Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Was geht denn jetzt los? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Was geht denn jetzt los?

    Hallo,

    vor einigen Tagen habe ich noch gepostet, therapiemüde zu sein.. dass mich der Input überfordert.. Könnt mich grad selbst dafür ohrfeigen.. Wobei vor paar Tagen war ich noch guter Dinge und jetzt, einen Tag vor meiner ersten Dienstreise gehts mir richtig beschissen.

    Das hat sich die letzten beiden Tage schon angebahnt. Ich bin gereizt, das Lachen fällt mir schwer, alles nervt mich und jetzt steh ich grad vorm seelischen SuperGAU... Ich hab Magenschmerzen, mir ist kotzübel und ich bekomm Herzrasen, wenn ich an die Arbeit nur denke.. Ich bekomm nichts in die Birne rein, was ich vorbereiten sollte, könnt heulen.. Ich hab richtig Panik vor der Arbeit und ich weiß nicht wohin das noch führen soll..

    Ich dachte, ich habs im Griff, dass ich zumindest mit einigermaßen gestärkten Schultern das Ding angehen kann, aber Pustekuchen. Ich geh bald ein.. Was soll denn das werden??? Was denn nur??? Ich bin von null auf 180...
    Ich weiß, ich sollte jetzt etwas tun, das mir gut tut.. nur was??? Ich finde keine Ablenkung.. Ich hab Angst.. verdammt nochmal Angst. Ich weiß nicht, ob ich dem Druck gewachsen bin. Normalerweise hatte ich den Zustand von heute, immer nach einigen Wochen Hardcore-Einsatz.. wo führt das noch hin??? Ich geh ein.. Was passiert da grad mit mir??? Vor mir liegen Bücher und ich könnt sie allesamt anbrennen. Theoretisch weiß ich 80% sicher.. aber wieder bin ich da, dass mir das nicht reicht.. es gab wieder einige Dinge diese Woche, die zu Leistungsdruck führten.. Ich pack das nicht.. Ich kann auch kein MPH mehr nehmen, da ich im 23 Uhr wieder aufstehen muss..

    Mir is übel und ich weiß nicht mehr weiter..

    LG Schnubb

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Was geht denn jetzt los?

    Hallo,

    das hört sich für mich wie eine Angststörung an. Gerade Menschen, die meinen, Alles im Griff
    haben zu müssen, sind besonders anfällig dafür. Ich kenne mich da aus, war nämlich selbst
    Betroffener.
    Letztendlich ist es fast immer die Angst vor dem Kontrollverlust, der die Panik auslöst.
    Nach meiner Erfahrung gibt es nur einen Weg, Ängste und Panik loszuwerden:

    Man muss sich ihnen stellen!

    Ich weiss natürlich, dass sich Das einfacher anhört, als es ist, ich weiss aber auch, dass ich
    es geschafft habe.
    Hast Du mal über eine Therapie in dieser Richtung nachgedacht?

    Auf jeden Fall viel Erfolg

    deroptimist

Stichworte

Thema: Was geht denn jetzt los? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum