Seite 5 von 11 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 108

Diskutiere im Thema Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Lach.....na, da bin ich mal gespannt......bitte Bericht erstatten....bin schon super neugierig!!!!!

  2. #42
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 881

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Jakobo schreibt:
    Wenn ich mein Auto in einer unbekannten Gegend abstelle, mache ich ein Handyfoto vom Straßenschild.
    Die Geschichte gehört nicht wirklich hierher und es war wahrscheinlich kein ADHSie.
    Frage eines ausländischen Gastes, der sein Auto sucht und die Straße nicht mehr findet.
    Er hatte das Straßenschild fotografiert.

    Die Straße hieß : Einbahnstraße.

    Viel mir gerade wieder ein.

  3. #43
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Das ist mein Thema! Ob kalendereinträge, Handytermine, kleine Zettel und was noch alles. Ich kann nicht an alles denken. Ich versuche mir nur Dinge am besten sofort an Ort und Stelle ins Handy einzutragen. Nur da vergesse ich dann die laute Erinnerung, so das ein Termin nicht hochblubbt sondern nur beim öffnen des Kalenders sichtbar wird. Ja das ist alles nicht so einfach....

  4. #44
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Tischkalender, Handy und Mann, dann klappt das. Meistens...

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Ich vergesse alle Naselang meine Passwörter, da muss ich mir schon Wörter aussuchen, die ich "verknüpfen" kann. Meinen Schlüssel gebe ich unterwegs nur an eine Stelle, damit ich ihn nicht mehr wie "bekloppt" suchen muss. Mein Zahnarzt sendet mir immer einen Tag vor meinem Termin eine Simse, weil ich verschlampe immer die Zettel und die Zeiten sind auch aus meinem Kopf verschwunden.

  6. #46
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    so nen Arzt möchte ich auch mal haben

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Er ist ein patriotischer Zahnarzt ;=)

  8. #48
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Das mit den Passwörtern kenne ich nur zu gut. Dann gibt es welche mit und ohne zahlen oder mit Großbuchstaben oder Sonderzeichen... Ahhhhh ausrasten. Und damit der ganze Kram auch sicher ist, sollte man auch verschiedene Passwörter benutzen. Wie oft ich schon ein neues anfordern musste... Wenn mir denn die Antwort auf die sicherheitsfrage eingefallen ist he he

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Vergesslichkeit is so ne Sache

    Ich hab ne To-Do Liste (kurzfristig/langfristig)
    Kalender (Wand und Handy)
    Eine Tafel in der Küche für Einkäufe
    Ne Pinnwand in der Nähe des PC
    Eine Mappe mit Bunutzernamen & Passwärtern
    Ne weitere kleine Kiste mit Zetteln für Größen aller Art

    Eigentlich notiere ich mir fast alles irgendwo

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?

    Kurzform
    Bei Schulwissen hilft nur neulernen oder präsenthalten des Stoffs. Vergessene
    wichtige Termine gab es noch nicht, normale Termine lassen sich neu belegen.
    Die Plätze von Objekten wieder zu finden stört mich schon mehr, da das Suchen
    jedesmal Zeit kostet.
    Richtig stören tut mich meine Vergesslichkeit, wenn es sich auf Personen bezieht,
    die irgendwann mal etwas gesagt haben, was ich eigentlich wissen sollte –
    oder andere Sachen in dieser Sparte.
    Ich mache mir aber mittlerweile oft zu Gedanken, interessanten Buchtiteln/Terminen/...
    Notizen und versuche Kalender zu führen.

    Langform
    Also ich unerscheide grob in zwei Fälle: gedankliches Vergessen und praktisches
    Vergessen.
    Gedankliches Vergessen sind für mich halt Lernstoff, Termine und all soetwas.
    Termine nehmen mich nicht so sehr mit, da ich richtig wichtige Termine bisher
    nicht vergessen habe (Bewerbungsgespräche, Abschlussprüfungstage, ...),
    weniger wichtige Termine (Zahnarzt, ...) dafür schon, aber da sage ich mir
    oft: tja so ist das jetzt halt, es war halt nicht so wichtig.
    Dass ich Lernstoff schnell wieder vergesse stört mich gerade in letzter
    Zeit wirklich. Ich muss fast 2 Jahre Wirtschafts- und Politikschulwissen
    neu lernen, da ich mich an fast nichts davon so erinnere, dass ich das Gefühl
    der Sicherheit habe – also wo ich mir dann sage: Ja, es ist ganz sicher so.
    Da habe ich bammel vor, aber irgendwie muss ich da ja durch, nech?
    Störender finde ich, praktisches Vergessen. Also wenn ich meinen Schlüssel
    nach dem Einkaufen in die linke Jackentasche stecke und dann zuhause erstmal
    alle anderen Jacken- und Hosentaschen durchgucke, obwohl ich manchmal sogar
    ahne, wo ich suchen müsste. Jetzt wo ich darauf achte, stört mich das schon
    etwas. Einmal habe ich deswegen auch Fleisch bezahlen müssen, was ich vor
    dem langen Wochenende vergessen habe, wieder in den Tiefkühler zu packen.
    DAS war mir vielleicht peinlich. Oder zu vergessen, was jemand erwähnt hat.
    Das ist mir mittlerweile wirklich zuwider. Da erzählt mir jemand zum Beispiel,
    er wolle sich mit mir treffen, wir machen irgendwas ab und ich bin eigentlich
    nicht so wirklich an dem Treffen interessiert und dann ein Tag nach dem
    theoretischen Treffen muss ich erklären, dass ich den Termin vergessen habe. /:

    Ich mache mir neuerdings auch (unabhängig von der Vermutlich-ADS-Diagnose) Notizen.
    Was für welche? Naja wenn ich irgendetwas für später vormerken will.
    Einen Buchtitel, den ich in einem Buchladen entdecke; eine Veranstaltung
    von der ich höre oder von der berichtet wird; eigene Einfälle und Gedanken sowieso
    schon lange.
    Termine trage ich seit diesem Jahr (fast) immer in meinen Kalender ein (wenn
    ich ihn nicht vergessen habe mit zu nehmen). Ich muss mir bloß angewöhnen,
    da täglich rein zu gucken. Bisher gucke ich da immer rein, wenn ich glaube,
    dass ein Termin ansteht. Und das ist ja nicht im Sinne des Erfinders. ;-)
    Es ist mir etwas peinlich, aber selbst Chatprotokolle lege ich (manchmal)
    an oder lese sie mir von Zeit zu Zeit nochmal durch. Nicht, weil ich jedes
    Wort wieder vergesse, aber manchmal will ich eben ein paar Sachen nochmal
    nachschlagen.

Seite 5 von 11 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lästereien - Wie geht ihr damit um?
    Von Kaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 00:54
  2. WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?
    Von Allanon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 00:00
  3. Kennt ihr diese Wut/den inneren Impulsvulkan? Wie geht ihr damit um?
    Von habitbreaker im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 16:11
  4. Habt Ihr ähnliche Probleme? Wie geht Ihr damit um?
    Von icke WES im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 19:23

Stichworte

Thema: Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum