Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 44 von 44

Diskutiere im Thema ADHS mit Depression im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 116

    AW: ADHS mit Depression

    ...mit Duft sogar ... Ich will auch ans Meer (bin ich schon bissl neidisch) - glaub ich machs dir nach und setze mich demnächst wenigstens für ne Woche von hier ab... Good Idea Watson! Thank you ....

  2. #42
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: ADHS mit Depression

    So ein Tag, so wunderdoof wie heute

    was ist los? bin ich eine frustrierte alte Zicke? verbittert? ich bin wütend, stinke wütend und gleichzeitig so was von traurig!! Mein Kopf ist voll, ich bin erschöpft....

    heute ist ja wieder ein Familien und/ oder Freundetag. alle sind draußen, lachen, gehören zusammen.
    ich? hocke wie jeden Tag hier. gut, mit dem Hund raus, ja, klar.
    sogar was im Haushalt getan.

    sonst: immer noch keine Perspektive, kein Job in Aussicht, keiner Verbesserung der Situation....
    Gedanken machen
    Gefühle spüren
    irre
    Angst
    Zorn
    hilflos
    überfordert
    ungeduldig
    kann die Menschen draußen nicht ertragen
    na ja und natürlich halte ich von mir nix....


    eben noch ne Bekannte getroffen, kurz erzählt,was los ist, und das Gefühl gehabt, es interessiert nicht, wie es mir geht... (Mimose nä)

    manchmal versteh ich das alles nicht...

    Geändert von Katichaos ( 9.05.2013 um 20:24 Uhr) Grund: was vergessen

  3. #43
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 114

    AW: ADHS mit Depression

    @Katichaos

    Wenn ich dir einen Tipp geben darf!?
    Besorg dir doch mal das Buch

    "das Gesetz der Resonanz"

    Das hat mir total geholfen und mir auch Hoffnung auf eine bessere und glücklichere Zukunft gemacht.Es ist auch leicht zu lesen und zu verstehen...

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 340

    AW: ADHS mit Depression

    Nach einem Leben mit Depressionen, auch sehr schweren, kann ich nur sagen, dass diese Krankheit einfach komplett inakzeptabel ist.

    All diese tollen Strategien (entschuldige mich gleichzeitig bei allen, denen das hilft) mit rausgehen etc. kommen von Leuten, die gar nicht wissen wie das ist, nicht mehr rausgehen zu können. Oder auch einfach aufzustehen. Oder irgendwas.

    Ein Trost ist, dass es irgendwann auch eine Erholungsphase gibt, die vielleicht auch nur ganz kurz ist. Aber auf jeden Fall kommt.

    Wenn man bis dahin durchhält, muss man das nutzen. Ist der Arzt/Psychiater wirklich der richtige? "Funktioniert" er, gerade in den harten "gefährlichen" depressiven Zeiten? Weiß er, wann es unumgänglich ist, stationär zu gehen? Wechseln, wenns geht.

    Diese Phase unbedingt nutzen, um auch die Medikation in frage zu stellen. Es gibt auch Medikamente, die vielleicht nicht mehr ganz modern scheinen. Eins ist z.B. das hier öfter besprochene Aurorix. Meine Psychaterin hat das z.B. gar nicht mehr auf dem Schirm, aber früher wohl erfolgreich verschrieben. Hat sich erst erinnert, als ich mal danach gefragt habe.

    Ein Leben MIT Depression (was ich ja bisher hatte), zumindest so wie ich sie kenne, ist unmöglich für immer durchzuhalten.

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. ADHS wenig Neigung zur Depression?
    Von Junie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 18:31
  2. Cymbalta bei Depression und ADHS - sinnvoll?
    Von Tichaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 15:30
  3. ADHS , Depression, Sozialphobie
    Von newandylife im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.03.2012, 22:21
  4. Agitierte Depression oder ADHS?
    Von Redfox im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5.02.2011, 13:55
  5. Medikamente bei Komorbidität Depression & ADHS
    Von pocoloco im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 23:40

Stichworte

Thema: ADHS mit Depression im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum