Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Depressionen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    Depressionen

    Hallo, ich bin 30 und leide schon Jahre lang unter Depries.
    Ich war in der Jugend sehr schüchtern, weil mir das Selbstbewusstsein fehlte.
    Danach bekam ich eine Sozialphobie, und mir 21 ging ich das erste mal wegen
    Sozialphobie und Depressionen zum Neurologen.
    Hab schon fast alle ADs durch, grad nehme ich 225 Venlafaxin.
    Manchmal gehts mir besser, und manchmal bin ich wieder unten!

    Ich hab echt bald die Schnauze voll! Nach recherchen im Internet überlege ich gerade,
    ob ich einen Dopamin Mangel habe!? Ich möchte es mal testen lassen, geht das eigentlich?

    Ich überlege auch ob mir zu Venlafaxin Ritalin was bringen würde???

    Danke schonmal an eure Antworten!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Depressionen

    Bei Leuten in meinem Bekanntenkreis bin ich oft nervös, wenn ich vor einer Gruppe rede. Ich mach mir halt immer Gedanken,
    was denken die jetzt von mir, merken die was usw...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Depressionen

    hi

    sind probleme die sich auch wie n roterfaden durch mein leben ziehen , bin auch sehr oft ziemlich am ende ... wenn ich mene freundin nicht hätte , wüßte ich nicht wo ich wäre sie ist mein fels hast du leute bei denen du dich geborgen fühlst...

    gruß adstranger

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Depressionen

    Bei meiner Familie fühl ich mich schon geborgen, ich hab auch gute Chancen bei den Frauen, aber ich kann mich einfach nicht binden. Ich will mich vor einer Frau nicht outen, und wenns mir schlecht geht, will ich alleine sein.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Depressionen

    Jedes problem hat seine ursache hab selbst mehrere therapien gemacht , hat schon was gebracht aber optimal is es noch immer nicht. ich schätze retalin nicht so ein als das es auf langersicht nachhaltig ne besserung herbeiführen...vieleicht bei starken depris welche sehr festsitzen..

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Depressionen

    Hallo Mustang68,

    ich bin sehr vorsichtig, wenn es darum geht, Ratschläge bei Depressionen zu geben.
    Ich bin der Überzeugung, dass diese immer einer profesionellen Behandlung bedürfen.

    Was ich aber aus eigener Erfahrung wie auch aus Gesprächen weiss, kann Ausdauersport
    zumindest die Symtome lindern.
    Fünzehn bis dreißig Minuten laufen am Tag hilft da schon.

    Vielleicht versuchst Du es einfach mal.

    Viel Erfolg!

  7. #7
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Depressionen

    Hallo Mustang68 ,

    was deroptimist schreibt, finde ich sehr gut.

    Ich leide unter schweren Depressionen und nehme derzeit Venlafaxin.

    In der Psychosomatik begann jeden Morgen zwischen 6:30 - 6:45 Uhr der Frühsport. In dieser Viertelstunde mu8te ich mich an der Rezeption abhaken lassen. Danach bin ich etwa eine halbe bis eine Dreiviertelstunde spazieren gegangen. Anfangs langsam, später schnell.

    Als Grund für diesen "Frühsport" wurde uns gesagt, daß Bewegung an der frischen Luft und besonders am Morgen den Depressionsverlauf positiv beeinflußt.

    Auf jeden Fall hat es mir sehr gut getan.

    Patty

Ähnliche Themen

  1. Depressionen / ADHS
    Von Christof im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.11.2009, 22:33

Stichworte

Thema: Depressionen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum