Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Diskutiere im Thema Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Mustang 68 schreibt:
    Tsh (0,4-2) 2,85
    ft3 (3,2-7,2) 5,5
    ft4 (10-28 19,7
    Da wirst du nach Absprache mit deinem Arzt noch etwas zulegen dürfen. Deine freien Werte liegen bei 54 bzw 57%. Im oberen Drittel wäre jedoch erst ideal. Also sprich am besten mal über eine langsame Steigerung mit ihm. Das gute ist, dass deine Werte nicht weit auseinanderliegen, also kein Umwandlungsproblem in Sicht

    LG Amn

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    hab den Befund vorliegen.
    Antikörper TRAK, TPO, MaK - haben die noch nen anderen Namen/Abkürzung?

  3. #23
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Sag doch mal, welche Werte die noch genommen haben...ist vielleicht einfacher

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Erhöhung von L-Thyroxin eher nicht, nimm grad 75 und weiß nicht einmal, ob es für mich gerade gut ist....

    Ein Problem kommt bei mir noch dazu, dass ich aber jetzt noch nicht angeben kann, erst nach der Einschleichung von den Medies.

    Borrelienerreger sind bei mir im Blut festgestellt werden. Die müssen mit Penicilin behandelt werden, das wird aber bestimmt belstend.

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Das sind 40 Werte -
    10 sind auffällig:
    Erythrozythen
    Hämogl
    Hämatokrit
    Harnsäure
    HDl-Chol.
    Triglyceride
    TSHi
    DHEA-s
    ACTH

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Ist das normale Blutbild und zusätzliche Hormone (die beiden letzten).aber kein weiterer Schilddrüsen-Wert. Hat dein Arzt die Werte nicht mit dir besprochen? 10 auffällig?? Wenn du magst, kannst du ja mal schreiben welche-auch gerne als PN falls dir das lieber ist...

  7. #27
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Mustang 68 schreibt:
    hab den Befund vorliegen.
    Antikörper TRAK, TPO, MaK - haben die noch nen anderen Namen/Abkürzung?

    Nö, die stehen genau so da .......wenn sie dann gemacht wurden.....

    Aber das mit den Borrelien lässt mich nun überlegen.....hab nur gerade keine Zeit mehr....melde mich morgen nochmal ja?

    lg

    Heike

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Ja, kannst machen

    @Amneris die 8 da ober sind außerhalb der Tol.

    Ist schon witzig wie die Arzte einen abfertigen, Rezept wurde nur per Post vom Endo geschickt. Hat geheißen ich soll L-Tyrosin einnehmen

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    heike, meinst du Ferritin, SD-AK, kreatinin?

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen

    Ich hab auch mal so komische Blutwerte gehabt, da wollte mich meine Hausärztin direkt zum Hämatologen überweisen. Zum Glück fiel uns dann ein, dass ich direkt vorher eine Migräneattacke hatte. Dass bedeutet bei mir immer auch übergeben. Mein gesamter wasserhaushalt war daher nicht in Ordnung und ich hatte schlicht weg nicht genug getrunken. Beim Kontrollblutbild waren dann erstaunlicherweise Erythrozyten, Hämoglobin, Hämotokrit und Harnstoff wieder ok.

    Grundsätzlich finde ich soltest du die Werte doch mal mit deinem Hausarzt besprechen.

    LG Trine

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zink und Vitamin B6 bei ADHS / ADS
    Von matz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 19:33

Stichworte

Thema: Vitamin und/oder Mineralstoffmangel/Besuch beim Endokrinologen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum