Umfrageergebnis anzeigen: An welchen Begleit- oder Folgeerkrankungen leidest du?

Teilnehmer
105. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Depression, depressive Episoden

    87 82,86%
  • Stimmungsschwankungen, emotional instabile Störung

    74 70,48%
  • bipolare Störung

    3 2,86%
  • Borderlinestörung

    15 14,29%
  • Schizophrenie, andere schizoide Erkrankung

    1 0,95%
  • narzisstische Störung

    7 6,67%
  • dissoziale Störung

    6 5,71%
  • Anpassungsstörung

    27 25,71%
  • autistische Züge, Asperger-Autismus

    12 11,43%
  • Fibromyalgie

    6 5,71%
  • Neurodermitis, andere (psychogene) Hautkrankheit

    15 14,29%
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichke it

    27 25,71%
  • akute oder chronische Magen-Darm-Beschwerden

    28 26,67%
  • Ein- und Durchschlafstörungen

    69 65,71%
  • Abhängigkeit, Sucht, Substanzenmissbrauch

    40 38,10%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 48

Diskutiere im Thema Umfrage zu Komorbiditäten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    Hallo

    Ich find die Umfrage nicht soo schlecht und würd die so laufen lassen.

    Zumindest zeigt die Umfrage schon jetzt, dass es offenbar Bedarf nach Mitgliederbereichen bzw. sogar gesondert geschützen Bereichen für verschiedenen Themenbereiche gibt, und für welche das in Frage kommen könnte, das dürfte auch aus dieser Umfrage gut ersichtlich sein.




    LG,
    Alex

  2. #12


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.521

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    Hallo Lola,

    noch eine Frage zum besseren Verständnis. Sollen wir alle Komorbiditäten auswählen, die mindestens als Verdacht in einem Arztbrief stehen (sehr, sehr viele), oder nur die, die der Arzt definitiv festgestellt hat (sehr viele)? Dürfen wir auch nur die auswählen, die wahrscheinlich stimmen (noch immer einige)?

    Clown

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    @clown

    Kreuz das an, was für dich wichtig erscheint.
    Als ADHSler sind wir ja daran gewöhnt, dass Arztbrief und Realität nicht immer übereinstimmen.

    Du darfst bis zu 15 Kreuze machen.

    lg

    lola

  4. #14


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.521

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    lola57 schreibt:
    Du darfst bis zu 15 Kreuze machen.
    Nur 15? das ist aber wenig.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    traenenclown schreibt:
    Nur 15? das ist aber wenig.
    Mehr gibt die Software in der Standardeinstellung nicht her.

    mitfühlend

    lola

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    Alex schreibt:
    Zumindest zeigt die Umfrage schon jetzt, dass es offenbar Bedarf nach Mitgliederbereichen bzw. sogar gesondert geschützen Bereichen für verschiedenen Themenbereiche gibt, und für welche das in Frage kommen könnte, das dürfte auch aus dieser Umfrage gut ersichtlich sein.
    ähm, auf die Gefahr hin dass ich jetzt nerve.....

    Warum stellst du das Komorb-Forum nicht einfach auf "nur Mitglieder"? Du bist ja der king hier. Dann wären nur die Zaungäste draussen, alle Registrierten würden es normal sehen.

    Und falls dann Bedarf an einem geschützten Bereich angemeldet wird, kannst du immer noch ein Unterforum mit Freischaltung reinschieben.

    Ich weiss, ich bin lästig, aber mich interessiert das Thema wirklich, und ich möchte gern schreiben und Austausch haben. Solange hier aber Hinz und Kunz mitlesen können, werde ich sicher nichts von psychischen Problemen oder ungesunden Angewohnheiten preisgeben.

    [/Penetranz]

    nichts für ungut

    lola

  7. #17


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    Hallo, lola

    Ein öffentliches Komorbiditäten-Forum werd ich hier auf jeden Fall auch weiter lassen, da es auch allgemeine Fragen gibt, die nicht in der Art sind, dass da irgend jemand was persönliches von sich preisgeben müsste.

    Allgemeine Fragen und Antworten in der Art "Kann man von ADHS Depressionen bekommen" hier in uneinsehbaren Bereichen zu verstecken, würde nicht viel Sinn machen und dem Punkt "Aufklärung über ADHS", der letztlich eben allen Betroffenen zugute kommt, nicht gerade dienlich sein.

    Dass ich Mitgliederbereiche und geschützte Bereiche für konkrete Komorbiditäten einrichten werde, ist aber klar und hat mit dem dann verbleibenden, öffentlich lesbaren Bereich nichts zu tun.




    LG,
    Alex

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    Ich glaube jetzt habe ich es kapiert.

    sorry fürs nerven

    lola

  9. #19


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    lola57 schreibt:

    sorry fürs nerven
    Es hält sich noch im Rahmen




    LG,
    Alex

  10. #20
    Ehemaliges Mitglied 3

    Gast

    Rotes Gesicht AW: Umfrage zu Komorbiditäten

    Hallo Ihr,

    bin froh, das ich bei Euch gut aufgehoben bin. Ich hab auch noch was zum Hinzufügen: Migräne und Kopfschmerzanfälle, oder Spannungskopfschmerzen - bei mir auch vertreten....
    Manchmal auch starkes Gereiztsein, wo es heißt "Zusammennehmen", das geht auch eine ganze Weile - hinterher bin ich aber ziemlich breit...
    Gedanken-Sprünge sind bei mir auch an der Tagesordnung, zum Leidwesen meiner Umwelt.....Durcheinandersein.. ....

    MfG Hero

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Erlebnisse mit Naturheilverfahren , Heilpraktikern oder ähnliches?
    Von windhauch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 21:39
  2. Erfahrungen mit Begleiterkrankungen/ Folgeerkrankungen/ Komorbiditäten
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 12:24

Stichworte

Thema: Umfrage zu Komorbiditäten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum