Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Depressionen: Geht es euch heute besser? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Depressionen: Geht es euch heute besser?

    Mir gehts sehr gut dank

    - Hypnosetherapie zur Entspannung - damit hab ich die Panikattacken in den Griff gekriegt -
    - AD - nehm ich bis heute
    - und zusätzlich seit ein paar Wochen: Lichdusche

    ohne AD geht leider nicht...Bin schon am runtersetzen der Dosis gescheitert...

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Depressionen: Geht es euch heute besser?

    Mir gehts besser wegen:

    Seroquel Prolong (kann vieles neutral betrachten was mich früher zur Verzweifelung getrieben hätte)
    Antidepressivum (Citalopram)
    Methylphenidat
    stationäre Therapie
    Tagesklinik

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches Medikament hat euch bei folgenden Symptomen besser geholfen:
    Von Ehem. Mitglied 213 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 22:13
  2. Ohne Arbeit geht es besser...
    Von paddy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 10:28

Stichworte

Thema: Depressionen: Geht es euch heute besser? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum