Seite 11 von 14 Erste ... 67891011121314 Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 139

Diskutiere im Thema ADS und Sozialphobie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #101
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ADS und Sozialphobie

    Ich habe ähnliche Probleme. Beispielsweise strengt es mich gerade sehr an die "richtige" Formulierung zu finden damit ich den Text nicht wieder lösche. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das nun ein Merkmal von Autismus ist oder nicht doch zur ADS gehört.Da gerade in der hypoaktiven Form die Selbstzweifel einen hohen Stellenwert einnehmen können.

  2. #102
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: ADS und Sozialphobie

    Sunpirate schreibt:
    Ich habe ähnliche Probleme. Beispielsweise strengt es mich gerade sehr an die "richtige" Formulierung zu finden damit ich den Text nicht wieder lösche. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das nun ein Merkmal von Autismus ist oder nicht doch zur ADS gehört.Da gerade in der hypoaktiven Form die Selbstzweifel einen hohen Stellenwert einnehmen können.
    das geht mir jeden tag so ..


    denke es gehört zu ADHS

    das kostet mir viel energie.

  3. #103
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ADS und Sozialphobie

    Ich hab das nur an schlechten Momenten/Tagen. Daher denke ich auch eher an ADS als an Autismus

  4. #104
    Mumford

    Gast

    AW: ADS und Sozialphobie

    Habe gerade ein bißchen Angst vor den Kurzfilm-Dreharbeiten, die morgen stattfinden.
    Ich fühle mich immer unwohl, wenn ich mit einer größeren Gruppe von Menschen konfroniert werde, die ich nicht kenne.

  5. #105
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 98

    AW: ADS und Sozialphobie

    alohaaa!!!!!!!!!


    boar, ihr reißt euch ja alle gegenseitig in einen strudel der verzweiflung

    kennt ihr das?
    ihr seid mit euren freunden unterwegs, habt spaß, seid dann auf einer party, feiert den purtzeltag von ijemanden...und plötzlich kommt da jemand rein...
    alle gucken sie, man wer ist das?! der ist ja cool!, was ein poser...geile sau usw.

    dieser kerl bin ich

    ihr müsst mit euch selbst ins reine kommen, selbstzweifel kommt nie gut an
    ich z.b. erkenne sofort ob jemand schüchtern ist, kein selbstvertrauen hat... kein selbstbewusstsein usw.

    man muss sofort wenn man irgendwo rein kommt signalisieren " jau, hier bin ich richtig..!!! schaut zu und lernt/bewundert mich" (auch ruhig übertreiben)

    und wenn die körpersprache und die mimik passt, dann seid ihr in diesem moment die interessanteste person überhaupt

    ich mache das immer so:

    -brust raus, ebenso die schultern schön breit machen
    -hände bzw. arme locker am körper hängen lassen
    -stets mit dem gedanken andere anschauen "ich bin besser als du, beweis mir, dass du ebenwürtig bist", sprich selbstbewusst und selbstverliebt nach vorne schauen und dabei dezent ein lächeln aufsätzen (und so gut es geht allen in die augen schauen, falls sie freundlich gucken, machst du eine freundliche geste)
    -tiefe und dominante stimmlage (bruststimme)
    -am besten die schönste frau aus der gruppe auspicken und sofort anfangen zu flirten
    -stets gelassen, cool und locker das gespräch anführen und in die richtung manipulieren wie du es möchtest
    -der gesamte körper muss zum gesprächspartner gerichtet sein und augenkontakt
    -beim sprechen auch die hände benutzen, und den raum ruhig um dich herum in anspruch nehmen... like a boss und natürlich mit faszination sprechen

    naja, das ist so ziemlich das gröbste

    nicht vergessen... ihr seid die besten, niemand kann euch das wasser reichen, ihr könnt sie alle haben.....

    wenn ihr so durch die welt geht, ja dann baut ihr nach und nach ein enorm starkes selbstbewusstsein auf
    aber das erfordert übung ^^

    das leben ist zu kurz... da ist kein platz fürs selbstzweifeln und negative gedanken und gefühle...
    nie nie nie nie niemals die körperspannung lockern und nieeeee von brust auf halsstimme über gehen.

    und immer dran denken, "ich bin der beste, omg... und wie ich das bin..!!!!" dann wird das auch was !


    naja, ich hoffe mal, dass ich wenigstens einem mitmenschen die augen ein wenig aufmachen konnte und er das umsetzt was ich versucht hab so kurz wie möglich hier hin zu schreiben.


  6. #106
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: ADS und Sozialphobie

    Hey Blinder, sieh doch einfach mal hin!

  7. #107
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ADS und Sozialphobie

    Hallo ProtogonosSchade eigentlich dass wir uns nicht kennen, dann könnte ich dir persönlich sagen was für ein schlechter Schauspieler du in meinen Augen bist. Dein ganzes Auftreten,wenn du dich in Gesellschaft wirklich so benimmst, erinnert mich an Imponiergehabe eines unsicheren Teenagers.

  8. #108
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ADS und Sozialphobie

    Tut mir leid falls lch dich verletzt habe. Aber du hast dermaßen dick aufgetragen, da blieb mir keine Wahl

  9. #109
    Mumford

    Gast

    AW: ADS und Sozialphobie

    Protogonos schreibt:
    alohaaa!!!!!!!!!


    boar, ihr reißt euch ja alle gegenseitig in einen strudel der verzweiflung

    kennt ihr das?
    ihr seid mit euren freunden unterwegs, habt spaß, seid dann auf einer party, feiert den purtzeltag von ijemanden...und plötzlich kommt da jemand rein...
    alle gucken sie, man wer ist das?! der ist ja cool!, was ein poser...geile sau usw.

    dieser kerl bin ich

    ihr müsst mit euch selbst ins reine kommen, selbstzweifel kommt nie gut an
    ich z.b. erkenne sofort ob jemand schüchtern ist, kein selbstvertrauen hat... kein selbstbewusstsein usw.

    man muss sofort wenn man irgendwo rein kommt signalisieren " jau, hier bin ich richtig..!!! schaut zu und lernt/bewundert mich" (auch ruhig übertreiben)

    und wenn die körpersprache und die mimik passt, dann seid ihr in diesem moment die interessanteste person überhaupt

    ich mache das immer so:

    -brust raus, ebenso die schultern schön breit machen
    -hände bzw. arme locker am körper hängen lassen
    -stets mit dem gedanken andere anschauen "ich bin besser als du, beweis mir, dass du ebenwürtig bist", sprich selbstbewusst und selbstverliebt nach vorne schauen und dabei dezent ein lächeln aufsätzen (und so gut es geht allen in die augen schauen, falls sie freundlich gucken, machst du eine freundliche geste)
    -tiefe und dominante stimmlage (bruststimme)
    -am besten die schönste frau aus der gruppe auspicken und sofort anfangen zu flirten
    -stets gelassen, cool und locker das gespräch anführen und in die richtung manipulieren wie du es möchtest
    -der gesamte körper muss zum gesprächspartner gerichtet sein und augenkontakt
    -beim sprechen auch die hände benutzen, und den raum ruhig um dich herum in anspruch nehmen... like a boss und natürlich mit faszination sprechen

    naja, das ist so ziemlich das gröbste

    nicht vergessen... ihr seid die besten, niemand kann euch das wasser reichen, ihr könnt sie alle haben.....

    wenn ihr so durch die welt geht, ja dann baut ihr nach und nach ein enorm starkes selbstbewusstsein auf
    aber das erfordert übung ^^

    das leben ist zu kurz... da ist kein platz fürs selbstzweifeln und negative gedanken und gefühle...
    nie nie nie nie niemals die körperspannung lockern und nieeeee von brust auf halsstimme über gehen.

    und immer dran denken, "ich bin der beste, omg... und wie ich das bin..!!!!" dann wird das auch was !


    naja, ich hoffe mal, dass ich wenigstens einem mitmenschen die augen ein wenig aufmachen konnte und er das umsetzt was ich versucht hab so kurz wie möglich hier hin zu schreiben.

    Na super, das sind genau die Leute, die ich sehr unangenehm finde und deshalb einen großen Bogen um sie mache.

    PS: "Schneits in Kalifornien?"
    Geändert von Mumford (15.09.2014 um 04:33 Uhr) Grund: Filmzitat

  10. #110
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: ADS und Sozialphobie

    @Protogonos:
    ich geh jetzt mal davon aus, dass du mit deinem Beitrag helfen wolltest...
    also denen, die es nicht können, aufzuzeigen, wie wichtig und hilfreich es ist, Selbstbewußtsein zu haben und zeigen.

    Das Problem ist nur, wer Sozialphobie hat, KANN das NICHT!

    Selbstbewußtsein stellt sich nur ein, wenn jemand mit sozialer Phobie selbst davon überzeugt ist, etwas gut zu können, gepaart mit positiven Erfahrungen in diesem Bereich.
    Und selbst dann wird mit Sicherheit keine Überlegenheit zur Schau getragen.
    Bestenfalls ist dann diese Angst weg, wenn man mit fremden Menschen zusammen kommt und man schafft es, das was man kann auch zu zeigen.
    So ist zumindest meine Erfahrung mit meinem Sohn, der soziale Phobie zu seinem ADS hat.

Ähnliche Themen

  1. ADHS , Depression, Sozialphobie
    Von newandylife im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.03.2012, 22:21
  2. ADS oder nur leichte, chronische Depression u.Sozialphobie?
    Von Monedula im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 21:09
  3. ADHS mit Sozialphobie- ich möchte doch nur dazugehören........
    Von Alwine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 15:10
  4. Sozialphobie
    Von Schurkin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 14:51

Stichworte

Thema: ADS und Sozialphobie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum