Dass ich Psychologie studiere, ist ja nun mittlerweile Geheimnis mehr - und ist es auch bei uns an der Uni oft so, dass wir natürlich miteinander über belastende Dinge untereinander reden.

Bei mir war es damals so, dass eine Kommilitonin von einem wirklich furchtbaren Ereignis für eine Freundin berichtete - in allen Details. Wie sie sich damit gerade fühlte, wie sich die Freundin damit fühlte. Sie wollte eigentlich nur Zuspruch und mal reden. Das kam für mich sowas von unvermittelt, dass ich seinerzeit einen nervlichen und psychischen Zusammenbruch erlebte, wegen dem ich mir letztlich auslösend auch therapeutische Hilfe suchte. Ich dachte bis dahin eigentlich, dass ich das soweit verarbeitet hätte - und wäre niemals auf den Gedanken gekommen, dass mich eine solche Story so aus den Angeln heben könnte oder würde.

Das war mir damals eine schmerzliche Lehre, sehr vorsichtig zu sein, wem ich was an gemachten Erfahrungen wie detailreich erzähle. Ich hatte bis dahin, wie ihr euch sicher denken könnt, geglaubt, es sei die Art WIE man etwas erzähle - nicht der Fakt, dass das ohnehin angesprochen würde...

Das Thema ist sicher interessant, auf jeden Fall, auch für mich!

Ich habe einige Freunde und Bekannte, die in der Ambulanz, bei der Feuerwehr oder im Sanitäter-/Helfer-Bereich arbeiten.
Ich persönlich bin immer wieder schockiert darüber, was so an Erlebnissen im Einsatz und während der Arbeitszeit stattfindet (das wenigste wird ja wirklich erzählt - aus Rücksicht, Verdrängung oder sonstigen Gründen) - und WIE WENIG psychologische Hilfe dabei und vor allem ANSCHLIEßEND! zur Verfügung gestellt wird.
Die Betroffenen werden damit echt mal voll unter sich alleine gelassen, können fast nur miteinander darüber sprechen - und gerade in der ersten Phase der Verarbeitung, nehmen alle dann auch noch die Perspektive, die Warhnehmung und die entsprechenden subjektiven Eindrücke von Kollegen zusätzlich mit auf!

@ Sally:
mal eine Frage, wenn Du erlaubst - wird euch eine entsprechende Hilfestellung eventuell irgendwo im arbeitstechnischen Bereich zur Verfügung gestellt?