Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    hey ihr
    ich hätte mal ne frage.ich hätte jetzt einen verhaltens therpieplatz bekommen der sich auf adhs speziealisrt hat aber der meinte man bekomme dies schwer durch bei der kasse.
    da ich schon 100 therapie stunden hatte und zwar aber tiefenpsychologie und mir die kasse weiteres verwehrt lautete meine frage.wie soll man das angehen bei der kasse und wie bekommt man es durch.
    auch würde mich interesieren ob ihr sowas schon gemacht habt und ob es euch schon geholfen hat oder nicht.


    LG Andrea

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    Ich hatte mal eine Therapie bei einem Dipl.-Psych. (allerdings nicht in Sachen ADS), zu dem ich von einem Arzt delegiert wurde. An der Delegation durch einen Arzt führt meines Wissens nichts vorbei, wenn die Kasse eine Therapie bei einem Dipl.-Psych., der nicht Arzt ist, (wenigstens zum Teil) zahlen soll. Und die meisten, die Verhaltenstherapie machen, sind ja Dipl.-Psychs. (War vielleicht ohnehin klar?)

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    Hallo Andrea,

    letztlich gibts da keinen grossen Geheimtipp. Du suchst Dir einen Therapieplatz (hast Du ja jetzt schon) und stellst einen Antrag auf Kostenübernahme. Bzw, der Therapeut macht das. Es muss halt gut begründet sein, warum Du jetzt schon wieder eine Therapie machen willst.

    Und dann heissts erstmal abwarten. Nachdem das alles gesetzlich geregelt ist im Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V) besteht da jetzt nicht so der riesige Handlungsspielraum für die Krankenkassen.

    Probieren würde ich es in jedem Fall, denn was kann passieren? Ich drücke Dir die Daumen, das alles klappt.

    Liebe Grüsse
    Enolem

  4. #4
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    Hallo Andrea!

    Normalerweise zahlt die Kasse immer wenn Du zu einem psychologischen Psychotherapeuten gehst, der eine Kassenzulassung hat. Den Antrag stellt in der Regel der Psychotherapeut. Überweisungen vom Hausarzt brauchst Du in jedem Fall und in jedem Quartal wieder.

    Wenn bereits eine Therapie genehmigt und abgeschlossen wurde, dann erhältst Du von der Kasse eine Sperre von...lass´ mich nicht lügen...ich glaube 2 Jahre waren es.

    Wenn aber bei Dir akut etwas vorliegt, wie bspw. eine akute Belastungssituation, dann kannst Du erneut eine Genehmigung von der Kasse für eine weitere Therapie bekommen. Wie Enolem schon geschrieben hat, kommt es in diesem Fall halt auf die Begründung und die Indikation für eine VT an.

    Liebe Grüße,

    Virtuna

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    Hallo Andrea

    vlt. kann dir dieser Link eine Hilfe sein.

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-coa...es-budget.html

    LG, Anja

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    hi leute
    ich dank euch recht herzlich für eure tips.leider hat dieser arzt keine kassen zulassung und behandelt nur normalerweise privat.
    aber ich hätte einen platz bei ihm bekommen und das wäre echt supi.
    sind am telefon schon gut miteinander klar gekommen.
    werde hoffentlich einen weg finden um bei ihm therapie zu machen können.
    hat bei anderen auch schon hingehauen.
    dürckt mir die daumen werde einfach am montag mal anfragen bei der kasse und weiter berichten.
    lg Andrea

  7. #7
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    Hey Andrea,

    meines Wissens nach bekommst Du das dann auch nur dann bezahlt, wenn Du nachweisen kannst, dass alle anderen (Fach-)Therapeuten Dir nicht die Hilfe geben können, die Du gerade brauchst - heißt entweder zu lange Wartezeit bei einem akuten Thema, oder aber kein Fachtherapeut in der Nähe.

    Den Antrag stellt, wie gesagt, normalerweise der Therapeut, er sollte sich also damit auskennen und liegt ja eigentlich auch in seinem Interesse, dass der durchkommt.

    Ein Anruf bei der Kasse Deinerseits mit entsprechender Auskunft sollte eigentlich vorab ein wenig Klarheit schaffen, zumindest ging es mir bisher immer so.

    Liebe Grüße,

    Virtuna

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    Hallo Andrea,

    wenn der Therapeut keine Kassenzulassung hat schauts erstmal ziemlich düster aus. Aber vielleicht kannst Du ja wenigstens einen Kassenzuschuss erwirken. Der wird aber nicht die tatsächlichen Kosten decken. Heisst, Du wirst aus Deiner Tasche was drauflegen müssen.

    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen.

    LG
    Enolem

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?

    ich dank euch allen.werd mal sehen was da so geht.wäre echt cool wenn des hin hauen würde.
    eine mit chaoten hats auch bekommen von dieser hab ich ja den tip.
    auch gesetzlich versichert glaub ich.
    danke fürs daumen drücken.
    lg Andrea

Ähnliche Themen

  1. Wer bekommt Methylphenidat von der AOK Bayern gezahlt?
    Von adelholzener im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.06.2010, 18:25
  2. Frust mit der Kasse und den Leistungen
    Von Tibet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 20:13
  3. Wenn die Schutzmauer Risse bekommt
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 02:18

Stichworte

Thema: Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum