Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Diskutiere im Thema ADHS,Eisenmangel und Überdosierung? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 376

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Ne meine Vitamineinnahme ist weder eine Sache weswegen ich eine Therapie brauche noch ist es gesundheitsschädlich in dieser Menge, wie ich seit einiger Zeit rausgefunden habe.
    Wer sich mal genauer und näher mit dem Thema befasst der wird das auch bald selber rauskriegen.

    Jetzt frag ich dich mal ob du nur ca viermal im Jahr eine richtige normale Periode hast-egal mit welcher Pille oder ohne Pille,an ständiger Tagesmüdigkeit, Kurzatmigkeit leidest, Hautbeschwerden, abwechselnd Frieren und Schwitzen hast und Fleisch auch rein geschmacklich noch nie so dein Ding war?
    Noch dazu bin ich eher schlank auch wenn ich viele Dinge esse die normal Dickmacher sind.

    Und wenn es bei dir so wäre mit der Kombi Symptome, Ernährung, schlechte Erfahrung mit vielen Ärzten und meistens eher wenig Geld, wer weiß wie jeder andere dann reagieren würde und ob man sich nicht auch selbst helfen und NEMs kaufen würde.

    Ich kann eins und eins zusammenreimen und meistens mangelt es dann ernährungsbedingt an Eisen, Zink und B12.Genauso sind auch die Anzeichen bei mir.
    Klar kann ich nix beweisen ob der Mangel jetzt stark oder nur die Gefahr eines Mangels da ist aber diese Präparate sind auch eher zur Vorbeugung dieser Mangelzustände gedacht und somit sicher.

    Die nwo Ordnung lügt uns damit wie in fast jedem Lebensbereich nur die Hucke voll weil die nicht wollen dass wir vollwertige Nährstoffe bekommen, den Grund dafür kann man sich ja denken.
    Geändert von crazyy1 (10.12.2011 um 00:17 Uhr)

  2. #22
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Bevor du "was" merkst, also den Mangel, können die Werte schon jenseits von gut und böse sein. Ich und andere hier wollten dich nur wahnen. Man unter und überschätzt schon mal schnell Dinge, die Sichtweise ...
    Aber du scheinst leider Beratungsresistent zu sein.

    Alles Gute wünsch ich dir jetzt mal nicht, sondern eher viel Glück das so nichts schlimmes passiert...

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 376

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Na eben deshalb und ich merk ja auch schon länger was.

    Nö beratungsresistent bin ich eigentlich nicht, nur hab ich mich selbst noch mehr dazu erkundigt welche Nems man zu welchen Zwecken bis zu welcher Menge ohne Gefahr einnehmen kann.

  4. #24
    Mistvieh

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 575

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Hallo crazyy,

    meinem Bekannten haben Vitasprint, Vitamin B Komplex und A-Z Kapseln immer recht gut geholfen.......

    Die Beisetzung war sehr schön gestaltet, auf seinem dunklen reich verzierten Eichensarg waren Berge von weißen Lilien, welche in der kleinen Kapelle einen fast berauschenden Duft entfalteten.

    Ein Chor sang da zu aus Nabuco den Gefangenenchor....eine richtige Gänsehaut bekam man dabei.



    Viele Grüße

    Lumpi

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 376

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Ach komm Lumpi, das hat sich jetzt aber überhaupt nix mit mir und meiner Situation zu tun.
    Dein Bekannter hatte eine tödliche Erkrankung und das haben ihm die Ärzte auch gesagt.

    Ich lebe mit den Zyklusstörungen nun schon 10 Jahre oder etwas mehr und viele andere Dinge habe ich auch seit Jahren, sie stören halt, die einen mehr die anderen weniger.
    Aber umbringen wirds mich eher nicht.

    Glaube auch nicht dass es bei deinem Bekannten von dem NEM kam und man kennt ja auch die Dosierung nicht die er immer eingenommen hat.

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Hallo Crazyy,

    also irgendwie find ich die Sache etwas merkwürdig.

    Du fragst, ob es möglich ist, sich mit Eisen zu überdosieren.
    Und wenn man dir das bestätigt, willst du es dann doch selber besser wissen.

    Echt, ich klink mich da auch aus diesem Thread raus, das wird mir echt zu dumm

    Nicci

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 376

    AW: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?

    Ja ich dachte man kann sich vl überdosieren und man kann es tatsächlich auch, kommt aber auf die Menge und Dosierung drauf an.Bin ich mir dann draugekommen

    Egal ich klink mich jetzt auch aus und geh schlafen...

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. ADS / ADHS und Eisenmangel
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 14:56
  2. Überdosierung od. unverträglichkeit
    Von Hakuin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.01.2011, 13:14
  3. Überdosierung nach 10 mg?
    Von meer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 8.07.2010, 09:28
  4. Vorsicht vor Überdosierung!
    Von woody im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.02.2010, 20:40
  5. Eisenmangel und Methylphenidat
    Von bluetomcat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 10:10

Stichworte

Thema: ADHS,Eisenmangel und Überdosierung? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum