Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema ADS oder einfach nur Enttäuschungen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 18

    ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    Hallo ihr Lieben!!

    Nach einem längeren Gespräch mit einem Arzt, da ich wieder Concerta verschrieben haben wollte, meinte er nach reiflicher Überlegung, er ist nicht felsenfest überzeugt, dass ich ADS hätte.
    Er hält mich für sehr intelligent, meine Konzentrationsschwäche und meine innere Unruhe, genauso wie meine Impulsivität und meine übertriebene Emotionalität beruhen auf den bisherigen Enttäuschungen und Verletzungen in meiner Vergangenheit.
    Nun bin ich an dem Punkt, an dem ich viel darüber nachdenken muss, ob er vielleicht recht hat (trotzdem fühle ich mich mit Concerta besser).
    Aber ist es nicht so, dass man im Laufe der Jahre, eben weil man nicht genug leistungsfähig war, damit man stolz auf sich sein konnte, immer mehr an Selbstachtung verliert? Bei der mangelnden Konzentration fing doch alles an und alles andere baut auf ihr auf...


    verwirrte Grüße,
    kotek

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    hallo kotek

    kann gut verstehen wie es dir dabei geht, ich hoffe du kannst den arzt von deinem verdacht überzeugen wenn er es nicht selbst irgendwie merkt.

    ansonsten gäbe es vl noch die alternative zu einem anderen zu gehen?

    welcher facharzt ist es denn?

    lg crazyy

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 56

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    Hallo Kotek,

    bin auch neu hier und erhalte selber auch MPH ... "Konzentrationsschwäche" ist ja nur ein Aspekt von ADS, wenn auch sicher nicht der unbedeutenste, hattest Du den Test (viele, viele Fragebögen) schon gemacht oder hat Dir der Arzt die Medikamente bereits vorher gegeben?

    Das Du Dich mit Concerta besser fühlst ist kein Hinweis auf ADS, soweit ich das Verstanden habe wirkt MPH bei Menschen ohne ADSH wesentlich stärker Konzentrationsfördernd, als bei Menschen mit ADSH (eigentlich logisch). Daher wird es in den USA an den Unis gerne als "Gehirndoping" genutzt. Leider kann das böse Folgen haben: SPIEGEL WISSEN*4/2009 - Ritas kleine Helfer

    Falls Du Dir trotzdem unsicher bist würde ich Dir auch empfehlen, wie crazyy schon sagte, raten bei einem anderen Arzt für ADHS im Erwachsenenalter den Test zu wiederholen.

    ps: Studierst Du auch an der UDE?
    Geändert von Invitro (17.10.2010 um 02:33 Uhr)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 18

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    Es ist ein Neurologe...
    Ich musste noch nie Fragebögen beim Arzt ausfüllen, lediglich habe ich diese Standard-Online-Tests gemacht.
    Nein, ich studiere an der größten im Ruhrgebiet

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 56

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    Standard-Online-Test
    Du hast sonst keine Fragebögen bekommen (ca. 50 Seiten) + einige (10 Seiten) für Bekannte? So war das jedenfalls bei mir. Ich musste auch alle meine Zeugnisse vorzeigen und ein wenig was schreiben. Das ganze wurde dann in 2 Wochen von der Ärztin durchgearbeitet.
    Ist Dein Neurologe spezialisiert auf ADHS für Erwachsene? Dafür gibt es ja leider nicht viele, in der Hauptstadt zB ganze 5 Stück (inkl. Charité).

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    holla na jetz weiss ich zumindest mal wie so ein test bzw die diagnosefindung auch aussehen kann bzgl 50 seiten. das is ja echt ne menge. wow

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 56

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    Hat Dein Arzt denn gar kein Test gemacht? (Übrigens: Einige Ärzte machen wohl auch noch zusätzlich Konzentrations- und IQ-Teste)

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    AW: ADS oder einfach nur Enttäuschungen?

    Hallo
    Ist für mich ganz neu deine Denkweisse aber sehr interessant.

Ähnliche Themen

  1. Faul oder "einfach nicht können" - wo ist der Unterschied?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 19:51
  2. ADS - Depressionen oder bin ich einfach verrückt?! Bitte Rat!
    Von Mamawue im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 2.05.2010, 11:48

Stichworte

Thema: ADS oder einfach nur Enttäuschungen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum