Psychosomatische Klinik für stationäre Behandlung und Reha.

Neben dem üblichen psychosomatischen Spektrum erfolgt als Tätigkeitsschwerpunkt auch die Behandlung von AD(H)S bei Erwachsenen sowie den üblichen Begleit- und Folgeerkrankungen wie z.B. Depressionen und Angststörungen.

Leistungsträger: Gesetzliche Krankenkassen, private Krankenversicherungen, Rentenversicherung (Deutsche Rentenversicherung Bund)

Für weitere Informationen siehe die Homepage der Klinik.