder, selbst ne Kleinigkeit.

    Als Kind vergaß ich manchmal meinen Ranzen daheim, nahm den Rucksack meines Vaters mit,...
    Mein Großvater ist auch öfters mal mit zwei paar verschiedenen Schuhen los... ich glaub, der hat auch Ads

    ____________________________
    Dies ist eine automatisch generierte Nachricht von Aufgeben-war-gestern.de

  6. #56
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    ich muß mir alles auf schreiben zettel und zettel ..


    oder gleich machen sonst wird es vergessen..

  7. #57
    Celestis

    Gast

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Mopet schreibt:
    ich muß mir alles auf schreiben zettel und zettel ..
    oder gleich machen sonst wird es vergessen..
    Hallo liebe Mopet

    Ich muss auch alles aufschreiben , wenn ich es nicht wieder vergesse

    Wenn ich alles aufschreiben würde , wüsste ich garnicht mehr , wo ich
    dann überhaupt noch anfagen soll
    Habe so viele Zettel hier liegen und

    mir steigt das langsahm zu Kopf.

  8. #58
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Wirksame Mittel gegen Vergesslichkeit zur Routine zu machen, finde ich etwas vom Schwierigsten, da ich selbst diese vergesse. Aber das geht wohl nicht nur mir so...

    Ich muss erst mal lernen, mich nicht mehr dermassen über mich selber aufzuregen, wenn ich wieder einmal etwas vergessen habe. Sowas passiert ständig und wenn es zu viel wird, kann es mir echt den Tag vermiesen. Ich kann dann auch schlecht von selbst wieder aufhören, mich innerlich fertig zu machen.

    Einige Tipps, die ich gerne weiter verfolgen würde:
    -Dinge, die man mitnehmen oder erledigen muss, so platzieren, dass man nicht daran vorbeilaufen kann
    -alarmierende Warnmechanismen auf pc, Handy, etc installieren
    Geändert von jetztaber ( 8.04.2014 um 01:33 Uhr)

  9. #59
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    jetztaber schreibt:
    -Dinge, die man mitnehmen oder erledigen muss, so platzieren, dass man nicht daran vorbeilaufen kann
    Allerdings geht mir etwas nicht aus dem Kopf:

    Vor einigen Monaten habe ich einmal bei meiner Schwester übernachtet. Ich wollte am nächsten Tag weitergehen und legte ein Sandwich, das ich noch im Rucksack hatte, in den Kühlschrank. Sie glaubte mir nicht, dass ich daran denken würde, es dann wieder mitzunehmen, und klebte ein Post-It mit entsprechendem Vermerk an die Türklinke. Ich rollte die Augen und ging ins Bett; auf dem Schreibtisch lagen noch die ausgedruckten Seiten einer Arbeit meiner Schwester, die ich zu korrigieren versprach.

    Am nächsten Morgen schoss es mir beim Aufwachen durch den Kopf: SANDWICH! Innerlich triumphierte ich, weil ich mir so beweisen konnte, dass ich das Post-It an der Tür nicht gebraucht hätte. Sofort packte ich es ein und kaum war ich kurze Zeit später aus dem Haus, kam mir in den Sinn, dass die Arbeit, die ich unbedingt hatte korrigieren wollen, noch auf dem Schreibtisch lag........................... ..............

  10. #60
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 156

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Hi jetztaber,

    das hab ich auch schon oft erlebt. An das eine erinnere ich mich, an das andere eben nicht, manchmal echt ärgerlich. Des Öfteren muss ich sogar schmunzeln, meist in dem Moment, in dem ich merke, dass ich etwas vergessen habe. Das schöne ist, zum Glück besteht der Tag nicht nur aus vergessen und Problemen.


    In diesem Sinne,
    schönen Tag gewünscht.

Seite 6 von 11 Erste ... 2345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lästereien - Wie geht ihr damit um?
    Von Kaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 00:54
  2. WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?
    Von Allanon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 00:00
  3. Kennt ihr diese Wut/den inneren Impulsvulkan? Wie geht ihr damit um?
    Von habitbreaker im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 16:11
  4. Habt Ihr ähnliche Probleme? Wie geht Ihr damit um?
    Von icke WES im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 19:23

Stichworte

Thema: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum