Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Keine Rückmeldung vom Arzt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Unglücklich Keine Rückmeldung vom Arzt

    Hallo zusammen,

    bin mal wieder hier. Ziemlich traurig und irgendwie fühl ich mich total hängen gelassen...

    Hab via Mail Kontakt mit der Arztpraxis aufgenommen, da telefonisch dort kein Durchkommen ist. Man hat mir das empfohlen. Das war letzte Woche. Wenn der Doc nicht da wäre, könnte man mir doch wenigstens ne Nachricht zukommen lassen, oder nicht?

    Ich hab nochmal mein Problem mit Paroxetin geschildert. Gebeten, was anderes zu bekommen. Keine Reaktion. Was soll ich denn nur machen? Fühl mich sowas von hängen gelassen. Meine Freundin, arbeitet selbst in einer Psychiatrie, weit weg von mir, meinte es kann unter Umständen schon komisch wirken, wenn man sich wie ich nach 4-5 Wochen 2 Mal über ein Medikament beschwert. Super.. Na dann soll er mir das doch sagen...

    Ich gebs langsam auf.. Was wenn der sich nicht meldet? Hab im Januar nen Termin und jetzt Angst davor.. was wenn der mich rund macht, mir ins Gesicht sagt, dass er mir nicht glaubt, sowas unwahrscheinlich ist, solche NW zu haben?! Ich bilde mir das doch nicht ein...

    Traurige Grüße Schnubbel

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    Hallo Schnubbel,

    ich finds immer wieder heftig was du und andere hier teilweise mit Ärzten erleben.Vor allem dass du keine Rückmeldung erhälst. Ich würde nochmal anrufen. Auch wenn es denen dann auf den Geist geht.

    Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, dass du NW hast- da muss er sich eben was anderes einfallen lassen,es gibt ja genug Auswahl an Medikamenten.

    Mein Arzt hört das auch immer ungern wenn ich über sein auserwähltes Medikament jammere-z.Zt habe ich zwar keinen Grund-aber in der Vergangenheit schon.

    Aber er muss das schließlich auch nicht schlucken! Und mti Einbildung hat das auch nix zu tun, jeder reagiert eben anders.

    Meine Taktik ist, dass ich bei den NW dann so übertreibe, dass er schnell handelt-vllt hilft das ja.

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    Hallo Hypie,

    danke für Deine Antwort. Das Ding ist, ich muss gar nicht übertreiben, es ist wirklich extremst gewesen. Ich hab ihm das genauso gesagt. Wahrscheinlich dachte er ich übertreibe..

    Problem ist, ich bin nicht krank geschrieben, da ich selbständig bin. Wenn ich ausfalle, dann länger, dann null Einkommen. Das weiß er. Also verstehe ich nochmal weniger, dass er mir nicht hilft. Ich will ja auf die Beine kommen.

    Glaub dem isses egal...

    Ich ruf Montag an.. Muss heut wieder auf Dienstreise... Bin so sauer..

    LG Schnubbel

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    hallo schnubbel,

    also mein doc reagiert ganz sensibel wenn es um probleme mit den medis geht, wofür ich sehr dankbar bin.

    wenn ich dagegen hören das bei dir nicht mal ne rückmeldung kommt, bin ich schon entsetzt.

    hast du denn die möglichkeit den doc zu wechseln, ich würde das versuchen, den solch ein verhalten zerstört doch das vertrauen dass man zu seinem doc haben sollte.

    wenn das bei mir so wäre, würde ich mich gar nicht mehr trauen überhaupt irgendeins meiner probleme anzusprechen.

    Ich drücke dir jedenfalls die daumen, dass sich eine schnelle lösung für dein problem finden lässt.

    lg kiran

  5. #5
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    Hallo Kiran,

    ich hätte meine erste Psychiaterin. Die war ganz lieb, aber meist war man 5 Min. drin im Sprechzimmer und dann gleich wieder raus.

    Wenn ich jetzt wieder hin gehe, ok ich könnte sagen, dass ich beruflichen Stress hatte, das weiß sie ja.. aber wie soll ich ihr verklickern, dass ein Psychologe den Verdacht auf ADHS hatte? Ich hab da immer Bammel, dass ich an der Autorität der Ärzte kratze...

    Noch nen neuen Arzt zu suchen trau ich mir nicht.. Das hat mir gereicht...

    LG Schnubbel

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    ich hatte (hab immer noch) dieselbe angst wenn es um so etwas geht, ich hatte die möglichkeit mit meinem psychologen per e-mail in kontakt zu treten.

    beim schreiben hab ich nicht solche angst, weil ich meinem gegenüber nicht in die augen sehen muss.

    so habe ich den perfekten doc für mich gefunden.

    wäre vielleicht auch bei dir nen versuch wert.

    lg kiran

  7. #7
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    so gehts mir auch... wenn ich jemand gegenüber sitze, vergesse ich erstens die Hälfte. Meistens auch den Zettel den ich mir geschrieben habe, um nichts zu vergessen... es ist so verflixt blöd...

    Hmmm.. ich ruf mal in der anderen Praxis an... trau mich mal

  8. #8
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    Hab angerufen und für 1. Feb. nen Termin.. Krass.. ich war jetzt so unverschämt und hab gesagt, dass ne Psychologin mit mir Tests gemacht hat, die auf das ADH-Syndrom hinweisen.. was ja mein Hausarzt auch in nem Brief stehen hat. Und ob mir die Frau Dr. XXX dabei evtl. Unterstützung geben könnte.. Boah was hab ich zusammen gestottert.. Wieder wie gelähmt gewesen...Nun bin ich gespannt...

    Soll ich jetzt den Termin im Januar bei dem anderen dennoch wahrnehmen, oder beide? Geht das überhaupt? Bin total durch den Wind...

    Grüßle.. bin jetzt bissi erleichtert

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    erstmal gratulation, kannst stolz auf dich sein das du den mut dazu aufgebracht hast.

    soweit ich weiß sehen es die krankenkassen nicht gerne wenn mitten im quartal der arzt gewechselt wird, ich glaube das geht auch gar nicht, also wirst du dich wohl für einen der beiden termine entscheiden müssen.

    entweder ein schneller termin, wo aber die vertrauensbasis nicht mehr so funktioniert oder etwas länger warten und vielleicht die bessere wahl treffen.

    die entscheidung kann dir keiner abnehmen.

  10. #10
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Keine Rückmeldung vom Arzt

    hmmm... ist schwierig.. aber ich versuche danach abzuwägen, welche Rückmeldung ich von dem Arzt bekomme, worauf ich noch warte. Ob überhaupt was kommt. Bzw. wie es ist, wenn ich nochmal nachhake... Ansonsten hab ich meine Entscheidung getroffen... Dann lieber wart ich wieder länger..

    LG Schnubbel

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Hilfe
    Von Kara Zor-El im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.08.2010, 21:58
  2. Diagnose, die keine ist.
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 15:00
  3. hilfe mir fällt keine lösung mehr ein ( arzt wechseln oder nicht )
    Von flietzer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 20:48

Stichworte

Thema: Keine Rückmeldung vom Arzt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum