Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema ADS und Endometriose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    Unglücklich ADS und Endometriose

    Parallel zu meiner ADS-Austestung ist heraus gekommen das ich eine chronische Unterleibserkrankung namens "Endometriose" habe. Mittlerweile bin ich so weit das ich denke es könnte auch der Fall sein, dass meine ADS-Symptome die Folge bzw. im Zusammenhang mit der Endometriose stehen. Kennt sich jemand der anwesenden Damen damit aus bzw. ist vielleicht sogar betroffen?? Ich würde mich freuen mich mit jemandem über das Thema austauschen zu können.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: ADS und Endometriose

    Hallo Cassie,

    deine suche nach Zusammenhang ADHS und Endometriose ist sehr interessant. Ich kann zum Beispiel keine Milchprodukte vertragen, bekomme chronische Blasenentzündung usw. habe Probleme mit Weizen und vielem mehr.

    Leider bin ich keine Hilfe für dich, hätte aber gern gewußt wie es diagnostiziert wird.

    Viele Grüße
    Didi

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: ADS und Endometriose

    Hallo zusammen,
    mir gefällt, dass ihr versucht Erklärungen zu finden und ADHS nicht getrennt von allem seht.
    Mit ADHS fällt mir als erstes psychischer Stress ein, der eine Menge solcher Begleiterkrankungen mit sich bringt, wenn er über längere Zeit vorhanden ist.

    sg
    rudi

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: ADS und Endometriose

    @Didi: Eine Endometriose wird durch eine Operation festgestellt, durch eine Bauchspiegelung.
    Dadurch das sich die Gebärmutterschleimhaut nicht wie üblich in der Gebärmutter, sondern an anderen Stellen befindet, löst dies sehr extreme Blutungen, Krämpfe und Schmerzen aus. Sowie auch Wucherungen, die bei mir nach wie vor allerdings gutartig sind-toi, toi, toi!!! Würden diese bösartig werden, so müsste ich mir die Geburtsorgane raus operieren lassen. Endometriose ist der häufigste Grund weshalb Frauen nicht schwanger werden (können). Um die Schmerzen, Krämpfe und extremen Blutungen in den Griff zu bekommen muss ich Hormone nehmen.

Stichworte

Thema: ADS und Endometriose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum