Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 53

Diskutiere im Thema Schlaflosigkeit und Hyperaktivität im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    geht es euch auch so wenn ihr manchmal im Bett liegt das sich eurer Körper anfühlt als sei er unter Strom? Als ob irgendwelche Nerven aktiv wären, so richtig komisch, Nicht immer aber ich hatte das gestern Abend, so das ich mich bewegen muss,.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Mir gehts oft so
    Leider....

    Hab aber diagnostizierte Schlafstörung... Benzodiazepine oder ähnliche Medikamente helfen dagegen. Weiss nicht ob das hier reinpasst mit den Medis... Aber ich habs damals so gemacht.
    Geändert von David1986 (10.10.2013 um 18:17 Uhr)

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Ja, genau so, unter Strom. So muss sich ein Streichholz fühlen, das mangels Brennholz sich selbst verbrennen lassen muss.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    weiß jetzt nicht ob ihr das gleiche denkt, es fühlt sich so an als wären das meine Nervenbahnen.ob 1000te kleine Männchen durch meinen Körper laufen bzw fließen............es tut manchmal so "weh" Ich hab aber auch noch nicht beobachtet wann es genau auftritt. Hatte ich schon immer. Wenn ich aufn Stuhl manchmal sitze dann denke ich "oh mein gott ich muss jetzt hier Schluss machen ich halt es nicht mehr aus es macht mich Wahnsinnig"

    so ich muss schlafen, wollte schon 23 Uhr schlafen....ihr kennt das ja ..... ich muss zwar nicht aber ich will aber keine Ahnung wie lange ich wieder wach liege. Schlafstörungen habe ich nicht direkt. Kann schon einschlafen, manchmal dauert es ne Stunde, manchmal ne halbe Stunde nur. Ich wache auch meistens öfters in der Nacht auf, selten das ich durchschlafe aber ob das Störungen sind?


    lg susi
    Geändert von sourcream (11.10.2013 um 00:54 Uhr)

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Ich hatte das manchmal, dass ich ein ganz ekliges Bauchkribbeln hatte und mich dann hin- und hergeworfen habe. Dabei dann immer noch das Gefühl, dass ich gaaaanz tief einatmen muss (Gähnen), um dieses Kribbeln wieder loszuwerden.

    Ich habe irgendwann rausgefunden, dass es immer dann auftrat wenn ich, wie eine Kugel zusammengerollt auf der Seite lag. Anscheinend wurden dann irgendwelche Blutbahnen "abgedrückt". Also quasi, wie bei einem eingeschlafenen Fuß...

    Wenn ich heute merke, dass es anfängt zu kribbeln und ich mich dann strecke und entspannt hinlege, geht es sofort wieder weg...

    @sourcream: das hört sich bei Dir eher nach innerer Unruhe an (der Situation entfliehen wollen...)
    Und etwas "müssen" bringt einen doch eh´ immer auf die Barrikaden, oder?

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Eher innere Unruhe ja das kann sein, was anderes kann ich mir nicht vorstellen.

    ich hasse es in der Woche schlafen zu müssen. Wir gehen Wochenende meist eher ins Bett als Wochentags. Wochentags bin ich ja alleine. Jedenfalls liegen wir am Wochenende manchmal schon halb zehn in der Koje. Aber an schlafen ist da noch nicht zu denken, obwohl ich müde war, "turne" ich meist noch im Bett herum , zum Glück hat er kein Problem mit meiner manchmal hippeligen Art er ärgert mich, dann ich ihn wieder usw usw und eh ich einschlafe, eh ich zur Ruhe komme.... er schläft ja oft eher ein als ich......... ist es 23 Uhr ich lag auch schon bis 1 oder 2 Uhr wach weil ich einfach nicht schlafen konnte, aber meist wenn mir was im Kopf herumgeht, egal ob es was freudiges oder trauriges ist. Wenn es was freudiges ist grinse ich nur die ganze Zeit und kicher sogar laut und kugel mich von einer Seite auf die andere.


    auch jetzt könnte ich noch Bäume umreißen, ich bin gar nicht müüüde, oder schon etwas müde, aber ich fühl mich soo überdreht. Ich könnte hüpfen und springen ...aber nicht schlafen!!
    Geändert von sourcream (14.10.2013 um 23:47 Uhr)

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Herrje... da hab ich ja Hochachtung vor deinem Freund. Mich würde es wahnsinnig machen, wenn mein Männe noch ewig neben mir rumwurschteln würde...

    Dummerweise bin ich nicht wirklich besser... Ich brauch immer ewig, bis ich die optimale Schlafposition gefunden habe. Wie eine Katze, fünzigmal im Kreis drehen, die Decke plattmachen und sich dann irgendwann endlich niederlegen.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 417

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Da die Wirkung der Medikamente bei jedem anders ist, schicke ich mal wieder meine abgedroschenen Spruch voraus:
    ALLES NUR LAIENHAFTE FACHSIMPELEI UND ERSETZT KEINEN ARZTBESUCH!

    Ich versuche, mich täglich wenigstens eine Stunde zu bewegen (am Abend), z.B. Radfahren under Schwimmen.

    Da ich meinen tag sehr früh beginne, hat mir mein Psychiater noch eine kleine MPH-Dosis am späten Nachmittag verordnet. Wenn ich dann nicht zu viel esse und trinke und nichts "aufregendes" mehr am späten Abend mache, kann ich gut ein- und durch-schlafen.

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    loekoe schreibt:
    Herrje... da hab ich ja Hochachtung vor deinem Freund. Mich würde es wahnsinnig machen, wenn mein Männe noch ewig neben mir rumwurschteln würde...

    Dummerweise bin ich nicht wirklich besser... Ich brauch immer ewig, bis ich die optimale Schlafposition gefunden habe. Wie eine Katze, fünzigmal im Kreis drehen, die Decke plattmachen und sich dann irgendwann endlich niederlegen.

    ich hüpfe ja nicht im Bett herum. Und das kichern tue ich nur leise wenn ich neben ihm liege und er schläft, aber das ist eher selten. Wenn dann lache ich im Schlaf...sagte er mal

    am Anfang ärgern wir uns und tollen so im Bett herum.......dann wird er müde, Ich manchmal nicht so sehr, weil ich dann noch bisschen aufgekratzt bin. Dann schläft er und ich wälze mich dann von einer Seite auf die andere. Dann muss ich manchmal noch aufs Klo. Ich hatte auch schon Hunger gehabt um 24 Uhr und habe neben ihm Salzstangen gefuttert. Er hatte nur den Kopf geschüttelt und dann geschnarcht................... .genau wie ne Katze bin ich auch



    also jeden Tag Sport machen wäre mir nichts. als ich noch zeitig Feierabend hatte ging das alles, und machte auch einmal die Woche Sport. Aber jetzt eh ich manchmal heim komme ist es schon fast wieder dunkel. Ich bin heute auch erst halb sieben zur Tür wieder rein, weil ich was zu erledigen hatte. Da mache ich keinen Sport mehr, da bin ich froh endlich daheim zu sein und nix zu tun

    und sonst bin ich auch kurz vor um fünf daheim da hab ich keine Lust mehr, Haushalt muss manchmal auch noch gemacht werden dann bleibt nimmer viel Zeit übrig.....dann ist es dunkel......wie lange arbeitest du denn habis das du danach noch Schwimmen gehen kannst bzw Radfahren?


    wenn dann fahr ich in die Natur, aber dann meist Freitag oder wenn es eben nen sehr schöner Tag ist und esse unterwegs was.
    Geändert von sourcream (15.10.2013 um 20:48 Uhr)

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität

    Also bei mir ist wirklich nervige, dass ich manchmal - es sind so Phasen, wenn das so ist - tagelang früh um vier ganz plötzlich wach bin, manchmal nerft mich dann das Liegenbleiben und Nicht-Schlafen-Können und ich steh, weil ich es nicht mehr im Bett aushalte und auch sehr ach bin, meistens aber bin ich müde nach dem Aufwachen, kann aber trotzdem nicht wideer einschlafen. Lieg dann so eine Stunde, andert halb wach und nach solchen Nächten bin ich tagsüber einfach nicht gut ausgeruht und merk das sehr an meiner leistungsfähigkeit. Eine Lösung hab ich für dieses Problem noch nicht gefunden, es reguliert sich nur insofern, dass ich nach ein paar Tageen nachts wach werden, dann durchschlafe, weil ich wahrscheinlich sehr kaputt dann bin.

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. MPH / Methylphenidat und Schlaflosigkeit
    Von Bella34 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:18
  2. Schlaflosigkeit durch Amphetaminsaft
    Von loekoe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 23:55
  3. Schlaflosigkeit ohne Seroquel
    Von crugdeon im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.10.2011, 23:30

Stichworte

Thema: Schlaflosigkeit und Hyperaktivität im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum