Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Einmal Psycho - immer Psycho? Ich will das nicht... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Einmal Psycho - immer Psycho? Ich will das nicht...

    Also, dann los!
    Rechner aus und durch!

    Ich muss auch gerade fatalerweise feststellen, dass das Forum zwar wirklich toll und interessant und spannend ist aber mir so UNENDLICH viel Zeit kostet.
    Den ganzen Tag hab ich hier vertütelt, .... zipp.... Tag vorbei.... ich hätte soviel machen wollen....

    Also: Geh mit gutem Beispiel voran und hab eine tolle Verabredung!!

    P.S.: Im Notfall kannst du an Fasching ja auch im Schlafanzugdress bleiben ;-)

    LG
    Launebärchen

  2. #12
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Einmal Psycho - immer Psycho? Ich will das nicht...

    Letztendlich ist AD(H)S, wie viele andere neurologische Krankheiten auch, eine Störung im Hirnstoffwechsel und MPH verhindert die Resorption des körpereigenen Dopamin. Bei einigen AD(H)S´lern wirkt aber auch eher ein Medikament, das den Noradrenalinhaushalt beeinflußt und bei Manchen wirkt MPH am besten in Kombination mit einem Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (z.B. Fluoxetin was ja auch AD ist.)
    Ich glaube, dass die Forschung noch lange nicht am Ende ist und eigentlich keiner so ganz genau sagen kann, welche (vielleicht noch unbekannten) Transmitterstoffe noch beteiligt sind....
    Das soll jetzt n icht abschrecken!!! Mein Neurologe hat mir gesagt, dass die Medikation (aufgrund des Forschungsstandes) keine standartisierte sein kann, jeder muss probieren, was ihm am Besten hilft, und dass das ganz unterschiedlich sein kann, wird ja hier im Forum durchaus deutlich...
    LG Tanja

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Psycho-Artikel bei Focus Online
    Von Plänzje im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.01.2013, 20:28
  2. Psycho-Methoden Verhaltensänderung
    Von howie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 23:24
  3. Wie "schlimm" ist es beim Psycho-Doc? :/
    Von dieträumerin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 2.07.2012, 11:07
  4. Suche Psycho-Doc
    Von Daxter im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 23:36
  5. Aus für Psycho-Scharlatane
    Von Esme im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 12:10

Stichworte

Thema: Einmal Psycho - immer Psycho? Ich will das nicht... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum