Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    Hey Howie,

    bist hoffentlich noch auf dem Weg zu Deinem wohlverdienten Steak?!
    Wollte Dir jedenfalls auch noch für Deine offene "Suchtschilderung" danken....
    Das Mit den Kippenstummeln ist echt hart. Also dass Du Dich dann auch an öffentlichen
    Aschenbechern bedienst find ich schon sehr krass...

    Ich habe mir die Tage nun auch mal wieder Gedanken gemacht evtl. mit dem Rauchen aufzuhören!
    Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich eine ziemlich hässliche Woche hinter mir habe,
    wohl eine der mieseten überhaupt und erst am Freitag mit den "Nachwirkungen" durch bin...

    Wenn ich dann nicht gleich wieder eine besch....ne Mitteilung bekomme, schließe ich mich euch hier an!

    Wünsche jedenfalls weiterhin gutes Gelingen,

    viele Grüße, EulA

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    howie schreibt:
    kurz noch zu meiner sucht, wie krass die ist: hab wirklich schon viele drogen ausprobiert, aber für keine habe ich meine mutter bestohlen. klaue manchmal zigaretten bei meiner mutter, wenn ich meine eltern besuche, d.h. ich nehm welche ohne zu fragen. hab bisher alle verstecke gefunden.
    Yep - so viel zum Thema "aber Nikotin macht doch nicht abhängig, ist alles Kopfsache". (Wird vielerorten behauptet.)



    Das Zeug ist eine körperlich und psychisch stark süchtig machende Droge und sonst nichts. Der einzige Unterschied ist, dass bei den Zigaretten der Staat der Dealer ist und sich die Geschäfte längst legalisiert hat. Wären Zigaretten verboten wie Heroin, gäbe es Beschaffungskriminalität, Verelendung, Kriminalisierung der Konsumenten.

    Aber auch so ist der Zigarettenschmuggel genauso profitabel - und brutal umkämpft - wie der Drogenschmuggel. Hier im Norden gehen immer so Horror-Infos über aufgeflogene Drogenkuriere. Bei allem Respekt, aber ab und an mal ein Kurier mit 2 Kilo Speed oder 1 Kilo Hasch steht hier gegenüber ganzen LKW-Container voller Schmuggelzigaretten (was auch öfters mal vorkommt).

    Mal zurück zur Ausgangssituation des Themen-Öffners:

    Im "Archipel GULag" von Solschenizyn sind Situationen beschrieben, wo politische Gefangene für eine Zigarette (natürlich zuvor entsprechend "bearbeitet") alles zugaben, was die KGB-Häscher von ihnen verlangten. Da ist es besser, solche Abhängigkeiten eben nicht zu haben - wer weiß, wo man irgendwann selbst landet

    Grüße vor einem vor rund 7 Jahren "Aufgehörten".

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    ich habe es dank dem anti dep. geschafft. man muss sich nur klar machen was man davon hat. und das ist ja nicht wirklich viel ausser ausgaben und viel sinnloser zeitverlust. das leben ist zu kurz und ich fühle mich schon ohne das rauchen oftmals be... sry

    gruss david

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    und man darf es nicht von anderen abhängig machen.

    hier hat man die chance sich mal was zu beweisen und das haben wir doch für unser selbstwergefühl sehr nötig

    bb

  5. #15
    howie

    Gast

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    doch: wenn andere mitmachen, fällt es mir leichter. schon mal was von den anonymen alkoholikern gehört?

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    ja stimmt!!!

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    Viel Erfolg. Du schaffst es bestimmt!

    Ich rauchte insgesamt 25 Jahre lang. Nur in den beiden Schwangerschaften nicht.
    Seit 1.Dezember bin ich am "dampfen", also e-Zigi. Ich habe keine Zigi mehr angerührt und will auch das Dampfen bald lassen.
    Mir war es wichtig ein Modell zu besorgen das nicht wie eine Zigi aussieht und anders zu halten ist.

    Für mich war das die richtige Lösung. Momentan reduziere ich das Nikotin und fange an ohne zu dampfen.
    Viele machen das zur Zeit, daher gibt es viele diskussionen darum.
    Nachwievor transportiert meine Lunge den Dreck der Jahre heraus und das motiviert mich mehr als alles andere.

    Wie sehr Rauch und Raucher stinken (sorry nicht böse gemeint) fällt mir jetzt ganz krass auf.

    Nach den Anschaffungskosten zum Start habe ich erst gestern wieder was zum Nachfüllen gekauft. Also ich habe mir bis heute
    auch ne menge Geld gespart.

    Falls jemand diesen Weg versuchen möchte rate ich aber sich in einem Geschäft für eZigis sich beraten zu lassen ( gibt es in jeder größeren Stadt). Dort kann man es auch mal ausprobieren ob das überhaupt zusagt und man bekommt gezeigt wie man Dosiert und damit umgeht. Das geht per Internet nun mal leider nicht.

    Ich wünsche euch ganz viel Erfolg und lasst euch von eventuellen Rückschlägen nicht demotivieren.
    Nur wer ganz aufgibt hat verloren.
    Lg
    Lillemoor

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    Nikotin soll aber angeblich bei ADHS helfen, da es an den Dopamintransporter geht und das Defizit an Dopamin ausgleicht. Schnell eine rauchen gehen...

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    Bedenke bitte, dass Rauchen der GRÖßTE Krebsauslöser ist. Nikotin ist auch eine nicht zu unterschätzende DROGE, die Abhängig macht!!!
    Und wenn man sich mal überlegt, was da an Kohle draufgeht, in die Luft gepustet wird, allein das ist schon ein gutes Argument gegen das Rauchen.

    LG Anni

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 104

    AW: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?

    Schokominza schreibt:
    Kaue jetzt ab und an auf Nikotinkaugummis rum. Mal gespannt, wie´s diesmal läuft mit meinen Depris (sonst waren die bei jedem Versuche doppelt so heftig). Sind aber jetzt erst 5 Stunden bei mir.
    Wie ist bei dir der Zwischenstand? Ich bin dank den Kaugummis seit 3,5 Jahren Nichtraucher, ich kann's nur weiterempfehlen...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Rauchen und Mhp
    Von gamer7130 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 15:08
  2. Alles was ein Normalo wach macht, macht mich müde und entspannt....
    Von LadyRedBull im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:46
  3. Rauchen
    Von Just Rave im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.09.2011, 15:37
  4. nikotin (will mit dem rauchen aufhören)
    Von howie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.07.2011, 09:08

Stichworte

Thema: mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum