Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurditäten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurditäten

    Guten Abend !
    Bin schrecklich müde. Momentan würde ich nichts lieber als das Licht ausschalten und schlafen. Das ist nicht die erste Nacht. Nein, schon jahrelang kämpfe ich mit diesem Symptom. Bisher hab ich immer verloren.

    Es ist so, dass ich Angst im Dunkeln habe. Leider wohne und schlafe ich allein. Schlafe ich bei einer Freundin, geht das mit dem Einschlafen und Aufstehen sehr viel besser. Der Sinn ist dann da.

    Zuhause habe ich vielleicht das Gefühl dieses Einsamkeitsloch zu spüren und möchte es zwanghaft füllen. Fühle mich verlassen, ängstlich und suche vielleicht im Internet nach Kompensation.

    Leider sättigt mich das alles nicht.

    Das Resultat könnte sein,dass ich mich immer mehr aus dem Leben zurückziehe. Habe mir das lange Zeit nicht eingestanden.8 Jahre -> immer größer werdende Einsamkeit.

    Vor zwei Jahren dann Klinikaufenthalte. (Therapeut meinte ich erinnere ihn an eine Jüdin auf der Flucht) Es ist aber immer noch so!

    Es ist für mich kaum vorstellbar, mit einer Arbeitskollegin nen Kaffee trinken zu gehen. Weiß nicht, was ich erzählen könnte. Ein Date und ich muss mir was einfallen lassen. Bleibe eben nicht die witzige .. Merke das manche Männer meine Verlassenheit spüren, aber in diesem Moment ziehe ich mich zurück. Oder doch sie?

    Habe das Gefühl nichts mehr mit dem Leben zu tun zu haben. Bin auf der Arbeit der Pausenclown. Möchte nicht, das jemand sieht wie schräg, leer und kaputt mein Leben ist. Mein Chaos, das ich nicht in den Griff kriege- meine sozialen Kontakte, die ich kaum noch habe (weil ich mich nicht mehr gemeldet habe- u. immer dachte: SPÄTER)


    Die Einsamkeit, meine erfundenen (für mich) Liebesgeschichten. Finanzielles- CHAOS CHAOS CHAOS.

    Habe viele (potentielle) Frauen und Männer (Freundschaften/Beziehungen) in die Flucht geschlagen. Die fabelhafte Welt der Amelie scheint offensichtlich auch meine Welt zu sein. Was habe ich den Film verschlungen. Jetzt kapier ich, dass es tatsächlich mein Leben ist. Isolation, Angst vor Nähe und leider kein so einfacher Ausgang wie im Film.

    Lerne schöne tolle interessante Männer kennen, die mich umwerben und sich scheinbar etwas vorstellen können. (Entscheide mich aber für die in weiter Ferne mit noch größeren Probleme Nähe zuzulassen.) Aber ich denke: Was wisst ihr schon von mir? Meine kokette Fassade? Arbeitskolleginnen beneiden mich, sind verbittert und distanzieren sich.

    WORUM DENN NUR? Klar hole ich mich auf diesem Weg auch die Wärme oder Zärtlichkeit die mir in Wirklichkeit komplett fehlt, zugegeben. Aber die haben Tiere, Häuser, eine feste Beziehung, ORDNUNG etc.

    Möchte einfach nur funktionieren!!!

    Schlafen, Arbeiten, mich mit freunden treffen.. Keine Angst mehr vor Menschen und Spannungen haben°

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    Mimimimi! Mein Gejammer nervt mich selbst schon so sehr! Es gammelt langsam. Mimimi 2: Warum kann ich nicht einfach was ändern? Was ist das denn nur? Nichts geht

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 24

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    .......wenn du angst im dunkeln hast.....schläfst du dann mit Licht? oder TV?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    lasse immer das Licht an. Aber irgendwie komm ich nicht in die Tiefschlafphase und wache immer wieder auf. Und du?

  5. #5
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    Hallo Schnewitti,

    als ich deinen Beitrageben las und die Überschrift mit dem Wort "Absurdität", viel mir auch eine meiner Lebensabsurditäten ein.
    Ich fürchte zB. das Alter und die Krankheit sehr... Warum? Weil ich die Einschränkungen der körperlichen und geistigen Bewegung fürchte. Die Abhängigkeit von Menschen, ob sie mir nun nahe stehen oder fremd sind. Ich fürchte es in einen neuen Lebensabschnitt gezwungen zu werden... machtlos zusehen zu müssen, wie andere meine Interessen wahrnehmen (oder auch nicht)

    Jetzt kommt das Absurde!

    Eigentlich lebe ich das schon. Ich kann nichts tun. Nicht unter Leute gehen. Keine Dinge tun, nur weil sie Spaß machen. Bin auf Mitmacher und Lebenshelfer angewiesen. Fühle mich körperlich und seelisch nicht mehr Herr der Lage. Bin in einen Lebensabschnitt gerutscht, den ich offenbar nicht akzeptieren kann/will.....

    Und jetzt meine These:

    Wir durchleben vllt. das was wir fürchten schon vor... als ob wir uns damit aussöhnen müssen, um auf den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. Wenn wir dann in der Lage sind zu akzeptieren, dass es so kommen kann (oder wird) könnte sich der Knoten lösen und wir wieder offener und freier im Jetzt leben... ohne dauernde Furcht vorm "Später"

    Auf dich übertragen.... Du fürchtest die Einsamkeit... Verlassen sein.... das Nichts (Dunkelheit)....
    UND du hast dich, wie ich, selbst schon mal genau da rein gesetzt.... Du lebst auch genau das, was du am Meisten fürchtest! Du willst Nähe und Menschen die dich lieben/mögen, und gibst dem aber garkeine Chance....
    Stimmt das?

    Wenn ja, scheint die Aufgabenstellung klar zu sein... Erkennen das Abhängikeiten (in Beziehungen), Verlassen werden und Neues suchen, Menschen an dich ran zulassen.... kein WELTUNTERGANG sind. Dass du dir auch, phasenweise genug sein kannst... alleine sein nichts furchbares ist!


    Was meinst du? Will die Absurdität nicht irgendwas zeigen?
    Ich denke nochmal einbisschen weiter drüber nach....


    L.G.
    happypill

  6. #6
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    ohh man happy danke ...

    du triffst aber auch immer nerven mensch hihihihhi .... dennke mal darüber nach ....... danke dir ..... also bei mir stimmt es ein wenig ....
    schlafen ist nicht das problem aber naja ..... doch irgendwie schon aber anders ....
    ohh echt verdammt hihihihihi das du immer so plische treffende dinger raushaust .. hihihi ....

    danke echt bringt mich grade weiter

    hexe

  7. #7
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    =hexe;140643das du immer so plische treffende dinger raushaust .. hihihi ....
    danke für die Blumen...
    ...und für den zitierten Spruch... hat mich gerade sehr amüsiert... wat sin denn "plische Dinger" ?

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    Da hat die Hexe recht! Eine wirklich weise Antwort! Danke fürs Reindenken!! Und ernst nehmen! Du glaubst also ich lebe in einer selbsterfüllenden Prophezeiung? Das war mir wirklich nicht bewusst. Erstmal vielen Dank dafür. Hab noch was zu tun.


  9. #9
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurdit

    liebe happy hier in norddeutschland

    ist PLITSCH !!! soo heisste es richtig eben intiligent weise .

    wobei diere bezeichnung sich nicht immer auf nur rein theoretisches wissen bezieht sondern eben auch ein bauer der nicht lesen und schreiben kann sehr wohl PLITSCH sein kann .

    sprich hier geht es nicht nur um angelerntes wissen sondern auch um das richtige anwenden ^^ von wissen ..

    und dinge oder dinger das sind all diese sachen die ich nicht erklären kann aber wofür der deutsche duden mir das wort ding!!! hihih gegeben hat in seiner weisheit

    bin eben nicht soo wortgewand und einfacher hihihihihiihhihihhi

Stichworte

Thema: I´m still Schneewitti in the blog! Schlafstörungen, Rückzug und and.Absurditäten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum