Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema mein erster Termin beim Psychiater im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 60

    Unglücklich mein erster Termin beim Psychiater

    Hallo ihr lieben,

    ich habe nun in 6 Wochen meinen Termin beim Psychiater und bin nun durch euch etwas vorsichtig geworden ( im Bezug auf ADHS Diagnostik).

    Darum habe ich heute noch mal da angerufen und gefragt ob denn der Psychiater auch die ADHS Diagnostik macht.
    Zur Antwort bekam ich von der Schwester zu hören das Erwachsene kein ADHS bekommen.

    Da habe ich erstmal geschluckt.

    Ich versuchte sie dann davon zu überzeugen das es seit ca. 10 Jahren eine anerkante Krankheit ist.
    Sagte sie, ja aber nur bei Kindern.

    Ich wieder, das ADHS nicht heilbar ist und das Kinder irgenwann auch mal erwachsen werden. Und was ist dann mit den Erwachsenen?

    Sagte sie wieder, sie müsse mal den Psychiater fragen. Und ich solle nochmal anrufen.

    Ein weiterer Anruf ergab nix besseres.

    Wenn ich eine Diagnos hätte könnte ich vorbei kommen und mir ein Privatrezept abholen.
    Mehr kann er nicht machen.
    Und von den Kassen würde ich sowieso nichts bekommen eben weil es ja Erwachsenen ADHS garnicht gibt.

    Ich habe meinen Termin darauf hin abgesagt, denn die 6 Wochen kann ich auch auf einen Termin bei einem ADHS Spezi warten.

    Nach langem rumtelefonieren habe ich endlich eine Praxis gefunden. Sie ist zwar etwas weiter weg, aber wenigsten machen die diese ADHS Diagnostik bei Erwachsenen.

    Bin trotzdem ganz schön fertig deswegen.

    So jetzt heißt es 7 Wochen warten und warten und warten...

    Bis dann Euer Fritzchen

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: mein erster Termin beim Psychiater

    Lieber Fritzchen

    Ich kann deinen Frust verstehen. Inzwischen gibt es unzählige und auch gute Berichte in Fachzeitschriften für Ärzte über ADS im Erwachsenenalter und man könnte meinen viele Psychiater und andere Fachpersonen sind Analphabeten dass sie das nicht lesen.

    Ich finde es gut, hattest du den Mut einen anderen Arzt zu suchen für die Diagnostik.

    Und die Zeit dazwischen vertreiben wir dir hier gern.

    Und mit 7 Wochen Wartefrist bist du ja noch gut davongekommen.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: mein erster Termin beim Psychiater

    hallo fritzchen

    hast du wirklich glück " nur " 7 wochen zu warten.
    manche warten über ein jahr !!!
    gut, dass du ausschau nach einem spezialisten gehalten hast.
    ich kann gut verstehen, dass du bedient warst nach solchen telefongesprächen.

    lg vom purzel

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 60

    Beitrag AW: mein erster Termin beim Psychiater

    Ich habe hier im Forum eine Karte gefunden auf der die ADHS Kliniken in Deutschland zu sehen sind.
    Dort fand ich auch eine in meiner Nähe.
    Ich habe da mal angerufen und der leitende Oberarzt sagte mir das ich leider nicht kommen könnte, da ich in einem andern Landkreis wohne und für mich eine andere Stelle zuständig wäre.
    Ich habe mich noch ein wenig mit im unterhalten und er sagte mir das bei einer ADHS Diagnostik auch die Beurteilungen aus dem Schulzeugnis mit ins Gewicht fallen.
    Da ja ADHS seit dem Kindesalter auftritt könne man da schon erste Schlüsse ziehen.

    Jetzt habe ich vorhin mal gewühlt und mein Schulzeugnis raus gekramt.
    In den Beurteilungen kommen jedes mal die worte : verträumt, unkonzentriert vor.
    Leider fällt auch der Notendurchschnitt jedes Jahr permanent wie schlechte Aktien.

    Ist das evtl. ein Hinweis auf ADHS

    Oh Mann das werden lange 7 Wochen.

    Ich glaube ich mach mich selber ein wenig verrückt im Bezug auf die Diagnostik.

    Meine Frau nimmt mich nicht so richtig ernst und ist eher skeptisch. Jedenfalls solange ich nicht mit ner Bescheinigung nach Hause komme.

    Für mich ist die Sache klar

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: mein erster Termin beim Psychiater



    in welcher klinik hast du angerufen???

    normalerweise entscheidet die rentenversicherung ob man einen klinikaufenthalt bekommt und wo....

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 60

    Beitrag AW: mein erster Termin beim Psychiater

    in Stadtroda ist die Klinik.

    Ich wollte eigentlich nicht länger bleiben sondern erst mal nur zur Diagnostik hin gehen.
    Gruß Fritzchen

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: mein erster Termin beim Psychiater

    purzel schreibt:
    normalerweise entscheidet die rentenversicherung ob man einen klinikaufenthalt bekommt und wo....
    Rentenversicherung ist nur für Reha zuständig. Krankenhausbehandlung fällt bei Verordnung durch den Arzt unter die Zuständigkeit der Krankenkasse.

    In Stadtroda erfolgt die Diagnostik für ADHS bei Erwachsenen ambulant in der Institutsambulanz. Dort kann nach meinem Kenntnisstand auch die weitere Behandlung ambulant erfolgen. Alles über Krankenkasse.

    @ Fritzchen: Lustig, in Stadtroda hatte ich auch kürzlich angerufen...
    Das Eigenartige dabei ist, das man, wenn man sich dort zwecks Diagnostik vorstellen will, nirgendwo anders in Behandlung sein darf, weder beim psychologischen Verhaltenstherapeut noch Psychiater. Man muss also alles, was bisher schon läuft, abbrechen und bei Quartalsbeginn mit neuem Rezept des Hausarztes den Facharzt wechseln. Sonst wäre es eine Doppelbehandlung, die die Krankenkasse nicht zahlt... Das ist ziemlich doof...ich weiß nicht, wer sich sowas ausdenkt.

    Im Gegensatz dazu gibt es in Dresden "eine Spezialsprechstunde für Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS), für die eine Überweisung vom niedergelassenen Nervenarzt erforderlich ist." Siehe hier. Heißt: Da müsste man nicht mit dem bisherigen Facharzt "brechen"...

    Frage in die Runde: Hat schon jemand Erfahrungen mit der Institutsambulanz in Stadtroda gemacht und sich dort diagnostizieren und gegebenefalls behandeln lassen? Und wenn ja: Wie sind die Erfahrungen?

    Grüße
    Spezi

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: mein erster Termin beim Psychiater

    Ich musste einer Arzthelferin mal länger erzählen dass der Patient Einsicht in die Patientenakte haben darf. Als sie dann überzeugt war musste ich erklären dass wenn der Arzt dabei ist die Einsicht nicht abgerechnet werden darf.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 60

    Beitrag AW: mein erster Termin beim Psychiater

    Hallo, ich wollte mich mal wieder melden. Ich habe sehr kurzfristig noch einen Termin in der Klinik in Fulda bekommen und mußte nun statt 8 Wochen nur 8 Tage warten.

    Mal sehen was bei raus gekommen ist. Der Test und die Gepräche dauerten fast 5 Stunden. Leider kann es sein das ich nochmal ca. 14 Tage auf mein Ergebnis warten muß

    Der Doc meinte ich bekomme wohl erstmal Antidepressiva und eine Therapi
    Ich dachte bei ADHS gibt es Ritalin

    Ich kenne mich auf diesem Gebiet noch nicht so aus.


    Fritzchen

Ähnliche Themen

  1. am 03.09. erster Termin
    Von Devon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 09:18
  2. Erster Termin in LWL-Klinik Münster
    Von flocky im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 06:52
  3. Am Dienstag Erster Termin
    Von flocky im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.07.2010, 17:40
Thema: mein erster Termin beim Psychiater im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum