Seite 5 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 61

Diskutiere im Thema Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    ...JA Happy....heute Morgen sah es in der Wohnung wieder wie "nach dem Wirbelwind" aus.....war gestern Abend zu müde, um noch Küche zu machen....aber jetzt läuft mal die Abwama die 1. Runde........aus dem Wellness mit Ehemann wurde leider nichts......habe dann wiedermal emotional reagiert.....dann mein (gestesster)Mann auch.....doch dann hat schliesslich die Vernunft gesiegt ....waren ja beide sehr K.O.....wollten dann einen entspannenden TV Abend machen.....dann kam aber nochmals Besuch mit Kleinkind + schreiendem Baby......Geburtstag haben ist ja schon schön, aber....


    Danke für den Buch-Tipp, Scarlatti....habe geschaut, hört sich interessant an..

    Also, heute DENKE ich mal NICHTS....binde die Gedanken mit einem festen Seil zusammen.....und mache einfach eins nach dem andern....immer vorwärts....... ups, ich brauche noch einen groooosssen Schups......ich mag nicht/bin noch sooo müüüdeBrummschädel......Oh je habe ja schon wieder (schlecht) gedacht!..
    Jetzt aber mal HOP - schuuuuups!

  2. #42
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Guten Morgen Chrüsi,

    dachte ich es mir doch. Ich finde das am Aufräumen auch echt ermüdend... es lohnt sich nicht...
    Dann entspann dich mal und wenn du es schaffst, nichts zu denken, dann sag mir bitte, wie du das gemacht hast


    Ich war heute morgen auch am Rotieren. Meine Tochter hat besuch,von einer Freundin, die vor einiger Zeit mit ihrer Familie nach Afrika ausgewandert sind... Ich hab nur "Schadensbegrenzung" betrieben... peinlich, wenn es so aussieht, wie es aussieht...und die Mutter musste auch noch unerwartet mit rein (Baby stillen) . Wenn die wüsste, dass ich hier heute morgen audgeräumt habe...

    Sei es drum... jetzt sind die Mädels beschägtigt und ich hab meine Ruhe...


    Sowas zeigt mir aber immer, dass es, bei aller humoristischen Sicht der katastrophalen Zustände im Haushalt, eine ernste Sache ist, weil man sich wirklich schämt... Scham ist für mich auch ein sehr problematisches Gefühl. Da bin ich ja fast lieber traurig

    Nun ja, wir sind ja dran, an der Sache...


    Bin schon froh, wenn heutekeine Katze mehr ins Klo springt und die Mädels sich vertragen... man wird bescheiden


    Bis dann
    Liebe Grüße
    happy

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    happypill schreibt:
    Sowas zeigt mir aber immer, dass es, bei aller humoristischen Sicht der katastrophalen Zustände im Haushalt, eine ernste Sache ist, weil man sich wirklich schämt... Scham ist für mich auch ein sehr problematisches Gefühl. Da bin ich ja fast lieber traurig

    Nun ja, wir sind ja dran, an der Sache...
    Liebe Grüße
    happy
    Hallo Happy
    Muss dir darauf gleich antworten.....JA, KENNE ich! ich probiere auch oft Vieles mit (trockenem) Humor zu überspielen.....oder mit den Töchtern kann ich auch schon mal gaaanz albern sein (trotz meiner eher introvertierten Art)...hihi........tut auch gut....aber tief drinnen ist doch ein grosser Scham....eine grosse Traurigkeit....
    Vorallem gegenüber "normal funktionierenden" (Haus)frauen.......bin ich oft sehr gehemt.....fühle mich als Schlampe.....und hoffe, ich werde nicht "entdeckt"! Weil ich denke, WIE sollen es die Normales verstehen, dass wir nicht gleich funktionieren...d.h. uns das Aufräumen etc. mega Mühe macht und anstrengt.......das wir so oft übermüdet sind.........?.....Und ich weiss nicht, lebst du auch auf dem Land?.....Hier bei uns ist ADHS nicht so bekannt, resp. eher ein Tabu-Thema....

    ....ups...jetzt habe ich schon wieder zuviel gedacht..!! Sche.....ibe!!

  4. #44
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Naja, nicht richtig auf dem Land, aber eine Stadt ist das auch nicht... irgendwas dazwischen...nix Halbes und nix Ganzes eben...

    Ich muss sagen, ich würde "Fremden" nichts von ADS sagen. Ausser meinem Mann, weiß das nur meine beste Freundin und selbst die sagt, sie kann es nicht fassen, dass ich das haben soll.
    Oh, da fällt mir ein Anekdötchen ein, mit ihr

    Ich war mal bei ihr... wir saßen im Esszimmer beim Kaffeetrinken (was auch sonst )
    Es ging gegen Ende der Wirkzeit meiner Medis (damals noch MPH) ... plötzlich konnte ich ihren Worten nur schwer folgen, bin nervös geworden... dann hab ich es gemerkt. Die Wanduhr tickte unerträglich laut UND dann fing die Thermoskanne an zu quitschen (kennst du das? Muss so ne Art Unterdruck sein, oder so)
    Ich hab total genervt die Kanne auf geschraubt und hab gesagt: "Siehste, dass ist zB so ein Ding... die schei..Uhr tickt, die Kanne quitsch, ich kann dir gar nicht mehr zu hören....Ich muss hier mal raus!"
    Da war sie erstaunt. Sie hatte die Geräuschkulisse überhaupt nicht wahrgenommen und für mich war es wie Maschinenlärm...

    Es KANN keiner verstehen, der es nicht kennt...und das mit dem Aufräumen genauso... und die Gefahr, mir durch ein "Outen" auch doofe Sprüche anhören zu müssen, ist mir einfach zu groß..
    Was ich aber vermehrt zu gebe, ist dass ich ein Angstproblem habe!(aber natürlich auch nur sehr guten Bekannten). Und dafür haben, viele auch vermehrt Verständnis, auch wenn sie das nicht haben...aber Angst an sich, kennt eben fast jeder...



    Oh... jetzt hab ich deinen guten Vorsatz, des nicht Denkens, über den Haufen geworfen...

    Dann fang nochmal von vorne an

  5. #45
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Hi Chrüsi,

    bitte doch noch einmal nachdenken

    Sag mal... gibt es bei dir noch Sachen, die dich richtig interessieren? Sowas wie Hobbies?

    Ich habe eben festgestellt, dass mich eigentlich nichts mehr interessiert...also zumindest nichts, was keinen Zweck erfüllt (zB wenn ich lese, lese ich hauptsächlich irgendwelche Bücher über Psychokram...ausgenommen ein Nachrichtenmagazin...und dass auch nur unregelmäßig).
    Und irgendwas machen, wozu ich unter Leute muss geht auch nicht...nicht mal einen Kurs könnte ich belegen (war früher ein "Hobby" von mir...ich hab schon zig total unterschiedliche Kurse gemacht)


    Es gibt nur noch zwei Hauptthemen: Kindererziehung und Psychische Krankheiten... (mal von kleinen und meist plötzlich auftretenden Hochs, wo ich mich wenigstens mal wieder für berufliche Themen interessier und mal in nem Fachbuch lese)


    Geht es dir ähnlich?

    Liebe Grüße
    happy

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    nun bin ich grad echt durcheinander/aufgewühlt: war vorhin nur ganz kurz (5Min.) in einem Laden im Nachbarsdorf einkaufen und als ich raus kam............war draussen eine grosse Aufregung.....ein Mann lag zusammengebrochen am Boden.....viele Leute kamen herbei..........der REGA-Helikopter flog auch bereits über die Stelle und suchte Platz zum Landen......ich kam mit dem Auto fast nicht mehr weg..bekam fast keine Luft mehr...........wollte nur noch weg.....da kam so vieles hoch.........(mein Vater verstarb mit 56 an einem tödl.Herzinfarkt, niemand konnte mehr helfen, alles ging so schnell)


    happypill schreibt:
    Hi Chrüsi,

    Sag mal... gibt es bei dir noch Sachen, die dich richtig interessieren? Sowas wie Hobbies?

    Liebe Grüße
    happy
    Doch Happy ich habe noch ein sehr schönes Hobby: Ich singe in einem Gospelchor mit, und das war/ist das beste Hobby, das ich jemals hatte.................Das Singen tut mir für Leib und Seel sehr gut, die Leute im Chor sind nett, viele auch (hoch)sensibel - d.h. die Umgangsform untereinander ist angenehm
    Einzig, was ich oft schon Mühe habe, mich am Abend in der Probe noch zu konzentrieren, bin ja auch immer so müde am Abend...(aber gähnen ist bei uns zum Glück erlaubt.....und wenn ich ganz vorne sitze, gehts besser wegen dem Ablenken...

    ............. wollte ich heute eigentlich noch zum Thema: NICHT DENKEN schreiben, was hilft: gute Laune-Musik und dann dazu laut mitsingen.....und dann geht das DENKEN/GRÜBELN bestimmt nicht mehr!

    Happy, wann hat es dann angefangen, dass du keine Hobbys mehr hast/pflegst? Und was hat dir vorher Freude gemacht?
    Du hast auch geschrieben, dass du Ängste hast - sind die so Richtung Sozialphobie? Magst du erzählen? - interessiert mich sehr.

    So - schicke das mal ab....vielleicht fällt mir später noch was ein..
    Liebe Grüsse, Chrüsi
    Geändert von Chrüsi (24.06.2011 um 20:32 Uhr)

  7. #47
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    hallo Chrüsi,

    ja, könnte und würde dir gerne erzählen... aber nicht hier . Wenn ich mich recht entsinne können hier alle, auch nichtregistrierte Gäste lesen...
    Ich weiß, ist irgendwie albern, aber das schreib ich dir mal per PN.

    Aber zum Hobby kann ich noch was sagen.
    Ich hatte noch nie ein Hobby, in dem Sinn, eine Sache mit gewisser Regelmäßigkeit über einen längeren Zeitraum zu verfolgen.
    AUSSER das Kurse belegen ...mein Mann hat sich anfänglich fast darüber lustig gemacht, wenn ich gesagt hab, dass ich mich mal wieder für irgendeinen Kurs entschieden habe...
    Also könnte man sagen, mein Hobby war Kurse belegen
    Ich weiß auch warum (also jetzt)

    Das sind überschaubare Zeiteiheiten mit konkretem Anfang und Ende! (Der Kurs insgesamt) Ich bin dann "gezwungen" mich zu vorgegebenen Zeiten mit dem Thema XY zu beschäftigen (von alleine mach ich halt nix) Und es waren immer ganz unterschiedliche Bereiche ( Sprachen , Kunst, philosophische Sachen..sogar einen Nähmaschinen -Kurshab ich gemacht, weil ich nie was zum Anziehen gefunden hab, was mir gefiel und beschloss mir mein Zeug selbst zu nähen...was ich nach dem Kurs natürlich nicht weiter verfolgt habe ..)
    Ich wollte auch mal Gesangsunterricht nehmen, wo du von Chor gesprochen hast fällt es mir wieder ein...das war mir aber zu peilich

    Ich hatte sogar darüber nachgedacht in meinem Fachbereich Kurse anzubieten, aber das wäre ja dann unabsehbar lang und immer wieder das Selbe gewesen


    Aufgehört hat das, als ich beruflich voll eingespannt war... scheinbar kann ich mich immer nur auf eine Sache konzentrieren, um meinen Ansprüchen gerecht zu werden.


    Hoffentlich ahst du dich inzwischen von deinem gestrigen Erlebnis erholt!
    Kann ich gut nachvollziehen, dass dir das an die Nieren ging...


    Liebe Grüße
    happy

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    happypill schreibt:
    hallo Chrüsi,

    ja, könnte und würde dir gerne erzählen... aber nicht hier . Wenn ich mich recht entsinne können hier alle, auch nichtregistrierte Gäste lesen...
    Ich weiß, ist irgendwie albern, aber das schreib ich dir mal per PN.

    happy
    Hej Happy
    Ja....es wird schon ziemlich persönlich, gell getraue mich gerade auch nicht mehr so aus der Seele zu schreiben....mmhh
    ((ALEX))....könntest du diesen Thread nicht VERSCHIEBEN in ein Unterforum nur für reg. Benutzer oder so??

    Happy, ich schreib dir eine pn demnächst........kann jedoch momentan noch nicht, zuwenig Ruhe....und mein Mann taucht immer wieder auf.....(er braucht nicht zu wissen, dass ich hier schreiben, er findet solche Sachen wie Forum schreiben sowieso nur Zeitverschwendung: "Du hast wohl NICHTS besseres zu tun?"...
    Lieber Knuddel von
    Chrüsi

  9. #49
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Chrüsi schreibt:
    HejHappy, ich schreib dir eine pn demnächst........kann jedoch momentan noch nicht, zuwenig Ruhe....und mein Mann taucht immer wieder auf.....(er braucht nicht zu wissen, dass ich hier schreiben, er findet solche Sachen wie Forum schreiben sowieso nur Zeitverschwendung: "Du hast wohl NICHTS besseres zu tun?"...
    Lieber Knuddel von
    Chrüsi
    Wir haben doch seeehr viel gemeinsam

    Kommt Zeit, kommt PN!
    Einmal zurück knuddel

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Hallo Happy,

    Deine Geschichte mit aufräumen kenne ich, habe heute früh überlegt ob ich an meiner küchentür das Schild "Schlachtfeld" anbringe..., wenn meine Freundin mal bei mir ist- Rollo runter Kerze an, ist gemütlich und Sichtfeld wird eingeengt!
    Ich lese noch oft, aber nur sauspannende Thriller, sonst lege ich nach 5 Minuten weg, aber bei den Thrillern hält mich die Spannung.

    LG Tom

Ähnliche Themen

  1. müde und traurig von mph?
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 14:54
  2. Bupropion/Wellburtin/Elontril und sooo müde?
    Von girasole im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 09:12
  3. Und ich fühle mich alleine !
    Von Silram42 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.03.2010, 16:28

Stichworte

Thema: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum