Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 56

Diskutiere im Thema Skin Picking Disorder im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Skin Picking Disorder

    Hallo Ihr,

    meine gestrigen Spontanpostings sind etwas zu knapp geraten, sorry wenn das falsch rübergekommen ist. Mir ist das Kratzen und Kibbeln aus eigener Erfahrung nur zu gut bekannt. Ich habe im Laufe der Jahre auch diverse Gegenstrategien ausprobiert und entwickelt.

    Der entscheidende Schritt für mich selbst war aber ein bewusst und betont sachlicher Umgang mit dem Verhalten. Erst dadurch konnte ich zb die körperliche Dimension der Sache erkennen, davor hatte ich alles als nervös interpretiert und mich dabei schlecht gefühlt.

    Mit körperlich meine ich die Hauttrockenheit durch zu wenig Trinken. Da juckt die Haut dann ganz real und löst den bösen Kratzreflex aus. Da hilft kein Psychologe, sondern Wasser trinken, Handcreme und Hautlotion. Es ist erfreulich schwierig, sich mit kurzen Nägeln eine weiche, frisch eingecremte Haut aufzukratzen oder an den Nagelhäuten rumzuknibbeln. Gegenmassnahmen auf der körperlichen Ebene helfen oft auch bei rein nervösen Ticks.

    Bei mir treten Kratz- und Zupfanfälle nur mehr gelegentlich auf, und ich sehe sie als Signal, dass ich bei mir selbst genauer hinsehen sollte. Dieser gelassene Umgang ist mir aber nicht in den Schoss gefallen, da steckt viel Denken und Üben dahinter. Und ich will auch nicht angeben, sondern eher die Zuversicht vermitteln, dass man dem Problem nicht auf ewig hilflos ausgeliefert ist.

    Das Thema Knibbeln, Kratzen und Haarereissen ist in jedem ADHS-Forum präsent, weil diese Ticks bei ADHSlern überdurchschnittlich häufig vorkommen. Ich habe mir aus solchen threads auch viele Anregungen zu neuen Strategien und zu einem gesünderen mentalen Zugang geholt. Manche Frauen greifen zb bewusst zu Make-up, um sich am Herumfummeln im Gesicht zu hindern. Das wäre für mich keine Lösung, dafür könnten modebewusste Damen vermutlich mit meiner Lösung (kurze Nägel) nichts anfangen. Und gerade am Anfang war es einfach tröstlich, dass ich mit dieser hässlichen Macke in guter Gesellschaft war.

    Was bei einer Person funktioniert, muss nicht bei Jedem funktionieren - die Lösungen sind so individuell wie die Persönlichkeiten der Betroffenen. Es gibt eben keine Patentlösung, auch wenn manche Fachleute das behaupten.

    Ich hoffe, das ist jetzt etwas verständlicher als meine gestrigen, etwas übellaunigen Kurzmeldungen.

    lg
    lola

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Skin Picking Disorder

    Mir ist das Phänomen unter dem Begriff Dermatillomanie wohlbekannt, dadurch das ich manchmal zwei Stunden vorm Klo stehe weil meine Freundin gerade in eine solche Dermaphase gerutscht ist... Bevor ich sie kennenlernte hatte ich davon noch nie gehört, aber scheinbar scheint das Ganze ziemlich verbreitet zu sein. Ein Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik brachte bei ihr eine deutliche Besserung (Reduzierung der Intervalle und neuerdings Beschränkung auf das Gesicht statt wie vorher Oberkörper, Arme, Beine und Gesicht.

    Definitv ist es eine ernstzunehmende Problematik. Interessant finde ich die Nähe zu ADS, bislang wurde das Ganze bei ihr von ärztlicher Seite als Impulskontrollstörung mit Überschneidung zur Zwangshandlung eingestuft.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Impulskontrollstörung hat mein Doc auch gesagt.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Skin Picking Disorder

    Das Thema Knibbeln, Kratzen und Haarereissen ist in jedem ADHS-Forum präsent, weil diese Ticks bei ADHSlern überdurchschnittlich häufig vorkommen. Ich habe mir aus solchen threads auch viele Anregungen zu neuen Strategien und zu einem gesünderen mentalen Zugang geholt. Manche Frauen greifen zb bewusst zu Make-up, um sich am Herumfummeln im Gesicht zu hindern. Das wäre für mich keine Lösung, dafür könnten modebewusste Damen vermutlich mit meiner Lösung (kurze Nägel) nichts anfangen. Und gerade am Anfang war es einfach tröstlich, dass ich mit dieser hässlichen Macke in guter Gesellschaft war.
    Hab ich auch schon überlegt- Makeup tragen. Nur hab ich keine Lust mit der Schmier im Gesicht zu Hause herumzulaufen.

    Ich seh wieder mal aus wie nach einen Spechtangriff...lauter rote Stellen im Gesicht. Und ich kanns nicht lassen.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Im Moment geht es bei mir. War schon mal schlimmer. Seitdem ich mit der Medikation richtig eingestellt bin, scheinen diese Impulskontrollstörungen so langsam im Griff. Hin und wieder mache ich mal ein Griff wieder ins Gesicht. Aber jetzt nicht mehr so schlimm aussehend wie sonst. Manchmal mache ich das unbewusst, wahrscheinlich innerliche Unruhe und manchmal auch aus Langeweile. Oder ich denke, wenn ich die Dinger quetsche kommen die nicht wieder; das Ergebnis davon, es sieht noch schlimmer aus.

    Ja und ich bin auch diejenige, die keinen Bock auf Schminken hat. Ist für mich ein Aufwand, Aufwand wird meistens vermieden bei mir.

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Skin Picking Disorder

    In dem Zusammenhang fällt mir das ein: Dermatozoenwahn

    Ist vielleicht ein bißchen zu tief gegriffen aber ich finde das alles nicht unerheblich, aber lasst euch nicht verrückt machen.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder


  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Skin Picking Disorder

    so meint ich das auch nich, ist mir einfach nur in den sinn gekommen

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Also sich irgendwelche Parasiten in der Haut vorstellen, ist für mich irgendwie auch Schizophrenie oder?

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Skin Picking Disorder

    Vielleicht kann ja das eine aus dem anderen in einer ungünstigen Situation entstehen?

    Ich glaube das geht ehr in Richtung Neurose, aber so sicher bin ich mir da auch nicht. Stell ich mir aber echt finster vor.

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 03:54

Stichworte

Thema: Skin Picking Disorder im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum