Seite 3 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 61

Diskutiere im Thema Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Hallo Happy,
    Du, ich habe dir dann weiter oben auch noch was geschrieben....nicht übersehen.....

    Dir auch ein guten Abend und süsse und tiefe Träume!
    ....werde mich jetzt mal in die Küche zum Kuchenbacken begeben....

    Liebe Grüsse,
    Chrüsi

    Ps: Nein, es ist nicht nur das Chaos das mich hält!!...

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 148

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Ja, im Prinzip meine ich genau das, was ihr mit eigenen Worten formuliert habt. Für mich war das die Schlüsselerkenntnis überhaupt, um nach 12 Jahren der chronischen Depression endlich fröhlich zu werden.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Ein noch müdes Hallöchen.....meine Psychologin hat gerade angerufen....werde wieder Remeron fürs Schlafen nehmen...nur 7.5mg ist ja nicht soviel, aber für einen besseren Schlaf sollte es genügen......
    @Happy....wie machst du das, du Frühaufsteherin? Kommst du mit so wenig Schlaf klar??
    Ich würde schon so 7,5-8 Std. regelmässigen Schlaf brauchen, damit ich einigermassen funktioniere...(und Nachschlafen funktioniert auch nicht so gut).....dachte immer, je älter, je weniger Schlaf braucht man, bei mir gilt das wohl nicht.........momentan mache ich alles wiedermal wie unter Zeitlupe,ist anstrengend und mühsam.......habe auch "Angst", dass mir Fehler passieren (im Bürojob, den ich von zuhause aus erledige)....ach ja Aufräumen/Putzen ist noch angesagt....Besuch kommt ja.........mmh.......ich mache einfach, was geht.....wird schon gut kommen......und die Stimmung ist dann am Nachmittag/Abend bestimmt wieder besser, freue mich schon darauf
    Grüessli, Chrüsi

    Scarlatti schreibt:
    Ja, im Prinzip meine ich genau das, was ihr mit eigenen Worten formuliert habt. Für mich war das die Schlüsselerkenntnis überhaupt, um nach 12 Jahren der chronischen Depression endlich fröhlich zu werden.
    ..oh, 12 Jahre chron. Depression!! Eine lange Zeit....bitte, bitte lieber Scarlatti....die Erkenntnis ist ja die eine Sache, aber WIE hast du es geschafft da rauszukommen? Interessiert mich sehr - aber vielleicht hast du das bereits in einem anderen Thread beschrieben?
    Liebe Grüsse,
    Chrüsi

  4. #24
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Guten Morgen Chrüsi,


    nee...ich komme gar nicht mit wenig Schlaf klar! (das sieht man daran, dass ich deinen letzten Beitrag, den ich tatsächlich übersehen hatte, noch nicht beantworten konnte, weil das Hirn nicht anspringen will)

    Ich weiß auch nicht...Es ist als hätte ich immer noch Angst etwas zu verpassen (das hatte ich, als ich noch jung war (eine Runde Bedauern bitte..oooohhh ) auch immer...über all dabei sein...koste es was es wolle)
    Dabei gibt es nichts zu verpassen, bzw. das meiste, was einen so erwartet, wäre schon ok., wenn man es verpassen würde...

    Mein heutiges Motto:Schwach anfangen und dann stark nachlassen...


    Wünsche dir gutes Gelingen für deine Aufräum-/Putzaktion...wenn' muss, geht es ja meistens.


    Ich starte jetzt VOLL durch...und fange an mit....Haare waschen..das dürfte klappen
    Zu wenig Schlaf ist nicht gut...


    Noch viel Spass mit deinem Besuch!
    Liebe Grüße
    happy

    PS...bin gespannt auf Scarlattis Antwort.



  5. #25
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    hallo,, mph gegen adhs ist schon ok aber gibt es nicht alternativen bei depressionen ablenkung und sport oder sowas............

    gruß

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 148

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Hallo ihr beiden,

    ich weiß nicht, ob es euch wirklich hilft, wenn ich meine konkrete Vorgehensweise hier beschreibe. Vielleicht passt die nicht so recht zu euch.

    Wie gesagt, Ausgangspunkt war einfach die Erkenntnis, dass alle Versuche, durch Denken ein Lösung zu finden nicht nur scheitern müssen, sondern auch alles schlimmer machen. Deswegen habe ich einfach alle erdenklichen Maßnahmen ergriffen, die "falschen" Denkmuster, die sich über Jahre eingeschliffen hatten, zu verdrängen. Das bedeutete, meine Umwelt und insbesondere, alle negativen Sachen komplett zu verändern.

    Ich möchte nur ein Beispiel nennen, an dem man den Mechanismus gut erkennen kann. Ich war sehr unglücklich mit meinem Job, den er war sehr langweilig, total perspektivlos und nicht gut bezahlt. Leider war auch Finanzkrise und es gab nichts anderes. Ich hatte sehr große Angst vor der beruflichen Zukunft. Was würde ich machen, wenn ich keinen Job mehr habe? Und wenn ich lange diesen Job weitermachen würde, dann würde ich auch irgendwann nichts anderes mehr machen können. Kurzum: es war zwar eine tägliche Qual, aber die Angst war eben noch größer. Die negativen Gedanken ließen nicht zu, dass ich meine Situation änderte.

    Mit der neuen Erkenntnis, dass diese Sorgen möglicherweise Ursache ihrer selbst seien, und genau diese Angst verhindert, dass ich glücklich werde, traf ich einfach die Entscheidung zu kündigen, ohne einen neuen Job zu haben oder irgendeine Perspektive. Stattdessen habe ich die Qual durch etwas ersetzt, was mir Freude bereitete: einen dreimonatigen Sprachkurs im Ausland.

    Sprich, ich habe die Situation, vor der ich soviel Angst hatte, absichtlich herbeigeführt! Und wisst ihr was? An dem Tag, als ich meinem Chef die Kündigung überreichte, da war ich plötzlich sooooo glücklich! Echt verrückt, nicht wahr? Aber eigentlich ganz logisch, denn wenn man depressiv ist, dann denkt man nicht mehr rational. Die häufigste Selbstlüge der Depression ist "Wenn ich das mache, ändert sich doch nichts an meiner Situation".

    Aber das ist halt genau das, was einem die Depression glauben machen will.

    Schönen Tag noch!

  7. #27
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    ok hab ich verstanden ist ein guter ansatz in dieser richtung zu agieren

    das mit der geschichte selbst kündigung hatte ich bei mir auch schon mal und gut geholfen da wußte ich allerding noch nichts von meinem ads und mit besserer selbst kontrolle währe es vielleicht nicht dazu gekommen hätte ichs gewusst vor 5 jahren.

  8. #28
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    aber heut gewitter und tiefe wolken das kann auch ganz schon auf das gemüt oder so ne art migräne geben

  9. #29
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    Chrüsi schreibt:
    Hallo Happy

    War dein Tag auch noch ganz gut verlaufen? Mit meinem bin ich nun doch recht zufrieden....habe Büro(Job)mässig nur das Nötigste gemacht...auch im Haushalt......dazwischen immer wieder gute Erholungspausen...und der Besuch von meiner Mutter war dann doch noch recht schön...........ich machte nur ein einfaches aber feines Mittagessen......und sie blieb dann auch nicht lange, als sie sah, wie müde ich war...........und jetzt gehe ich nach einem Beruhigungstee mit positiven Gedanken ins Bett und hoffe auf eine guuuute Nacht............und wenn nicht, bleibe ich gelassen...(Morgen ist zum Glück auch nicht allzu viel Programm....da gäbe es auch noch gute Erholungszeiten..)

    Gute Naaaacht!
    Chrüsi
    ohja ich kenne solche sachen bin mal gerade mal noch aufgewacht und hatte leichte rauchvergiftung

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde.

    paulu119 schreibt:
    ohja ich kenne solche sachen bin mal gerade mal noch aufgewacht und hatte leichte rauchvergiftung
    ohh....aj aj aj

    hatte soeben bereits einen längeren Text aufgesetzt ....nun ist er weeeeg

    ....Besuch ist auch weeeg .....war noch ganz nett.....war nur kurz ins "stolpern" gekommen, als bereits 14.45h die Hausglocke klingelte (wir hatten NACH 15.00h abgemacht).....und ich werde praktisch NIE VOR der abgemachten Zeit "fertig"
    ....... so jetzt suche ich nochmals die Sätze zusammen, die ich auf Scarlettis Beitrag schreiben wollte

    @Happy, geht es gut? Bist du heute VOLL durchgestartet....hiks...?
    (Voll sein heisst bei uns Schweizer auch betrunken....hihi)

    Stimmung müde aber guuut......immerhin habe ich heute wirklich was geleistet....Schulterklopf

Ähnliche Themen

  1. müde und traurig von mph?
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 14:54
  2. Bupropion/Wellburtin/Elontril und sooo müde?
    Von girasole im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 09:12
  3. Und ich fühle mich alleine !
    Von Silram42 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.03.2010, 16:28

Stichworte

Thema: Depressive Stimmungen - fühle mich traurig, leer und sooo müde. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum