Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 40

Diskutiere im Thema ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    Hallo!


    Ich wollte hier noch mal ein etwas schwieriges Thema ansprechen:
    Einen möglichen Zusammenhang von ADHS und Problemen mit der Kontrolle der Blase.



    Unangenehmerweise passiert es mir - sehr selten, meist in großen Abständen, aber über die Jahre doch immer mal wieder - dass ich nachts ins Bett mache. In Zeiten großer innerer Belastung und Stresses eher als in entspannteren Phasen.
    Und manchmal, z.B. wenn ich sehr auf etwas konzentriert bin, merke ich erst sehr spät, dass ich pinkeln muss, und muss mich dann richtig doll beeilen, es noch rechtzeitig aufs Klo zu schaffen. Oder es tröpfelt auch einfach mal etwas.
    Organisch ist bei mir alles OK, der Arzt fand meine These eines Zusammenhangs mit ADHS interesant, kannte sich damit aber nicht aus. Mir scheint es sehr naheliegend.

    Hab mich viel umgeschaut, bin aber noch nirgends auf einen möglichen Zusammenhang mit ADHS bei Erwachsenen gestoßen - im Gegensatz zu ADHS bei Kindern, da gibt es diesen Zusammenhang. Müsste der nicht auch bei vielen im Erwachsenenalter fortbestehen?

    Hatte dazu hier mal ne Umfrage gemacht http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...ammenhang.html

    Da hatten 65 teilgenommen, womit sie natürlich nicht repräsentativ ist. Aber die Häfte der Männer und ein drittel der Frauen gaben an, als Erwachsene auch schon mal ins Bett gemacht zu haben, was überdurchschnittlich wäre und einen Zusammenhang nahe legt.


    Wisst ihr da mehr drüber, ob es diesen Zusammenhang gibt, oder habt selbst Erfahrungen damit gemacht?
    Geändert von ClaireClaire (23.09.2012 um 18:29 Uhr)

  2. #2
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    meine Erfahrung ist das ich mein Empfinden seltsam ist.

    "ich muss nicht, ich muss nicht, ich muss nicht, AAAAAH ICH PINKEL MIR GLEICH IN DIE HOSE!!"

    immer wieder lustig. Kenne das also auch.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    Das mit dem seltsamen Empfinden kenne ich irgendwie auch.....

    Das heisst dann zum Bsp, dass ich während der Uni manchmal kurz nach den Pausen aufs Klo gehen muss und nicht mehr warten kann bis zur nächsten, obwohl ich vor 10 minuten noch nicht musste.

    Oder auch oft unterwegs... bei Autofahrten muss man nicht selten wegen mir anhalten, damit ich in eine Autobahnraststätte kann.
    Geändert von jetztaber (23.09.2012 um 20:51 Uhr)

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    nö, geht mir zum glück nicht so aber schlimm find ichs auf keinen fall, ich kann gut und gerne immerwieder ewig (wie lange wollt ihr echt nicht wissen...) nicht aufs klo gehen und ich merke immer, wenn ich muss, also so nach und nach meine ich, mich "überfällt" es nicht.
    kann aber ja sein, weil ich körperwahrnehmung nicht so gut ist. also man mekt zb ja nciht so gut, wenn amn hunger hat. so würd ich das einordnen.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 145

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    Fluttershy schreibt:
    "ich muss nicht, ich muss nicht, ich muss nicht, AAAAAH ICH PINKEL MIR GLEICH IN DIE HOSE!!"

    Ich äußere mich dazu jetzt nicht (peinlichkeits faktor 10²³)
    "Aber ja"

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    aber gehört denn ein anderes/seltsames Körpergefühl zu den generellen Merkmalen bei ADHS?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    Das kenne ich garnicht. :O
    Ich hab nur das Gefühl, dass ich überdurchschnittlich oft pinkeln muss.. Vill. zu geringe
    Schmerztoleranz?!

    Hab ich jetzt so auch noch überhaupt nicht gehört, dass da einen Zusammenhang bestehen kann, also zwischen ADHS & Bettnässen.
    Mal sehen, ob mir sowas in meinem Psychologie-Studium mal begegnet. ^^

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    Ja, es gibt da einen Zusammenhang, denn das kam auch in dem Fragebogenteil aus der Kindheit zur Diagnostik als Frage vor, ob man oft "in die Hose" oder dergleichen gemacht hatte. Das hat was damit zu tun, dass AD(H)S'ler von Natur aus so sind, dass sie Dinge erst bemerken, wenn es soweit ist - und dann muss es schnell gehen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass dies bei einigen bis heute noch so ist.

    Dass es bei mir auch immer schnell gehen muss, ist noch heute so, aber zum Glück "eskaliert" es bei mir nicht mehr.

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    streamy schreibt:
    Das hat was damit zu tun, dass AD(H)S'ler von Natur aus so sind, dass sie Dinge erst bemerken, wenn es soweit ist - und dann muss es schnell gehen.
    lol... genau, das kenne ich auch aus anderen Situationen!!! Was mir gerade einfällt: HUNGER/ESSEN (!!!); BEZIEHUNGEN; ein NEUES INTERESSE. Einfach plötzlich PÄNG ist es da und es muss sofort befriedigt werden!

  10. #10
    Mia.

    Gast

    AW: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase

    Was das angeht, geht es mir auch recht ähnlich, gerade wenn ich beschäftigt bin. Gut das meine Blase eine Menge halten kann, so geht nichts verloren. :-D

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?
    Von Trubloff im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 15:31
  2. Wutanfälle bei Kontrolle
    Von schneeflocke im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 8.07.2010, 21:56

Stichworte

Thema: ADHS und Probleme mit der Kontrolle der Blase im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum