Seite 12 von 12 Erste ... 789101112
Zeige Ergebnis 111 bis 112 von 112

Diskutiere im Thema Linke wollen Drogen legalisieren im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #111
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Linke wollen Drogen legalisieren

    Bei der Frage ob wir derzeitig illegale Drogen legalisieren sollen, steht die Freiheit des Individuums und das Wohl der Gesellschaft im Konflikt.
    Das Problem wir in diesem Video schön erklärt: The Libertarian Argument - YouTube (Englisch)

  2. #112
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Linke wollen Drogen legalisieren

    Magst Du den Inhalt des Film kurz in Deutsch zusammenfassen?
    überarbeitete Babelfish-Übersetzung der besten Kommentare:

    Beispiel 1: Ihre Freiheit, zum nachts zu schlafen ist vom Verschieben Ihres Nachbars-Recht, ihre Stereoanlage bei 4 morgens zu spielen.
    Beispiel 2: Ihr Recht zu einem sicheren Arbeitsplatz ist vom Verschieben Ihres Arbeitgebers-Recht abhängig; ein nachlässiges, gefährliches Geschäft laufen zu lassen.


    1. Mein Nachbars-Recht, seine Steroanlage an 4 morgenss zu spielen verlängert nur bis zu seinen Eigentumlinien. Er hat nicht das Recht mein Haus mit aufdringlichen Schallwellen zu beschmutzen, geauswwenig wie Mülll zu entleeren; auf meinem Rasen.

    2. Die Sicherheit eines Arbeitsplatzes ist nach der Art der Arbeit abhängig, die durchgeführt wird und sollte an die Erwartung des Angestellt-/Arbeitgeber-Verhältnisses sich anpassen. Man kann ein bestimmtes Niveau der Sicherheit in einer Kohlengrube verglichen mit einem Büro nur erwarten
    Also worin schadet der Feierabend-Joint von 25% Bevölk. oder der QuartalsTrip von 5% Bevölk der Gesellschaft?
    Egal ob legal oder illegal: Auf dem Schulhof sollte man keine Drogen dealen.


    steht die Freiheit des Individuums und das Wohl der Gesellschaft im Konflikt.
    In wiefern das Wohl der Gesellschaft? Weil es die Super XXL-Droge gibt, die, wenn sie legal wäre, 85% der Bürger konsumieren würden, und die gleichzeitig, die Gesellschaft in ihren Grundelementen ins wanken bringen würde bzw die Konsumenten arbeitsunfähig machen würde?

    Was für eine Droge wäre das? Alkohol trinken sehr viele, doch sie ist eher gesellschaftsverträglich? Ich würde ja soweit gehen und sagen Alkoholkonsum ist gesellschaftsunverträglich weil Konsumenten leichte eine desuktruktive Gesellschaft (eine nicht nachhaltige) tolerieren. Ich glaube nicht dass es besser würde wenn Alkohol verboten wäre.
    Was jedoch verboten sein sollte: Werbung für Drogen (Alkohol+Tabak). Im Kino, bei Motorsportveranstaltung, etc. Genausowenig sollte man Alkohol und Tabak in Automaten und Tankstellen kaufen können, sondern nur in lizenzierten Drogengeschäften.

    So eine Droge wie Heroin, weil Heroin-Dauerkonsumenten nicht mehr arbeiten würden? Halte ich für unrealistisch, dass mehr Leute als jetzt Heroin konsumieren würden.
    Eine Droge wie LSD, deren Konsumenten konservative Werte hinterfragen würde? Auch hier kann ich nicht glauben, dass die Anzahl der Konsumenten ansteigt.
    Das Beispiel Niederlande hat gezeigt, dass der Cannabiskonsum nicht angestiegen ist. Ist hieraus ein gesellschaftliches Problem geworden? Problem sind eher die Deutschen die nach Holland zum einkaufen fahren.
    Auch der Grund weshalb Cannabis verboten wurde, ist nicht der,dass das Gesellschaftswohl bedroht wurde. Es waren viel mehr wirtschaftliche Gründe und Rassendiskriminierung.
    Geändert von gisbert ( 3.04.2012 um 19:39 Uhr)

Seite 12 von 12 Erste ... 789101112

Ähnliche Themen

  1. Wir sind, was wir sein wollen!
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 6.07.2010, 22:14

Stichworte

Thema: Linke wollen Drogen legalisieren im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum