Seite 4 von 18 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 172

Diskutiere im Thema Winterdepression...was kann man tun? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #31
    Lysander

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Oder es verglüht bloß das beste Stück. ....

    Da fällt mir noch ein Mittel gegen Depressionen ein: Lachen

  2. #32
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Ich werde damenhaft schweigen,
    jetzt schnell beim Rossmann
    1000 Teelichter kaufen und
    mir mit meiner Bandscheibe
    einen Ast und ein Schnitzel
    freuen, wenn das Licht aus geht!

    Autsch!

    (You can call me Diclofenac-Zeldrium
    from now on!)

  3. #33
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    ..arme Zelda. Hab ich auch grad wieder, die Bandscheibe, die.
    Linker Fuß im Schlepptau sozusagen.

    Gute Besserung du!

    LG --hirnbeiß--

  4. #34
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Lysander schreibt:
    Oder es verglüht bloß das beste Stück. ....

    Da fällt mir noch ein Mittel gegen Depressionen ein: Lachen
    Ich mag Glühwürmchen:

    "Das unterschätzte Tier: Glühwürmchen lassen nichts anbrennen


    Sie brauchen nur Luft und Liebe, riskieren für eine Liebesnacht den Tod und leuchten
    effizienter als jede Energiesparlampe. Glühwürmchen leben, als gäbe es kein morgen...."

    Das unterschätzte Tier: Glühwürmchen lassen nichts anbrennen | Wissen | ZEIT ONLINE





    Geändert von Zelda Zonk (23.01.2013 um 16:02 Uhr)

  5. #35
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    hirnbeiß schreibt:
    ..arme Zelda. Hab ich auch grad wieder, die Bandscheibe, die.
    Linker Fuß im Schlepptau sozusagen.

    Gute Besserung du!

    LG --hirnbeiß--
    Achherrjemineh!

    Bei mir ist es der rechte Fuß!

    Auch Dir gute Besserung!

    --Zeldalakörperauflösbrösel--



  6. #36
    Lysander

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Spiegelfüße

  7. #37
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Ins Forum rein, schon wird es besser

  8. #38
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.871

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Mopet schreibt:
    Ins Forum rein, schon wird es besser
    Allerdings! Werd bestimmt die nächsten Tage bei jedem Blick auf eine Glühbirne ins Schmunzeln kommen.

    Gesendet mit Tapatalk

  9. #39
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Wenn es keine Glühbirnen im Angebot gibt,
    hilft mir sowas:

    http://www.youtube.com/watch?v=viGnI3gZMqU



  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Winterdepression...was kann man tun?

    Trine schreibt:
    Wie schaut's aus mit Vitamin D? In den USA gibt 's Forschungen dazu, dass Winterdepressionen auch im Zusammenhang mit einem Vitamin D-Mangel stehen. Ich nehm mir jedes Jahr vor, auszutesten, ob es mir im Winter mit Vitamin D besser geht, weil ich ja nur noch im Dunkeln rauskomme und Sonnenlicht gleich Null ist, aber ich vergesse es jedes Mal wieder...
    Jap, kann ich auch bestätigen. Hat sich gebessert.
    Wobei ich streng genommen (also von den Monaten her) keine Winter-, sondern eher eine Herbst- bzw. "Übergang zum Winter/Der Sommer ist vorbei"-Depression habe. Im Winter gehts dann fast wieder und ich freu mich auf den Frühling.
    Und dann war letztes Jahr noch "Summertime Sadness" überall im Radio... man ich hab so oft geheult im September, da wars ja teilweise noch warm, aber schon Herbst... naja

    Aber nun, was gegen miese Stimmung, ob nun im Herbst oder Winter, auch gut hilft - wie ich finde: Bewegung, also egal ob Schnee schippen oder was anderes und Saunieren. Sauna ist irgendwie auch nur im Winter richtig schön und wenn man eine Therme oder so in der Nähe hat, kann man es sich da gut gehen lassen. Gegen so leichte Stimmungstiefs ist das super, wenn man Sauna mag. Sich irgendwie um den Körper kümmern, und wenns nur ein schönes Bad ist, hebt bei mir auch meist die Stimmung. Vielleicht hilft dir sowas ja auch.

    Oder was Verrücktes und Lustiges machen, so wie ich letztes Jahr gegen die scheiß Herbstdepression einfach Ende Oktober in den Ammersee gesprungen bin, egal wie kalt und wie viele Algen, ich muss baden dann gehts mir gut (Wassermann halt...)

Seite 4 von 18 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was kann ich tun?
    Von flower-girl im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 21:50
  2. ADS / ADHS und saisonale Depression / Winterdepression
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 19:25

Stichworte

Thema: Winterdepression...was kann man tun? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum