Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Diskutiere im Thema stark geräuschempfindlich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 42

    AW: stark geräuschempfindlich

    ...mal ohne Witz, Dipsi,

    wenn es mir zu laut wird, wenn ich lernen möchte oder draußen jemand mit dem Rasenmäher mäht, ich mach mir auch Ohropax rein, fertig.

    Ich habe keine Lust mehr, mich von Geräuschen nerven und ablenken zulassen. Wenn ich mich ausruhe, höre ich entweder Musik oder mache auch Ohropax rein. Wenn ich schlafe sowieso. Und mir geht es gut damit!
    Nur blöd, wenn man die Hausklingel überhört.

    Mich haben Geräusche lange Zeit so richtig belastet, Du glaubst nicht wie dankbar ich der Person bin, die die Ohropax erfunden hat!!!

    LG
    Lyra
    Geändert von lyra ( 3.12.2009 um 18:16 Uhr) Grund: ich habe Seite 2-3 übersehen

  2. #32
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    Cool AW: stark geräuschempfindlich

    Liebe Mitmimosen,

    in der Autobiografie ("Inferno") von August Strindberg fand ich unlängst eine schöne Beschreibung dieses geräuschempfindlichen Leidensgenossens:

    Weil er das Gegeifere seiner Gattin nicht mehr aushielt, zog August eines schönen Tages in ein Pariser Hotel. Doch Ruhe fand er auch dort nicht:

    "Am Morgen werde ich durch einen unerwarteten Lärm geweckt. Man hämmert im Nebenzimmer einen Nagel ein, gerade dort, wo mein Bett steht.

    Dann hämmert man auch noch auf der anderen Seite, bestimmt eine Kabale dieser dummen Künstlerinnen, die hier eingezogen sind; ich lasse sie vorübergehen, ohne mich daran zu kehren.

    Als ich mir aber nach dem Essen wie gewöhnlich ein Schläfchen leisten will, ist ein solcher Lärm über meinem Alkoven zu hören, dass mir der Gips der Decke auf den Kopf zu fallen droht.

    Ich gehe hinunter zu der Wirtin und beklage mich über das Betragen der Gäste.

    Sie behauptet, übrigens sehr höflich, überhaupt nichts zu hören, indes hört der Lärm gar nicht mehr auf.

    Ohne den Worten einer Frau Glauben schenken zu können, verliess ich das Hotel.

    Und zog ins Kloster.

    Ein liebenswürdiger und milder Abbé hat hier die Aufsicht. Ruhe, Ordnung und gute Sitten herrschen. Was mich aber besonders nach so vielen Verdriesslichkeiten tröstet, ist, dass Frauen hier nicht eingelassen werden..."


    PS: August wurde von seinen Psychiatern immer wieder als paranoider Schizo (und auch späterhin (Jaspers, Lange-Eichbaum) bezeichnet.

    In seiner Autobiographie findet sich jedoch keinerlei Andeutung auf eine Schizophrenie (mehrfach sogar betont er, "von Visionen wurde ich niemals heimgesucht". Eine Aussage jedoch, die, wie wir wissen, gegenüber einem Psychiater nahezu ohne jegliche Bedeutung ist...)

    Sehr viele hingegen übrigens, die auf eine bestimmte Einbildungsstörung hindeuten, die mit einer gewissen Übersensibilität, einem starken Hang zur Desorganisiertheit, Konzentrationslosigkeit und exzessiven Tagträumereien einherzugehen pflegt.

    Interessant in diesem Zusammenhang ist auch Augusts Erfahrung mit seinen Nervenärzten: "Er gibt mir zu verstehen, dass ich nur ein Faulenzer bin, behandelt mich als eingebildeten Kranken und will mich nicht anhören... Man behandelt mich wie einen elenden Idioten."

    August liefert jedenfalls ein paar sehr gute Beschreibungen von Psychiatern und ihrer Kriegsführung gegen undurchschnittliche Menschen, die auch mehr als hundert Jahre später an ihrer Aktualität nichts eingebüsst haben.

    Zwar hat indessen das Wissen in der Welt allenthalben zugenommen, bei Psychiatern ist es aber offensichtlich auf demselben Stand geblieben, sodass man genaugenommen bei diesem Berufsstand von einer evolutionären Rückentwicklung in Richtung Einzeller sprechen muss...


  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: stark geräuschempfindlich

    Ja, die Psychiater- da macht man was mit. Das kennen wir hier sicher zu gut.

    Wie sagt mein Vater: 4 Psychiater- 5 unterschiedliche Meinungen.



    August Strindberg kenne ich gar nicht- werd mal googlen um mich fortzubilden.

  4. #34
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: stark geräuschempfindlich

    Bei mir ist es derzeit auch so, dass mein Schlaf erheblich gestört ist, weil jemand laut neben mir schnarcht und ich störe widerum, weil ich einen Husten habe, der nicht abklingen will, aber dafür kann ich nichts, trotzdem scheint es sehr störend zu sein.

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: stark geräuschempfindlich

    Hallo Dipsi !!
    Das problem habe ich leider auch !!
    bei mir fängt es an mit schmatzen ,pfeifen,hüpfen,schnipsen,kle ckern
    flummis,Kugelschreiber klicken und alles was solche geräusche auslöst !!
    naja einfach nervig !!!und dann dauert es nicht lange bis ich ganz schnell auf volltouren komme !! l Am besten für mich war immer dann die Situation für ne weile zu verlassen. Wenn es möglich war auch nur in einen anderen Raum.

    Gruss
    kleeblatt

  6. #36
    Elchtesterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.316

    AW: stark geräuschempfindlich

    Ja, das mit dem Geräuschepegel kenn ich nur zu gut. Telefonieren und noch Fernsehen geht gar nicht!! Und schon gar nicht mit 2 Leuten zu telefonieren, wenn dann noch draussen Autos fahren muss ich für mich die ganze Situation abbrechen und mich zurückziehen, wo ich nach möglichkeit keiner Gräuschkulisse ausgesetzt bin!!! In solchen Situationen wird mir dann wieder ganz doll bewusst, dass ich anders bin, was mich wiederum dann wütend und traurig macht.
    LG
    Sklywalker74

  7. #37
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: stark geräuschempfindlich

    Bei mir ist es inzwischen so schlimm geworden, dass ich meine Wohn ung gekündigt habe, es geht einfach nicht mehr, in einem Haus zu wohnen mit 11 Kindern über Dir, 4 Kindern unter Dir. Wenn ich aus dem einen Zimmer fliehe, weil ich das Gefühl habe, wenn sie so weiter machen, sitzen sie gleich auf der Couch neben mir und im nächsten Zimmer kann ich nicht sitzen, weil mein Stuhl im Takt der Musik von unter mitvibriert.

    Noch die Zeit der Kündigungsfrist überstehen und das halbwegs unbeschadet, was eigentlich kaum möglich ist und ab Mai habe ich dann hoffentlich in meiner Wohnung einen Ort der Ruhe.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: stark geräuschempfindlich

    Hallo zusammen,

    ist eine Hyperakusis vererbbar??

    Meine Ma hat´s, ich auch und meine Große anscheinend auch.

    Wenn die Kinder sehr laut sind, dann mach ich mir Ohropax rein. So hör ich sie noch, aber deutlich angenehmer.

    Schrille Töne wie z.B. dieses Kindergekreisch wenn sie mit Feuereifer spielen sind ganz besonders schlimm, danach kommen Quietschen von bremsenden Zügen, Krankenwagensirenen.

    Große Menschenmengen sind ebenfalls unangenehm, weil viele Geräusche auf einmal auf mich einstürmen. Da würd ich am Liebsten weglaufen!

    Mir graut schon vor der traditionellen Hochzeit - will ich eigentlich gar nicht hin, muss aber.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wie stark beeinflusst ADHS Dein Leben und Beziehung?
    Von Sally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7.08.2009, 09:56

Stichworte

Thema: stark geräuschempfindlich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum