Erst mal danke fuer deine Worte Xnonex.. Leider ist es bei mir so das auch MHP zur Zeit nicht dafuer sorgt das ich aus meinen innerlichen Chaos raus finde ..den es ist mein innerliches Chaos was sich in meiner Wohnung wieder spiegelt ..Was mich nur in groesser Depressionen wirft im Grunde da ich das gefuehl habe komplett an mein Leben versagt zu haben .-
Es ist schlimm genug, sich dafür zu schämen - ]
Genau dieser Gedanke waren es die mich Jahre lange gelähmt haben mir Hilfe zu holen ..auch wenn ich wusste ich brauche Hilfe
dann sieht es jemand und Du erfährst auch noch so schlimme Konsequenze
Das schlimmste ist der Vermieter laesste mit sich nicht reden, selbst auf das Angebot hin die Wohnung zu entrümplen, (ohne Kosten fuer ihn) und wieder wohn sicherer zumachen , reagierte er sehr negative drauf... ..Er wirft es mir als mutwillige Zerstörung zu ..Da ich niemals wirklich deswegen beim Arzt war aus schame vor den was in meiner Wohnung war kann ich mich auf kein Artest berufen ..Ich fühle mich irgendwo ungerecht behandelt ..ich lebe in dieser Wohnung bereits seit 11 Jahren und nun bleibt mir nicht mehr als mich raus klagen zu lassen aus der Wohnung und zu hoffen das ich so viel zeit während der laufende klage habe um was neues zu finden ..Ich habe Mittler weile Kontakt aufgenommen mit den sozialpsychologischen dienst da ich ohne Hilfe nicht mehr weiter komme ...Und auch zukünftig nicht mehr weiter kommen werde ..