Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG

    Ich hab mal eine Frage.Ihc hab seit 2wochen kein Gefühl im linken Bein jetzt hat meine Therapeutin mir eine Überweisung für einen Neurologen gemacht.Der soll EEg machen was bedeutet das und wie läuft das ab.

  2. #2
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Kein Gefühl im Bein

    Hey Phantasia , versuche locker zu bleiben, der Neurologe klärt mit Dir ab, ob es eine neurologische Erklärung/Diagnose für Dein Nichtgefühl im linken Bein gibt oder es gibt

    medizinisch auch andere Gründe. In der Regel kannst Du dem Facharzt zeigen, was Dich nervt und es gibt dann verschiedene Untersuchungsmethoden, um die Ursache

    herauszufinden, was hast Du zum Beispiel gemacht, sportliche Betätigung und ähnliches - kam Dein Nichtgefühl über Nacht, ohne äußere Einwirkung - Du kannst selbst aufschreiben,

    was war vorher, mit Gefühl, war das Nichtgefühl sofort da, oder hats sich langsam entwickelt - diese Beschreibung ist gut für jeden behandelnden Arzt und Du mußt Dein

    Gedankenfach nicht zuviel belasten, Neue, für Dich nicht erklärbare Veränderungen, ängstigen, in der Regel, weil Dir eigene Erfahrungen fehlen, ich finde Dein Verhalten in Ordnung,

    warte die weitere Entwicklung ab und schreibe Dir auf, ob und was sich möglicherweise ändert oder nicht ändert - hindert Dich das Nichtgefühl beim Gehen, Stehen, Sitzen oder

    Liegen? Die meisten Ärzte sind keine anerkannten Augendiagnostiker, die Dir ansehen können, was Dir fehlt, sie freuen sich, wenn Du Deine Empfindungen aufschreibst.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Kein Gefühl im Bein

    Mich wundert es ein bissl, dass sie Dich als erstes zur Neurologin schickt und nicht erstmal die Venentätigkeit überprüft ! Naja wahrscheinlich tipt sie auf ein Nervenleiden, aber wenn das im Bein ist, ob das dann auf dem EEG sichtbar wäre ! Naja ich bin ja kein Arzt aber die Vorgehensweise find ich irgendwie komisch ....
    Vielleicht solltest Du Dich zusätzlich mal bei Deinem Hausarzt vorstellen ?!


    Gute Besserung auf jeden Fall!

    LG

    Rose

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Kein Gefühl im Bein

    ja sie meinten weil ich borderliner bin und die auch manchmal kein gefühl in verschiedene körperstellen haben

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Kein Gefühl im Bein

    Phantasia schreibt:
    ja sie meinten weil ich borderliner bin und die auch manchmal kein gefühl in verschiedene körperstellen haben
    ähm was genau hat das denn mit Borderline zu tun? Also ich bin ja auch so eine *g* und kenn auch viele von "der Sorte" ! Aber das ist mir neu!

    Wie gesagt ich würde das zusätzlich mal mit dem Hausarzt besprechen, schaden kanns ja nich und nich, dass nacher alles auf "den Kopf" geschoben wird und eigendlich ein körperliches Problem dahinter steckt, ich würds abklären, sicher is sicher.... aber das kannst nur Du entscheiden !

    LG

    Rose

  6. #6
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG

    Hey Rose und Phantasia , ein Neurologe kann zumindest den medizinisch-neurologischen Bereich berücksichtigen bzw. ausschließen und phantasia hat die Chance,


    ihre tatsächliche Befindlichkeitsstörung, kein Gefühl im linken Bein, persönlich zu beschreiben und aufzuschreiben und nicht darauf zu vertrauen, das der Neurologe ALLES


    weiß - der Termin ist in Kürze und ein Hausarzt kennt selten Details und freut sich, wenn ein Facharzt kompetent die bestehende Befindlichkeitsstörung untersuchen kann -


    ich freue mich immer, wenn ich nicht zuviele Ausweichmöglichkeiten habe, das nervt mich selbst bei einer Entscheidungsfindung und lenkt mich zusätzlich ab.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG

    kann der dann auch feststellen ob man ADHS hat hab ihc irgendwo gelesen

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG

    man sollte doch erst mal mit dem einfachsten anfangen.
    und das wäre eigentlich kein eeg sondern ein ctg.
    meistens kommen taubheitsgefühle in den beinen von der wirbelsäule.
    war bei mir ebenfalls so. der grund war ganz einfach ein bandscheibenvorfall im lendenwirbelbereich.
    deshalb wäre mein erster schritt ein ctg um darüber schon mal gewißheit zu haben.
    ein weiterer schritt wäre dann die nervenbahnen in den beinen zu überprüfen.
    da wurden bei mir dann nadeln ins bein gesteckt durch die dann reizstromstöße durch das bein geleitet wurden.
    es ist immer blöd zu sagen was es genau ist. es ist eben ein klassisches ausschlußverfahren.

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG

    Zoppo im Prinziep hast Du ja recht, aber ich würde trotzdem sagen, dass ein EEG bei sowas nicht grade das naheliegenste ist, es sei denn es gibt konkrete Anzeichen (was ich natürlich nich weiß und auch nich rauslesen kann).

    Madman schreibt:
    meistens kommen taubheitsgefühle in den beinen von der wirbelsäule.
    .
    *kopfschüttel*
    Nein, die meisten Probleme mit Taubheitsgefühlen grade in den unteren Extremitäten haben was mit der Volkskrankheit Venenleiden bzw Gefäßleiden zu tun.
    Ein ctg ist eine sehr aufwendige und kostenspielige Untersuchung (davon ab nich gerade was was zu unserer Lieblingsbeschäftigung zählen dürfte, das lange still liegen und die Geräusche wäää), ich verstehe nicht warum bei sowas nicht erstmal die naheliegensten Dinge ausgeschlossen werden. Es sei denn es gibt Vorerkrankungen die auf irgendwas schließen lassen ...

    Phantasia hattest Du Dein eeg nun schon? Ist was bei rausgekommen?

    LG

    Rose

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG

    @rose
    ich will jetzt nicht sagen, daß das eine weiter verbreitet wäre als das andere.
    ich denke aber wir können uns darauf einigen, daß sowohl wirbelsäulen- als auch venenerkrankungen volkskrankheiten sind und daher erst mal ausgeschlossen werden sollten.
    dazu ist ein eeg eigentlich blödsinn. ich denke mal so kann man es stehen lassen.
    akzeptiert???

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wohne 80 km von Giessen entfernt und bekomme deshalb keinen Termin??!!
    Von Heike im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 13:07
  2. Kein Methylphenidat wegen Drogenkonsum und Psychose
    Von vakuum im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 15:04
Thema: Kein Gefühl im Bein, deshalb zum Neurologen wegen EEG im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum