Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Diskutiere im Thema Schwerbehindertenausweis beantragen??? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    Heike schreibt:
    Hey Eiselein, das ist echt verdammt wenig die 350 Euro. Ich finde es auch eine Sauerei, warum du z. B. NUR 400 Euro dazu verdienen darfst. Wenn man doch nur 350 Euro bekommt, und dann noch 400 Euro dazuverdienen darf ohne Abzüge, dann bleiben dir ja nur 750 Euro (juchu ich kann rechnen )

    Wer soll denn damit auskommen??? Ich kapier das System nicht. Ich meine man reicht ja nicht umsonst die Rente ein oder? Naja vielleicht gibt es da welche, aber ich wäre viel lieber top fit und gesund als nun schon Frührentnerin.

    Was passiert denn, wenn man so krank ist, dass man sich keinen Zusatzjob suchen kann? Wie geht denn das? Also in deinem Fall. Das ist ja total unter dem Existenzminimum.

    Heike
    Dafür gibt es die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, die bei den zuständigen Grundsicherungsämtern.

    Die Leistung ist dabei genauso hoch wie bei Alg II also 374 € + Kosten der Unterkunft + Mehrbedarfe.
    Das heißt also, liegt die Rente unter diesem gesetzlich festgelegten Existenzminimum kann aufgestockt werden (Rente ist als Einkommen ab zu ziehen).
    Außerdem können die Kranken- u. Pflegeversicherungsbeiträge übernommen werden.

    @Eiselein - hast du dich schon mal beraten lassen ?

    @Heike

    Ich sehe das etwas pessimistisch, das Rentenniveau soll auf (oder ist schon - weiß ich nicht genau) um die 43% vom letzten Netto sinken.
    Das bedeutet, das selbst viele gesunde Leute die schuften am Ende nicht viel übrig haben.
    Mit privater Altersvorsorge ist es bei vielen ähnlich, du hast jetzt wenig weil du vorsorgst - und hast später wenig weil Versicherungen im großen Umfang die Leute bescheißen (Entschuldige bitte den Ausdruck, aber 90+ Jahre alt werden damit man zurück kriegt was man einzahlt ist halt beschissen)

    Also oft arm in der Arbeit, arm im Alter also was soll's ?

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    Mal zu meiner Schwerbehinderung
    Hab aktuell 70% und es sollen mehr werden.

    Für mich hatte vor ca 2 Jahren der Betreuer einen Antrag gestellt. ADHS stand bei mir auch nicht in der Begründung. Wichtig waren nur die Begleiterkrankungen. Also eine klare Psychische Beeinträchtigung.
    Ich kann laut Gutachter pro Tag weniger als 3 h Arbeiten und demzufolge bekomme ich auch "Rente" Da ich aber in den letzten 5 jahren nicht genug eingezahlt hatte, bekam ich den harz4 Satz. Wenn man dann im Fernsehen hört "Arbeit muss sich lohnen", fällt mir dazu echt nichts mehr ein. Wenn ich was dazuerdienen will muss ich jeden Cent melden der mir dann schön verrechnet wird. Kontoauszüge vorlegen, usw. Ich werde Gläsern und soll auch noch erklären wann ich denn wieder arbeitsfähig bin.

    Ich bin mittleiweile selbsständig und bekomme vom Amt keinen Cent. Ich habe nicht vile mehr als dass was ich vom Amt bekommen würde, dafür ist es aber meins. Ich fühle mich nicht als Schmarotzer, auch wenn sich meine Arbeit nicht wirklich lohnt.

    Mit dem Behindertenausweis habe ich bis dato auch keine schlechte Erfahrung gemacht. Ich zeige den teilweise auch dann wenn ich eigentlich den Ausweis zeigen soll. In dem moment wo die den Ausweis sehen sprechen die meisten direkt mit mir und vermeiden irgendwelche adjektive. Un wenn ich dann noch sage dass ich etwas nicht verstehe ist man auch meist freundlicher zu mir und bemüht sich zu helfen.

    Abgesehen davon bekommt man ab 70% auch meist Ermäßigungen bei öffentlichen Anbietern (Museum usw.)

    Wichtig bei der bemessung ist nur, dass die auch über die begleiterkrankungen bescheid wissen. ADHS kennen die meisten eh nur aus den Medien.

    Wie immer .. alles nur meine Meinung und Erfahrung.

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    @Denny: darf ich fragen welche begleiterkrankungen du (angegeben) hast?

    @all: kann man die eu-rente auch beantragen, wenn mann noch nicht viel einzahlen konnte?

    @Schatten87:
    Außerdem können die Kranken- u. Pflegeversicherungsbeiträge übernommen werden.
    von wem werden die evtl. übernommen? vom grundsicherungsamt?

    lg

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    Naja .. hab keine Begleiterkrankungen angegeben. Es wurde nach Aktenlage erstellt. Ich war ja vorher schonmal beim Amtsarzt und da wurde die Arbeitsunfähigkeit festgestellt. dieser hatte auch die Akte aus der Psychatrie. Ich glaube bei mir stand Persönlichkeitsstörung und noch irgend etwas.

    hab nicht nur adhs sondern auch borderline, zwangsstörungen und harn-inko. Nur depressiv war ich noch nie, höchstens traurig.

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    Rebellin schreibt:
    @Schatten87: von wem werden die evtl. übernommen? vom grundsicherungsamt?

    lg
    Na klar vom Amt. Von wem sonst ? ^^
    Ich denk das is wie bei Hartz IV, von den 374 € kannste nicht wirklich Kranken- u. Pflegeversicherung tragen ...

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    Schatten87 schreibt:
    Na klar vom Amt. Von wem sonst ? ^^
    Ich denk das is wie bei Hartz IV, von den 374 € kannste nicht wirklich Kranken- u. Pflegeversicherung tragen ...
    sorry, kenn mich leider noch nicht gut aus, da ich bisher NICHTS vom amt bekommen habe, weil mein mann zu gut verdient. wir kämpfen trotzdem um jeden cent ich hab die hoffnung, daß wir wenigstens eine kleine stütze bekommen, wenn ich die ganzen diagnosen vorlegen kann. allerdings weiß ich auch nicht, ob das jmd. dort interessiert. habe auch ein kleinkind mir adhs und kann daher nicht wirklich was arbeiten. mein letztes jahr gegründetes kleinunternehmen läuft über meinen mann, weil ich über ihn familienversichert bin. einkommen hab ich aber darüber bisher kaum, weil mein kind mich nichts in ruhe machen läßt. wir kommen kaum über die runden, wegen eigenheim - altbau - hohe hausraten - wichtige sanierungsmaßnahmen etc. und der gesundheit. wir kämpfen in einer halben ruine ums überleben. ich weiß nicht genau was mir zusteht bzw. ob mir überhaupt was zusteht. wenn die eigenheim hören, ists ja oft schon gelaufen, da interessiert es doch kaum wie wir dort leben und was wir alles zahlen müssen, oder?! habe zusätzlich burnout, bipolare störungen und andere mistdinger die nicht gerade förderlich sind in meiner eh schon dummen situation.
    elterngeld bekam ich ja nur 12 monate und ich hab jetzt die hoffnung, daß ich uns mit behindertenausweis + ggf. rente bisl über wasser halten kann. therapie etc. kostet auch ein haufen geld. wird ja nicht alles übernommen.
    Geändert von Rebellin ( 8.10.2012 um 21:12 Uhr)

  7. #37
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    Erwerbsminderungsrente gibt es dann, wenn man in den letzten 5 Jahren 3 Jahre lang Pflichtbeiträge in die Rentenversicherung eingezahlt hat. Erst wenn diese Voraussetzungen vorliegen, gint es teilweise Erwerbsminderungsrente wenn man mehr als drei und weniger als 6 Stunden täglich arbeiten kann und volle ERwerbsminderungsrente, wenn man weniger als 3 Stunden täglich arbeiten kann.

    Man kann aber auch als Selbstständiger mit Hartz IV aufstocken, wenn man als Bedarfsgemeinschaft nicht von seinem Einkommen leben kann. Dabei ist es egal, ob man in einem eigenen Haus lebt oder einer Mietwohnung, solange das Haus nicht überaus luxoriös ist.

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Schwerbehindertenausweis beantragen???

    ok, dann fällt die EU-Rente wohl weg. War vor der schwangerschaft 5 jahre selbständig als kleinunternehmerin.

    ich werde wohl harz IV probieren, obwohl ich da ja vor 2 jahren schon mal angerufen habe und die mir am tel sagten, daß die chance nicht sehr groß ist (nachdem ich unsere finanzielle situation grob geschildert hatte). die verlangen für die berechnungen halt einen riesen aufwand. und wenn es nicht klappt, hab ich in meiner derzeit eh sehr bescheidenen situation unnötige energie, kraft und zeit verplempert ...aber genau weiß ich es wohl erst, wenn ich es probiert habe.

    berücksichtigen die ämter es eigentlich irgendwie, wenn man einen behindertenausweis vorlegt? hat das vorteile? habe nämlich vor in kürze einen zu beantragen.

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. wo und wie kann ich einen ADHS Test machen/ beantragen?
    Von igelschen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 13:32
  2. Grad der Behinderung / Schwerbehindertenausweis / Versorgungsamt
    Von Funkelstern im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 18:36
  3. Schwerbehindertenausweis
    Von Kaffeetante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.05.2011, 09:46
  4. Kosten, Antrag für Behindertenausweis (Schwerbehindertenausweis)
    Von girl89 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 10:09
  5. Nochmal Behindertenausweis - beantragen ja, aber wann? Und wie genau?
    Von daniel-bwo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 22:16

Stichworte

Thema: Schwerbehindertenausweis beantragen??? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum