Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema Nervenzusammenbruch (akut) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    Nervenzusammenbruch (akut)

    wie komm cih da wieder raus...nach wenigen sekunden bis minuten wenn ich mich beruhigt habe gehts grad wieder los...

    ich kann bald nich mehr...

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: nervenzussammenbruch (akut)

    wenns zu häftig wird hilft nur eins:rufe einen Arzt an!Damit ist nicht zu spaßen.


    Gruß Matze

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: nervenzussammenbruch (akut)

    Hi Timson,

    bitte geh zum Doc oder ruf wenigstens einen an. Wenn nciht gibts in jedem Bundesland eine Notdienst am telefon. Spasse damit nicht - handel auch wenn es dir schwerfällt. Notfalls geh in eine Ambulanz - das ist ncihts schlimmes. Pass gut auf dich auf, denn ein jeder von uns ist wichtig.

    LG und viel Kraft Heike

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: nervenzussammenbruch (akut)

    danke, aber ich muss es erst mal so in den griff bekommen. es ist erst seit ca 2 std, alle paar minute, wenn ich denk es ist wieder ok , dann faengt das zittern wieder an und heulanfaelle. ursache ist wahrscheinlich der extrem hohe stressfaktor momentan. bin nur am arbeiten, nachtdienst vor allem, komme dann selten laenger als 2 std oder garnicht zum schlafen (danach direkt wieder in den nd..und von vorne...seit einigen wochen) und dann noch kind und beziehungsstress...grade wieder recht heftig gewesen. als ich dachte ich haette mich grad wieder gefangen , da faengt mein 2jaehriger, als ich ihn ins bett bringen wollte, an mit "papa weg...neeeein...mamaaa....." und das immer wieder. ich weiß dass das nur abends von ihm kommt und dass er nur grenzen testen will, aber das war nach allem einfach zu viel fuer mich...auch jetzt wieder wenn ich drueber schreib, es hat mich erst beruhigt, und nun da ich wieder dran denk...

    ich meld mich nochmal...brauche luft

    nachtdienst sag ich heut dann wohl ab. ma schaun

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: nervenzussammenbruch (akut)

    ich bin intensivpfleger, frau krankenpflegerin, also fachpersonal da. ersmal kein arzt

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: nervenzussammenbruch (akut)

    vielleicht sollte ich noch erwaehnen dass ich seit einigen tagen immer das gefühl hatte sehr tief einatmen zu muessen, als kaeme nie genug luft an. alle paar sekunden-minuten... hab es ersmal nur auf den immer staerker werdenden schlafentzug und das rauchen geschoben...waren das schon vorzeichen?
    hab so langsam echt die befuerchtung auf ein burnout zuzulaufen... ich bin momentan einfach mit vielem ueberfordert...

  7. #7
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: nervenzussammenbruch (akut)

    Hallo timson,

    ich könnte Dir sagen, ja, das könnte ein Vorbote sein, wobei ich nicht sicher bin, ob Du nicht schon mittendrin steckst.

    Was könnte denn im schlimmsten Fall passieren, wenn Du hier und jetzt Dich mal krank schreiben lässt?
    Ich weiß, was Burnout bedeutet. Wenn Du so weiter machst, wie jetzt, wem nützt Du da? Dir am aller wenigsten. Deiner Familie, Deinem Kind? Gar nicht.. In Deinem Job musst Du absolut einsatzfähig sein. So hart das klingt, aber Du hast es mit Menschen zu tun, die auf Deine absolute Hilfe und Konzentration angewiesen sind.

    Wenn Du in der Intensivpflege arbeitest, dann ist IMMER IRGENDWO ein Arzt. Vielleicht hilft einfach mal eine Woche ausschlafen. Du musst zum Arzt und das zeitnah!!! Denk an Dein Kind!!!

    LG Schnubb

  8. #8


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Nervenzusammenbruch (akut)

    Hallo.

    Das hört sich für mich tatsächlich nach einem nahenden Zusammenbruch an.

    Deshalb hier einen Link zu den Anlaufstellen für solche Notfälle:

    http://adhs-chaoten.net/pinnwand/160...tuationen.html

    Dass das Ganze mit einer Woche Ausschlafen getan ist, glaube ich jedoch nicht, sondern das klingt mir persönlich eher nach einem bevorstehenden Klinikaufenthalt.





    LG,
    Alex

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Nervenzusammenbruch (akut)

    hatte sowieso nen termin beim arzt morgen wegen rezept. bzw sollte ich ohne termin kommen. hoffe der nimmt sich dann noch die paar minuten fuer mich...statt nur rezept aushaendigen. aber in diesem fall denke ich schon

    ich danke euch allen dass ihr so schnell parat wart um mich zu unterstuetzen, und die ablenkung hat mich nun sogar ne gute weile normal durchatmen lassen.

  10. #10
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Nervenzusammenbruch (akut)

    Bestehe drauf, dass der Arzt sich die Zeit nimmt!!! Es nützt doch nichts, wenn es Dir noch schlechter geht..

    Gute Besserung.

    LG Schnubb..

    @Alex, ich kann mir vorstellen, dass es mit ner Woche Ausschlafen nicht getan ist. Wollte einfach nur seine Motivation wecken, einer Krankschreibung nach zu gehen.. Die mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nur eine Woche umfassen wird..

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Klinik für ADS bei Erwachsenen (Akut-/ Krankenhauseinweisung)
    Von tapsi2012 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 13:05
  2. Nervenzusammenbruch...???
    Von Fritzchen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:54
Thema: Nervenzusammenbruch (akut) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum