Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 57

Diskutiere im Thema Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hey Wildfang,


    Jep, jetzt ist der Groschen gefallen!!


    Hat was gedauert bis ich auf Trichter gekommen bin wie gesagt muss mich da mal was mehr mit beschäftigen- dann blick ich da was besser durch.

    Danke Dir

    Ente

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hey Träumerle,


    Ja, die Nacht ist nicht nur wesentlich angenehmer, weil s so sch√∂n Leer und Ruhig ist. Ich steh auch total auf die Nachtoptik.Licht, Nachthimmel, einfach wesebtlich sch√∂ner als die Nassgraue Triste Landschaft Tags√ľber.. Allein schon macht die Nacht viel interessanter.

    Hmm, ja schlafen k√∂nnte ich manchmal am liebsten tagelang ohne Zwischenstop.Nur das einschlafen ist Terror pur. Das einzige was mir gegen den Kopffrust dann hilft ist der Fernseher. So lange nebenbei zuh√∂ren bis ich einschlafe.Dauert meist was l√§nger, ist aber wesentlich angenehmer. Nur was daran halt auch nervt, wenn ich dann ja Tags√ľber noch Sachen machen muss- Einkaufen, Termine etc und dann meine Schlafphase unterbrechen muss und dann wieder home bin krieg ich kaum noch was auf die Kette. F√ľr meine Freunde ist das immer ganz am√ľsant wenn ich dann Nachmittags erst wach bin. F√ľr mich selber endet das dann meist in Kopfschmerzen. √§tzend.

    Habe lange gebraucht, erst mal auf den Gedanken zu kommen, dass das mit dem Adhs zu tun haben k√∂nnte, dass mich Nachts in der Stille vorm Schlafen dann die Kriese holt. Hat mir auch schon einige Beziehungen versaut, denn wenn man dann ja nen " normalen" Partner hat, der dann nachts Ruhe braucht und du dann mit Beziehungssorgen anf√§ngst, die du Tags√ľber gar nicht erst √ľberlegst wird das immer etwas stressig. Vor allem wenn ich dann nicht parat komme geh ich dann mal so um 3.50 K√ľche putzen oder W√§sche machen, was ja auch nicht grade im Stillen l√§uft. Vor allem hab ich Nachts richtige Fressattacken, auch dann, wenn ich zwischen durch wach werde, hab ich dann meist erst richtig Hunger. Mittags oder wieder ab Morgens krieg ich kaum was runter.

    Hoffe bekomme bald mein Mph, dass sich das mal ändert.


    Ente

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    denn wenn man dann ja nen " normalen" Partner hat, der dann nachts Ruhe braucht und du dann mit Beziehungssorgen anf√§ngst, die du Tags√ľber gar nicht erst √ľberlegst wird das immer etwas stressig
    Ja das kenn ich :-D Mir wurde schon öfter gesagt das ich viel zu viel Nachdenke und alles ein bischen zu eng sehe. Ich hab nur bisher nicht verstanden was die alle wollten. Ist doch alles normal dacht ich ! :-D Jeder hat doch Probleme die es zu verbessern gilt und wenn ich mir die anderen so anschaue meist mehr als ich :-D Oh mann wie falsch ich doch anscheinend gelegen bin :-D

  4. #34


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hallo.

    Passend zum Thema hatte ich vor drei Tagen diesen Artikel auf der Homepage der Uni Rostock gelesen:

    ADHS bei Erwachsenen - Universität Rostock

    Hier heißt es zum Beispiel:

    Ob Menschen Fr√ľhaufsteher oder Nachtschw√§rmer sind, ist zumindest teilweise genetisch vorprogrammiert; und dieses 'genetische Programm des Tag-Nacht-Rhythmus' scheint bei Menschen mit ADHS fundamental gest√∂rt zu sein
    Quelle: https://www.uni-rostock.de/detailsei...i-erwachsenen/

    oder auch

    ‚ÄěWir haben beobachtet, dass der 24-Stunden-Rhythmus bei psychisch Kranken h√§ufig gest√∂rt ist‚Äú, so der Professor. ‚ÄěEs gibt Hinweise, dass der Rhythmus bei ADHS-Patienten verk√ľrzt ist‚Äú.
    Quelle: https://www.uni-rostock.de/detailsei...i-erwachsenen/

    Das ganze Problem scheint also ADHS-"Systemtypisch" zu sein, wie man ja auch an den zahlreichen Antworten hier im Thread schon erahnen kann.





    LG,
    Alex

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Das Gef√ľhl mit dem verk√ľrzten RYthmus hab ich auch. Der Tag m√ľsste 26 Stunden haben dann w√§r er wesentlich ertr√§glicher :-D Wobei vlt. w√§ren weniger auch nicht

    schlecht, ich bekomm meist so gegen 21:00 Uhr ne M√ľdigkeitsphase die sich dann aber um 23:00 Uhr zu absoluter Wachheit wandelt.

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hey Rantanplan,


    Ja, vor allem glaube ich gerade wir Adhs Betroffenen sind besonders besorgt, was unsere Beziehungen angeht. Wir wollen uns irgendwo viel m√ľhe geben, um immer alles richtig zu machen, weil wir ja sowieso schon manchmal von Natur aus zu unbeabsichtigten Fehlern neigen die uns entweder halt selbst nicht auffallen, oder uns so stark belasten und besch√§ftigen, dass wir uns nur noch auf unsere Fehler und Sorgen verkrampfen, dass uns alles andere total entgeht.

    Dabei sollten sich- soweit ich das mal so sagen darf- die M√§delz ( ja, ist ja jut, umgekehrt auch f√ľr die gleichberechtigung) mal im Klaren sein, wir Adhs Jungs sind zwar manchmal was schusselig, pflegebed√ľrftig und zickig - aber was das Zuh√∂ren in Sachen Beziehung und sich Gedanken machen um die Partnerin sind wir absolute Goldst√ľcke!


    Gruss Ente

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ja das stimmt einfach "Goldst√ľcke" :-D

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Ich gehe auch heute noch nicht vor 1-2 Uhr nachts/morgens ins Bett, obwohl ich morgens um 6 h raus muss (die nat√ľrllichen Wecker = meine Kinder wecken mich und dann Vorbereitung f√ľr Schule etc)... - und den ganzen Tag keine Zeit zum Schlafen... - dann so gegen 14 Uhr und nochmal u,m 20 Uhr unendlich m√ľde, so dass ich schier beim Reden einschlafe, aber da geht es ja wieder nicht... also weiterk√§mpfen und dann aber um 22 oder 23 Uhr, wenn mein Mann ins Bett geht, wieder nicht die Kurve kriegen und wieder so lange wach bleiben :-(

    War schon immer so.
    habe nachts gelernt und tags vor mich hingeträumt.
    Hätte es auch gern anders.

  9. #39
    F√ľhlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    Hallo Ente, du Goldst√ľck

    Ist doch prima, so hast du wenigstens schon mal die K√ľche geputzt und W√§sche gewaschen.

    Ich hab irgendwo hier schon mal geschrieben das ich als Kind gern Nachts auf der Fensterbank sass und all die Lichter der Stadt beobachtet habe. Ich war damals noch ein Stadtkind, komme aus Hamburg, und damals haben wir im sechsten Stockwerk gewohnt und somit hatte ich einen Wahnsinnsblick √ľber die Stadt. Das hat mich irgendwie beruhigt.

    So, es ist 14 Uhr und ich werde gerade fit, habe heut mal wieder viel zu lange geschlafen, aber heut zu Tage bestraff ich mich nicht mehr daf√ľr, zeige meiner Mutter gedanklich den Vogel weil sie immer meinte, Kind du verschl√§fst doch den ganzen Tag. Ich habe heute frei, und ich bin alt genug meinen eigenen Rythmus zu bestimmen.

    Lieben Gruß
    Träumerle

  10. #40
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch?

    adstranger schreibt:
    Hallo ihr lieben chaoten...
    ...w√ľrde mal interessieren
    ...ob das noch wer hatte.?.
    ...oder hatt...ich ads ohne (h) war in der
    in der kindheit schon ein nachtmensch
    hielt lange an bis ich ca 24 war
    ...vermiss ich manch ma da ich dann die besten ideen hatte...und "funktionierte"
    wie ist es mit euch ??? vorab danke f√ľr die antworten...gru√ü adstranger
    immernoch so wie bei dir. außer ich habe einen overload,
    dann bin ich gegen 21h/ 21.30h schon im bett und schlafe.

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

√Ąhnliche Themen

  1. Suche ADS Arzt und/oder Klinik in M√ľnchen oder 150 km Radius
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS Erwachsene: √Ąrzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 15:30
Thema: Nachtaktiv in der Jugend....gewesen....oder immernoch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum