Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Synästhesie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    Synästhesie

    "Synästhesie bezeichnet die Kopplung zweier oder mehrerer physisch getrennter Bereiche der Wahrnehmung, etwa Farbe und Temperatur."

    Bei mir ist es so, dass jede Zahl eine Farbe hat. So ist die 3 grün, die 4 gelb, die 5 hellblau, die 6 dunkelblau und die 7 rot. Habt ihr davon schon mal gehört?? Oder seid vielleicht ein Synästhesist??

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Synästhesie

    Hi Cassie,

    ich kenn das auch, bei mir haben verschiedene Zahlen und Ziffern eine Farbe, sowie auch die Wochentage.

    Ich hab auch mal gehört, dass das nicht alle Menschen haben, aber ich dachte eigentlich immer, das sei normal, weil ich könnts mir nicht anders vorstellen.

    LG Nicci

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Synästhesie

    Eine Interessante Sache. Ich hab mir noch nie genauer Gedanken darüber gemacht und wusste nicht, dass es einen Begriff dazu gibt.
    Daher weiß ich auch nicht all zu viel darüber.

    Aber neulich, als ich etwas geschreiben habe, habe ich vor meinem inneren Auge irgend ein bewegliches Bild- und bekommen und irgendwie gleichzeitig ein komisches, bitteres Gefühl in der Kehle wargenommen.Nicht schlimmes, nicht unangenehm, aber igendwie anders.

    Dann hab ich vorgestern im Zusammenhang mit irgendeinem Wort , das den Buchstabe U oder Ü enthielt- spontan an die Farbe Grün gedacht und an eine grüne Mamba.
    Fand das in dem moment echt komisch und hab auch einige Zeit darüber nachgedacht,warum das so ist.evtl weil das Wort Grün ja auch mit Ü geschrieben wird. Aber ich habe es mir gedanklich echt gut vorstellen können.

    Mir ist auch schon mal aufgefallen, das ich für das ein oder andere Wort sofort irgendeinen Undefinierbares Objeckt im Kopf hatte (z.B. ein paar Dreiecke).
    Und dann ist mir irgendwann man in einer Zeitschrift ein änliches Objeckt begegnet und sofort war dieses Wort wieder da.

    Ich weiß aber nicht, ob das ganz normale Assoziationen sind oder ob das was mit Synästhesie zu tun hat.
    Evtl kann mir ja jemand mehr dazu sagen?

    LG Irrlicht

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Synästhesie

    Hallo Cassie,

    ich habe solche Synästhesien in Form von "Farbensehen". Das heißt, ich sehe Buchstaben und Zahlen in Farbe. Ich habe das schon immer und die Farben für die einzelnen Buchstaben und Zahlen sind auch immer diesselben. Auch die Wörter sind farbig, wobei dann fast auschließlich der Anfangsbuchstabe den Ton angibt. Das Wort "Synästhesie" ist zum Beispiel gelb, weil das "S" gelb ist, es kommen dann noch ein paar blaue und rote Schatten von "ä" und "e" dazu. Ich sehe außerdem Wörter und Sätze vor meinem inneren Auge beim (nicht zu schnellen) Sprechen und Hören. Habe deswegen so eine Art fotografisches Gedächtnis für Texte, die ich gelesen habe. Die sehe ich dann allerdings in der Farbe, in der sie geschrieben standen: schwarz auf weiß.

    Hört sich vielleicht ein bisschen spinnert an. Aber ich dachte lange Zeit, dass das völlig normal ist und alle sowas haben. Habe mich mit meiner Mutter gelegentlich fast gestritten darüber. Ich konnte mir partout nicht vorstellen, dass sie sowas nicht hat, dachte, sie würde es nur nicht zur Kenntnis nehmen oder sie hätte da ein Defizit. Bis sie mir dann mal triumphierend einen Zeitungsartikel unter die Nase hielt. Dort suchte die Fakultät für Psychologie an der Uni Leute mit solchen Farbwahrnehmungen für eine Studie. Da hab' ichs dann begriffen.

    Viele Grüße

Thema: Synästhesie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum