Seite 1 von 6 12345 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

Diskutiere im Thema Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hallo ihr lieben chaoten...
    ...würde mal interessieren
    ...ob das noch wer hatte.?.
    ...oder hatt...ich ads ohne (h) war in der
    in der kindheit schon ein nachtmensch
    hielt lange an bis ich ca 24 war
    ...vermiss ich manch ma da ich dann die besten ideen hatte...und "funktionierte"
    wie ist es mit euch ??? vorab danke für die antworten...gruß adstranger

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hi Adstranger

    Bei mir ist es eigentlich so, dass ich seit ca 3-4 Jahren ziemlich nachtaktiv bin. In der letzten Zeit schlafe ich auch manchmal erst gegen 5 oder 6 Uhr morgens ein.Hab mich von der Schule ein halbes Jahr beurlauben lassen, weil es mir nicht so gut geht und muss immer erst um 13 Uhr arbeiten. Aber das zerrt trotzdem ganz schön an meinen Nerven. Darf mich ja auch nicht daran gewöhnen, da ich nach den Sommerferien wieder früh aufstehen muss.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    vielen dank wollte interesse halber mal fragen ob es da ne verbindung zu ads..gibt ...zerren an nerven auf jeden...schlaf ist zu dem auch noch wichtig für verabeitung von erlebten und daher wichtig für das erinnern...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ja genau und das Verabeiten von dem zuletzt Erlebten kann ich im Moment auch eigentlich echt gut gebrauchen.

    Ich weiß gar nicht, ob es da eine Verbindung zu AD(H)S gibt, aber ich könnte es mir schon vorstellen. Man steckt ja auch immer voller Gedanken, die einen hin- und herreißen, die einen dann oft auch nicht zum Schlafen bringen.

    LG

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ich könnte mir das schon vorstellen.
    Wie schon gesagt wurde hängt man in seinen eigenen gedanken fest und wenn dann nichtmal jemand mehr wach ist den man vollschwatzen kann, dann hängt man eben seinen gedanken nach. Daher vermutlich auch die klugen ideen (;
    mir geht es auf jeden fall ähnlich und ganz schlimm wird es wenn niemand mehr online ist oder niemand mehr telefonieren will. Da bleibe ich dann auch manchmal bis 5-6 uhr wach...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ja man fühlt sich dann total allein, obwohl einem ja eigentlich klar sein sollte, dass die meisten um diese Zeit schlafen..aber ich fühle mich dann trotzdem immer total von allen verlassen..hm...

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ja und auch ein bisschen hilflos, weil man weiß niemand ist mehr da,bzw wach. Ich hab ja jetzt meine eigene wohnung und ich finde das total schlimm wenn ich nachts um 5 im bett liege und weiß wenn jetzt was passieren würde,wäre niemand da der mir helfen könnte...
    aber selbst wenn ich noch zuhause bei meiner mam bin ist das nachts nicht viel besser. Ich denke dann immer total viel nach und komme auf die absurdesten ideen...die ich dann aber auch schnellstmöglichst jemandem mitteilen möchte. Einige meiner freunde haben sich da schon bedankt =D

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ja, das kenn ich. Ich wohne jetzt in einer WG und da hab ich auch immer das Bedürnis jemanden zuwecken. Aber das WG-Leben ist leider auch nicht sinnvoller, um sich nicht einsam zufühlen.

    Aber ich glaube auch nicht, dass man sich einsam fühlt, weil kein Mensch da ist, sondern eher, weil man sich mit seinen Gedanke, die man hat alleine fühlt. Denn die verstehen ja viele einfach nicht..wie sollen sie auch?!

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Die meisten mit denen ich rede denken ich spinne total,also die,mit denen ich wirklich versuche zu reden...nicht so smalltalk oder so
    ja mit den gedanken das mein ich ja auch, aber bei mir kommen dann eben auch manchmal so gedanken von wegen "was wäre wenn das und das passiert" und dann steiger ich mich da total rein und im endeffekt fehlen dann eben doch die personen...
    manchmal spinn ich mir aber auch was über die welt zurecht...mein philosophiestudium macht das ganze auch nicht besser =D und meine neuesten erkenntnisse möchte ich dann immer gleich der welt mitteilen...aber naja,ich glaub damit müssen wir leben,wenn wir keine schlaftabletten nehmen möchten =D

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ja das kenn ich auch..das ist das, was einem oft auch vom schlaf abhält..aber da muss man irgendwie versuchen abzuschalten..sonst macht einen das ja verrückt und kaputt..aber das ist immer einfach gesagt, als getan;D

Seite 1 von 6 12345 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Suche ADS Arzt und/oder Klinik in München oder 150 km Radius
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 15:30
Thema: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum