Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Abruptes absetzen von Kaffee und Schmerzmitteln im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Abruptes absetzen von Kaffee und Schmerzmitteln

    Hallo smiley

    Jo alles klar
    ADHS,ler sind wie Diamanten , man muß sie mit Fassung tragen , ist nicht von mir hat Arno Backhaus geschrieben .
    Siehste und Diamanten sind was besonderes !!!!

    LG Dori

    PS: Dein neuer Avatar ist echt klasse ,also was dein Hase alles erlebt

  2. #12
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: Abruptes absetzen von Kaffee und Schmerzmitteln

    Hallo Diamant
    Die Geschichte vom wilden "Hasen"
    Das Häschen sitzt im Blätterhaus und Lacht den wilden Jäger aus.
    Und als der Jäger schnarcht' und schlief,
    Hase einfach locker blieb!
    Drum heute hier und jetzt, ein Foto von dem Schützenfest!

    Danke
    Smiley

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Abruptes absetzen von Kaffee und Schmerzmitteln

    Mensch Dori, da bin ich aber echt froh, dass es Dir besser geht, hatte mir auch schon Gedanken gemacht, ob das gut ist, was Du da machst. Konnte aber zu dem Thema nichts schreiben, weil ich mich mit der Thematik außer den Punkit mit der "Kaffeesucht" nicht auskenne.

    Kann mnir vorstellen, dass es schlimm ist. ständig Schmerzen zu haben und die Schmerzmittel sind dann naheliegend, aber dass man da so "abhängig" werden kann, ist echt enorm.

    Na ich freue mich auf alle Fälle, dass es jetzt besser ist und drücke Dir die Daumen, dass es auch in Richtung Diagnose voran geht.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Abruptes absetzen von Kaffee und Schmerzmitteln

    Bin nochmal zum Arzt , weil der Magen immer noch empfindlich reagiert ...und es ganz ohne Schmerzmittel nicht geht ...(hab Schonfrist bis Januar , wenn nicht besser dann ne Magenspiegelung )

    ... jetzt bin ich umgestellt worden mit den Medikamenten , zur Dauerschmerzbehandlung bekomm ich jetzt ein trizyklisches Antidepressiva , das auch zeitgleich schlafanstoßend wirken soll... um von den hohen Mengen Schmerzmitteln wegzukommen , bzw nicht wieder soviele zu nehmen

    Kennt sich da jemand aus und hat auch ein AD zur Schmerzbehandlung bekommen ?

    LG Dori

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:31
  2. der Kaffee und ich
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 07:51
Thema: Abruptes absetzen von Kaffee und Schmerzmitteln im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum