Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 56

Diskutiere im Thema Skin Picking Disorder im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Du, da gibt es sogar Foren darüber.
    Aber diese Pickelkratzerei sehe ich jetzt nicht als mein größtes Problem an.
    Nur mein Psychiater sprach mich halt darauf an.

    Aber ich habe es doch tatsächlich paar mal geschafft, dass sich die Teile so entzündet waren, dass ich mit Antibiotika behandelt wurde.

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Skin Picking Disorder

    @Frustchaot

    da bin ich beruhigt, dass du dich über diese Unsitte jetzt nicht weissgottwie aufregst. Ich kritisiere diese Krankrederei ja deshalb, weil ich sie gerade für ADHSler mit ihrer Grübelneigung gefährlich finde. Als ob wir keine dringenderen Probleme hätten.

    Ich war übrigens heilfroh, als ich meine Kauerei nach ein paar Jahren wieder losgeworden bin. Ein paar kleine Ticks habe ich immer noch, aber durch die Medikamente deutlich weniger und auch nichts so Unübersehbares wie das Nägelbeissen.

    lg
    lola

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Na dachte ich hätte schon geantwortet.

    Ja habe ich, bin grad nur verpeilt.
    Geändert von Frustchaot (20.10.2011 um 22:41 Uhr)

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Skin Picking Disorder

    hallo Lola und Frustchaot

    bei solchen sachen denke ich allgemein, dass es drauf an kommt, wie gross der leidensdruck ist ... bei mir ist der nicht soooo gross, jedenfalls nicht im vergleich zu manchen anderen problemen. ich gehe mal davon aus, dass sich das vllt. irgendwann von selbst erledigt, wenn man nicht mehr dauernd so angespannt ist etc., oder dass dann das aufhören wesentlich einfacher ist.

    lgL

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Ich war nur echt verwundert, weil ich ja das nicht als mein größtes Problem ansehen, dass es eine Zwangserkrankung ist und sogar Foren darüber gibt.
    Also sehen es so einige andere doch als Problem an.
    Aber das diese affektive Impulskontrolle noch einen Namen hat.
    Na der Arzt sagte, mangelnde Impuslkontrolle und so wie ich halt mal bin, schwupp such ich im Internet danach.

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Skin Picking Disorder

    Ich denke mal, das gehört auch zu AD(H)S Komorbiditäten, wie Trichotillomanie: Info's zu Trichotillomanie, dem Zwang sich die Haare auszureissen

    hab irgendwo gelesen, Hypnose kann da helfen, bei solchen Zwangserkrankungen.
    Und das IST krankhaft, hab mir selber jahrelang die Haare ausgerissen, konnte mit äusserster Willenskraft aufhören damit.

    LG Anni

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Hat mein jüngster Sohn mal gemacht.
    Hat zum Glück nach ein paar Monaten nachgelassen.
    Schon mit der Androhung von meiner Nachbarin, die ist Frisörin, : ich glaube ich muß dir mal alle Haare abschneiden.
    Dafür beißen alle beide Jungs von mir, die Fingernägel ab.

    Und SSRI sind bei mir nicht angebracht. Die haben nämlich bei mir nicht den gewünschten Effekt. Nach einer gewissen Zeit werde ich sogar noch depressiver davon.
    Geändert von Frustchaot (21.10.2011 um 01:32 Uhr)

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Skin Picking Disorder

    Irgendwo muß die innere Anspannung ja rauskommen ! Wenn mans seinlassen kann, verlagert es sich!

    Hat sich bei mir auch verlagert, ist wirklich blöde, knibbel an den Handflächen rum, ist ekelhaft.

    LG Anni

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Skin Picking Disorder

    hallo

    also ich habe mal eine oberflächliche recherche zum thema gemacht, und dabei nur wissenschaftlich fundierte quellen berücksichtigt. es scheint so, dass diese störung tatsächlich existiert (1875 zum ersten mal erwähnt), und dass einige menschen sehr darunter leiden, es also auch entsprechenden handlungsbedarf gibt. in den aktuellen klassifizierungssystemen zählt die Dermatillomanie (synonyme: Skin Picking Disorder / Acné Excoriée / Self-Injurious Skin Picking) zu den nicht näher bezeichneten Impulskontrollstörungen (ICD 10: F 63.9, DSM-IV 312). eine arbeitsgruppe der APA befasst sich mit dem vorschlag, das syndrom in DSM -5 aufzunehmen (proposed revision).

    es besteht tatsächlich ein enger bezug zur Trichotillomanie und zum nägelkauen. nicht jeder, der symptome zeigt, ist aber unbedingt in krankheitswertigem ausmass von der Störung betroffen. ausschlaggebend ist vor allem, dass es dadurch zu schlimmeren verletzungen und narben kommt.

    für den schweregrad kann die beantwortung der folgenden fragen aussagekräftig sein:
    • wie oft kommen die symptome vor
    • wie sehr leidet man unter den symptomen
    • wie stark kann man die symptome kontrollieren (es unterlassen)
    • wie sehr neigt man wegen der symptome (der sichtbaren verletzungen) zu einem vermeidungsverhalten (bleibt zu hause deswegen)
    • wie sehr stören die symptome das soziale leben (schule, arbeit, familie ...)

    mit akne hat es übrigens nichts zu tun, da eine eigentliche dermatologische ursache nicht vorliegt. "acné excoriée" ist lediglich eine sonderform! mein häutchen-zupfen an den fingern zählt beispielsweise auch dazu ...

    folglich ist es nicht so, Frustchaot, dass du dich jetzt notwendigerweise in etwas sinnlos hineinsteigerst. wie gesagt: es kommt darauf an, wie sehr du darunter leidest. nur das zählt letztlich. es gibt auch verschiedene therapieansätze, z.b. kognitive verhaltenstherapie, prinzipiell ist es ähnlich wie bei der Trichotillomanie. da viele betroffene zusätzlich unter depressionen und angsterkrankungen leiden, können auch SSRIs die therapie unterstützen.

    ich hoffe, ich habe diesbezüglich ein bisschen klarheit geschaffen ... es handelt sich NICHT um eine dumme angewohnheit, die man verharmlosen sollte oder mit der man einfach so mal aufhören könnte!

    lg
    Lineli

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Skin Picking Disorder

    Ich leide nur hin und wieder darunter. Besonders, wenn ich es mit der Knibbelei übertrieben habe und sich alles entzündet. Ich mich vielleicht gerade noch heraus traue, wenn ich diese Stellen überpflastere, sieht auch blöd aus.
    Dann zur Hausärztin laufe, die mir dann Antibiotika verschreibt.
    Ja, Narben habe ich auch schon davon getragen.
    Das ich das so schlimm übertreibe mit der Knibbelei kommt vielleicht 1-2 mal im Jahr vor.
    Also die 2 Tage sich im Haus deswegen verkriechen ist halb so wild.

    Eher habe ich mehr Probleme, wenn ich mich wegen meiner Depries im Haus verkrieche, die kommen leider öfters vor.

    Darum meine ich ja, es gibt eher andere Probleme die da vorrangiger wären.

    Und SSRI sind bei mir nicht angebracht. Die haben bei mir nicht den erwünschten Effekt. Nach einer gewissen Zeit der Einnahme, werde ich sogar noch depressiver davon.

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 03:54

Stichworte

Thema: Skin Picking Disorder im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum