Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    Hi,

    kennt ihr das auch? mir ist kein besseres Wort eingefallen, als "divergieren".

    Ich bin gerade an einer Langzeit-Terminplanung und ein wichtiger passt einfach nirgendwo rein... Ich muss aber heute entscheiden und krieg das einfach nicht hin! Ich kann ganz schwer beschreiben, was da in meinem Kopf abgeht, aber es fühlt sich an, wie wenn sich der Vampir in einschlägigen Filmen in 1000 Fledermäuse auflöst und in alle Richtungen davon fliegt. Immer wenn ich auf meinen Kalender schaue, ist einfach kein klarer Gedanke mehr in meinem Kopf, nur noch die Angst, sich falsch zu entscheiden. Oder überhaupt zu entscheiden. Dann kommt noch dazu, dass ich sicher Mecker kriege weil ich mich erst so spät entschieden habe... AAAARG. Alle Angstsymptome dabei, zittern, flaues Gefühl in der Magengrube, kann keinen klaren Gedanken fassen, will nur hier aus, oder mich ablenken mit Fernseher oder sonst was aber ich darf net, weil ich dann wieder Stundenlang was anderes mache und es NOCH später wird... Heute ist schlimm. Kann den Kalender schon gar nicht mehr anschauen..

    Ich habe das leider oft und es fühlt sich einfach widerlich an. Hat jemand einen Tipp? (oder wenigstens das gleiche Problem am Hacken?)

    Dankbar für Hilfe
    adskind

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    Hallo adskind!!

    Ich kenn das Gefühl sehr,sehr gut!! Ich habe mir dafür einen ganz tollen Freundeskreis aufgebaut und immer wenn ich in einen solchen Wirbel gerate und mein Kopf sich anfühlt wie Watte,dann ruf ich meine Notfallfreundin an und wir besprechen das Problem oder Anstehende.Die Diskussionen öffnen im Normalfall gleich mehrere Türen und alles fühlt sich wieder wunderbar strukturiert an!! Und die Freundschaft wurde mit Kaffee auch noch gepflegt.
    Ûbrigens... hatte zu meinem 40gsten ein Feuerlaufen organisiert als Dankeschön,dass die Freunde für mich 'durchs Feuer' gehen.War absolut der Hit!!!!

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    Hi eris,

    das mache ich auch gerne, hab aber das gefühl, dass ich meinen armen freunden nicht ständig auf den keks gehen will, bzw, viele ein spezielles Problem gar nicht nachvollziehen können (z.B. ein Problem aus der Arbeit). Ich wüsche mir dann immer, dass mir jemand sagt, welche entscheidung ich nun treffen soll. Aber das tut keiner.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    ......... okey.... ich komm rüber und machs..... schmunzel........

    Im Ernst,ich weiss wie's du meinst.Ich hab mit dem spirituellen Weg meine Lösung gefunden.Nichts Ûbertriebenes,nein,nein!!
    Aufs Bauchgefühl hören.Vertrauen auf das haben,das einem führt.Wir (besonderen ) Menschenkinder werden schon beschützt !! Ich weiss nicht recht,vielleicht ist das für einen Mann schwieriger anzunehmen als für eine Frau..(man(n) belehre mich eines Besseren) doch es hilft. Dein Bauchgefühl kann dir recht schnell helfen Entscheidungen zu treffen,die dann schon gut sind für dich oder dein Terminplan. Kannst du das nachvollziehen?
    Das geht am Anfang noch harzig,dann immer besser.Und.... halt dann annehmen,wenn man sich mal daneben entschieden hat......

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    Ich weiß, was du meinst. Leider entwickle ich so ein Bauchgefühl vor allem bei Dingen, die ich gut kann. Organisation gehört nicht so dazu...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    ...Vielleicht ist's eine Ûbungssache? Na ja.Bin froh,dass andere auch so 'Talente' sind.... da fühl ich mich gleich besser! ;-))

    Wenn man's von der anderen Seite betrachtet-- Stell dir mal vor,wenn alles wie am Schnürchen klappen würde... würde die Welt so viele Genie's ertragen??

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    Klar.. aber cool wärs schon ;-)

    PS: Puh, mal wieder auf die Füße gefallen. Termine und so haben gerade noch gepasst.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    ..... darf ich neugierigerweise fragen,was du arbeitest??

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    ich bin Referendar (Lehramt)

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"?

    ...nun gut.Je nach Thema lässt sich's nicht so gut mit dem Nachbarn darüber sprechen.... schmunzel......

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 02:16
  2. Das Gefühl zu "verdummen"
    Von rockkillagal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 21:10

Stichworte

Thema: Kennnt ihr das Gefühl, vor einer Entscheidung zu "divergieren"? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum