Länge: 55 Minuten | Datum: 17.07.2009 | Beginn: 9:55 | Ende: 10:50 |

Dokumentation, Deutschland 2008
Originaltitel: Meine Freundin, die Magersucht

Diese Doku handelt von der allseits bekannten und für die Magersucht-Betroffenen, die in deren Fänge gelangen, verheerenden Internetszene "pro-Ana", die Anorexia nervosa (Magersucht) als Lifestyle propagiert und auf deren Seiten und vor allem Foren es prinzipiell darum geht, sich gegenseitig zu immer mehr Gewichtsverlust anzustacheln und gleichzeitig jegliche Behandlung abzulehnen und bei den anderen Szene-Mitgliedern zu verhindern.

Während meiner Tätigkeit bei einem Anbieter für Internetforen musste ich mich selbst über längere Zeit intensiv mit dieser Problematik beschäftigen und die Einblicke, die ich dabei bis weit in diese Szene hinein erhalten "durfte", sind mir bis heute in denkbarer und denkbar schlechter Erinnerung.

Ich kenne diese Doku leider noch nicht, erwarte aufgrund meiner Erfahrungen mit pro-Ana aber in jedem Fall ein gewisses Maß an Gruselstimmung und zeitweilige Fassungslosigkeit.


LG,
Alex