Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema ADHS kommt selten allein.... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    Idee ADHS kommt selten allein....

    Hallo, habe gerade den Newsletter von doccheck erhalten mit einem sehr interessanten Artikel: wie ist eure Meinung dazu?

    ADHS kommt selten allein (09.11.2012) - DocCheck News Mobile

  2. #2
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: ADHS kommt selten allein....

    Finde ich logisch nachvollziehbar, kann mich selbst dazuzählen.

    Da ADHS auch noch meistens von einem Elternteil vererbt wird, ist das Elternhaus wahrscheinlich/vielleicht nicht so stabil wie bei Nichtbetroffenen. Psychische Krankheiten sind also wohl eher die Norm wenn der Lebenslauf nicht total in die richtige Bahn gelenkt wird?

  3. #3
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS kommt selten allein....

    Dann bin ich ein Exot, ich habe laut mein Psychiater NICHTS.
    "Sie haben nur ADHS - kein Autismus, kein Borderline, kein gar nichts"

    ^^

    ADHS reicht mir aber schon, mein Alltag ist massiv eingeschraenkt ..

  4. #4
    Stefanus

    Gast

    AW: ADHS kommt selten allein....

    Was für Probleme hast du so im Alltag?

  5. #5
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS kommt selten allein....

    Stefanus schreibt:
    Was für Probleme hast du so im Alltag?

    Kochen, Kueche, Waesche, Einkaufen, das ganze Organisieren etc.
    Brauche sehr sehr viel Zeit und absolute Ruhe, kann sowas keinesfalls "nebenbei" oder "zwischendurch" machen, ohne in Stress am Rande des Nervenzusammenbruchs (mit Medikamente bin ich aber nicht mehr so extreeeem gestresst) zu geraten.

    Ach, das weiss jeder der schon laenger im Forum ist, hab das mehr als 2100000 mal erwaehnt - ueber das Thema gibts viele Thread von mir, falls es Dich interressieren sollte:

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...titasking.html

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...ht=kochen+adhs

    Klingt wie Probleme die keine sind, aber es ist akut, belastet mein Privatleben massiv seitdem ich nicht mehr alleine lebe.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: ADHS kommt selten allein....

    mittelschwere Depression - passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung - und natürlich ADHS sowie Fingernägelkauen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: ADHS kommt selten allein....

    Das kenne ich Klingt wie Probleme die keine sind, aber es ist akut, belastet mein Privatleben massiv seitdem ich nicht mehr alleine lebe.
    Wenn ich jemanden erzähle wie es mir geht und was meine Probleme sind,verstehen die das gar nicht. Das wäre ja nicht so schlimm. Äh,doch es ist ja nicht nur ein Tag es ist ja Alltäglich und in meinem Kopf oder wie man das sagt.

    Ständiges gesuche nach Sachen,täglich mehrmals suchen nach Sachen. Kein Überblick zu haben. Vieles durcheinander bringensich nicht ordentliich formulieren können, keinen Orientierungssinn(manchmal denke ich,oh wo bin ich) usw.

    Ich habe vor einem Jahr intensiv versucht Bewerbungen zu schreiben. Wurde auch oft eingeladen. Aber ich kam oft zu spät(was ich eigentlich auch nicht selber mag),aber ohne Navi war ich verloren. Das Navi ist eigentlich gut,aber gerade dann war die CD verstaubt und das dauerte dann. Dann sich bei einem Bewerbungsgespräch ständig zu wiederholen,weil man es ja richtig sagen möchte.

    Maedelmerlin

  8. #8
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS kommt selten allein....

    maedelmerlin schreibt:
    kein überblick zu haben. Vieles durcheinander bringensich nicht ordentliich formulieren können, keinen orientierungssinn(manchmal denke ich,oh wo bin ich) usw.

    *woooooooooooooooooooord* !

    ...

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: ADHS kommt selten allein....

    hi," also oppositinelles, aufsässiges verhalten"hört sich erst mal ...... an
    aber es gibt allgemeine triviale meinungen und keiner hinterfragt sie, ist ja alles schön! super , dass es Ads-ler gibt, die eine oposition einnehmen, und diese nachhaltig vertreten, um irrtümer aufzudecken.
    Ich frage mich warum immer alles schlecht ist, was anderst ist? Hei, die Welt braucht unsere Meinung, ohne Kolumbus währe die Welt immer noch ne Scheibe!
    hatte ähnliche bemerkungen im zeugniss stehen, meine Eltern fanden das nicht gerade entzückend, aber heute bin ich stolz darauf, und hoffe, dass ich auch so bleibe.
    Lg. Fackel
    Übrigens auch die optionelle meinung meiner Söhne beflügelt mich sehr.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 55

    AW: ADHS kommt selten allein....

    Hi @ all

    ADHS kommt selten allein...

    bei mir ein ganz lustiges Thema, weil ich bis vor einiger Zeit nicht wusste, was mit mir los war und dann kommen da auch noch zwei ganz wichtige oder eher, die mir wichtigsten Personen ins Leben...

    meine über Alles geliebte Freundin ( hat auch ADHS ) und mein völlig "überdrehter" Collie, Tristan (alias TriTri)

    zusammen sind wir drei eine völlig "Chaotische" Familie

Ähnliche Themen

  1. Seit gestern ADHS-Diagnose und MPH...wann kommt die positive Wirkung???
    Von Solenostomus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 01:41
  2. ADHS und die Krankenkassen - man ist allein
    Von Cowboylx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 00:29
  3. fühle mich allein (Einsamkeit und ADHS)
    Von Anne1972 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:56

Stichworte

Thema: ADHS kommt selten allein.... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum