Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Dissoziation oder Ablenkbarkeit? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 252

    Dissoziation oder Ablenkbarkeit?

    Hallo,

    ich "fliege" gerade durch das Buch "zwanghaft zerstreut" von E. M. Hallowell. In einem Absatz geht es um ADHS und Dissoziation bzw. Ablenkbarkeit und es stellt sich mir die Frage, woran ich den Unterschied erkennen kann. Hallowell sieht (wie ich das verstehe) Dissoziation in diesem Buch im Zusammenhang mit Traumata.
    Wenn ich aber kein Trauma hatte, bin ich dann "nur" abgelenkt" wenn ich abdrifte oder kann ich trotzdem dissozieren?
    Ich hoffe das ist keine zu "dumme" Frage.

    VG Jazz

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Dissoziation oder Ablenkbarkeit?

    Dissoziative Symptome treten nicht nur in Verbindung mit Traumata auf, auch wenn sie vielleicht bei der Posttraumatischen Belastungsstörung am bekanntesten sind. Sie können auch bei Borderline, Depressionen, Schizophrenie, aber auch ganz unabhängig auftreten. Dieses "wegbeamen" kenne ich von mir, bin mir aber auch nicht ganz sicher, ob es dazu zählt. Wenn ich es richtig verstanden habe, wäre es bei einer Dissoziativen Störung so, dass ich mich dann ausklinke, wenn die aktuelle Situation für mich unerträglich wird. Meistens passiert es aber eher aus Langeweile, oder bei Reizüberflutung. Aber vielleicht ist Langeweile für einen ADS-ler ja auch etwas schlimmer zu ertragen wie für andere...

Ähnliche Themen

  1. Suche ADS Arzt und/oder Klinik in München oder 150 km Radius
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 15:30
  2. Hausarzt oder direkt Psychologe? Oder eventuell nur einbildung?
    Von user89 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8.08.2010, 13:32

Stichworte

Thema: Dissoziation oder Ablenkbarkeit? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum