Seite 9 von 13 Erste ... 45678910111213 Letzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 123

Diskutiere im Thema Tinnitus - er raubt mir den Schlaf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #81
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Also, ich habe seit Jahren (seit Burnburnburnout) Tinnitus.
    Einen Zusammenhang zwischen MPH-Einnahme
    und Tinnitus-Verringerung kann ich nicht wirklich feststellen.
    Außer bei Überdosierung. Da rauscht es schon mal mehr.

    Die ganze Therapie-Beutelschneiderei, bis hin zur Tinnitus-Meditation
    kam mir spanisch vor und brachte recht wenig bis nullkommanix.

    Mir fiel auf, dass meine gesamte Kopf- /Gesichts-/ Nackenmuskulatur
    total verhärtet und irgendwie fühlbar verschoben war.
    Zudem nächtliches Zähneknirschen samt bösem Zahnabrieb und Migräne.

    Habe so ein bisschen herum überlegt, da mir Massagen oder Osteopathie
    oder eben die gute alte Knirschschiene auch nicht übertrieben hilfreich waren.

    Dann bin ich drauf gekommen, dass man ja auch Gesichts- und Kopfmuskulatur
    trainieren kann. Jo! Klingt doof, is' aber so.

    Habe dann ein paar Bücher zum Thema gelesen und mache das jetzt fast
    täglich. Kopf-Bodybuilding. Und wat soll ich sachen? Es hilft!

    Ich brauche keine Knirschschiene mehr, habe kaum noch Migräne und der
    Tinnitus ist zwar nicht komplett verschwunden, aber stört kaum mehr.

    Man muss allerdings sehr konsequent und diszipliniert sein, die Übungen
    regelmäßig machen, damit man Erfolge verspürt.

    Und wenn ich besonders gestresst bin, dann ist der Tinnitus immer noch mein
    Alarmsignal, mein Drück-auf-die Bremse-Wecker quasi.
    Dann muss ich ein paar Gänge runterschalten. Sofort!

    Und das ist wohl das wichtigste bei Tinnitus: Ruhe, Entspannen, Entkrampfen!

    Und wer jetzt lacht, kriegt eins auf die Mütze!





  2. #82
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Zelda Zonk schreibt:
    Also, ich habe seit Jahren (seit Burnburnburnout) Tinnitus.
    .......Und wer jetzt lacht, kriegt eins auf die Mütze!

    Da lach ich nich', sondern das is' genau was ich auch sage: Selber machen und viel informieren und mühsam und anstrengend selbst trainieren!
    Alles andere (schulmedizinische) is' meist viel zu kurz gesprungen und daher kaum sinnvoll.

    Sent from my iPad using Tapatalk HD

  3. #83
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Und das ist wohl das wichtigste bei Tinnitus: Ruhe, Entspannen, Entkrampfen!

    Zelda Zonk das stimmt denke ich,denn das kann ich überhaupt nicht,bn viel zu unruhig

    .
    Ich habe manchmal ganz schlimme Phasen und dann verschreibt mir mein Arzt Massagen,das hält aber meist nicht lange vor. So richtige verspannungen,wo ich denke ähm ist nun doch irgendwie was mit meinem Kopf. Es ging im Herbst soweit das ich sogar Sehstörungen hatte wegen Verspannungen.

    Ich fahre bald auf Kur und erhoffe mir da Entspannungsmethoden,aber mal andere als die Standart Enspanungsmethoden nach (hab vergessen wie der heißt nach dem die benannt werden).
    Tinnitus wird schlimmer und ich habe das seit ca 1995. Zähneknirrschen tuhe ich auch und solch eine Schiene habe ich auch schonmal gehabt. Aber seitdem ich eine Brücke habe drückt diese Schiene zu sehr,das ich die nicht tragen kann.

    Maedelmerlin

  4. #84
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen das klappt bei mir überhaupt nicht.

    Maedelmerlin

  5. #85
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    maedelmerlin schreibt:
    Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen das klappt bei mir überhaupt nicht.



    Maedelmerlin
    Bei mir auch nicht! Bin mal fast ausgeflippt in so einer
    Gruppe. Habe gesagt, soviel Entspannung macht mich nervös.

    Und dann das Atmen der anderen Teilnehmer. Und Husten.
    Und Schnaufen. Und Räuspern.....aber der Therapeut nahm's mit Humor.

    Alles Gute für Deine Kur!

    LG Zelda

  6. #86
    Lysander

    Gast

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Zelda Zonk schreibt:

    Mir fiel auf, dass meine gesamte Kopf- /Gesichts-/ Nackenmuskulatur
    total verhärtet und irgendwie fühlbar verschoben war.
    Zudem nächtliches Zähneknirschen samt bösem Zahnabrieb und Migräne.

    Dann bin ich drauf gekommen, dass man ja auch Gesichts- und Kopfmuskulatur
    trainieren kann. Jo! Klingt doof, is' aber so.

    Habe dann ein paar Bücher zum Thema gelesen und mache das jetzt fast
    täglich. Kopf-Bodybuilding. Und wat soll ich sachen? Es hilft!
    Wo denn? Wie denn? Was denn? Das mit der verhärteten Muskulatur habe ich ebenfalls. Tinnitus sowieso. Wie geht denn das mit dem Kopf-Bodybuilding?
    Hast Du einen Link oder eine Literaturempfehlung? Das wäre schön.

  7. #87
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Lysander schreibt:
    Wo denn? Wie denn? Was denn? Das mit der verhärteten Muskulatur habe ich ebenfalls. Tinnitus sowieso. Wie geht denn das mit dem Kopf-Bodybuilding?
    Hast Du einen Link oder eine Literaturempfehlung? Das wäre schön.
    Aber sischer dat!

    Lass' Dich nicht vom Antifalten-Aufmacher stören...es geht da wirklich um mehr.
    Schmerzen, Kieferarthrose, etc...

    Benita Cantieni: http://www.amazon.de/Faceforming-sen...7225284&sr=1-5

  8. #88
    Lysander

    Gast

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    *Knicks mach*

  9. #89
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Lysander schreibt:
    *Knicks mach*
    So is' brav!


  10. #90
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf

    Zelda Zonk schreibt:
    Mir fiel auf, dass meine gesamte Kopf- /Gesichts-/ Nackenmuskulatur
    total verhärtet und irgendwie fühlbar verschoben war.
    Zudem nächtliches Zähneknirschen samt bösem Zahnabrieb und Migräne.

    Oh je das kenne ich alles viel zu gut. Seit dem Alter von 13 Jahren massive Muskelverspannungen, seit dem Alter von 16 Jahren Tinnitus und schon viel zu lange Zähneknirschen und Migräne, wenn ich ehrlich bin auch, von Spannungskopfschmerzen mal abgesehen...

    Ich nage und knacke meine Knirscherschiene ständig. Mein Rekord waren 2 Tage. Die letzte hielt sogar 4 Monate...

    Eigentlich habe ich schon resigniert was das alles angeht. Entspannung geht einfach nicht wirklich. Ich habe von meiner Psychiaterin auch eine CD zur Progressiven Muskelentspannung daheim. Ich bin vor 12 Jahren auch schon mal daran verzweifelt und trau mich gar nicht, weil ich fürchte, dass das ähnlich endet wie bei dir, Zelda. Autogenes Training und Traumreisen sind ja schön, wenn man mit den Gedanken nicht nach kürzester Zeit sonst irgendwohin abschweift. In der Badewanne halte ich es auch nicht lange aus... Entspannen gerne, aber wie?!?

    Aber der Tipp mit dem Muskeltraining klingt gut. Andererseits bin ich skeptisch, weil ich durch mein permanetes verkrampft sein ja schon viel zu viel mit den Muskeln mache. Wenn ich spreche z. B. dann meint mein Gegenüber, dass ihn meine Sternocleidomastoideus (schräger Halsmuskel) ihm gleich entgegenspringt... Hilft dir das wirklich auch, Muskeln besser entspannen zu können?

Ähnliche Themen

  1. viele Träume, schlechter Schlaf
    Von peter307 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 12:14
  2. ADS und tinnitus
    Von ck2109 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.07.2010, 20:10
  3. Methylphenidat und Schlafdefizite / zu wenig Schlaf
    Von wup im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 10:25
  4. Braucht ihr auch so viel Schlaf?
    Von Fruehlingsmo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 7.11.2009, 08:19

Stichworte

Thema: Tinnitus - er raubt mir den Schlaf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum